Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben Aquaristik-Zentrum Innsbruck
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

540 l Malawi Mbuna
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Mein Aquarium kurz vorgestellt
Themenstarter Nachricht
nightangel78
Mitglied
Mitglied



Alter: 38
Tierkreiszeichen: Pferd
Anmeldungsdatum: 03.06.2009
Beiträge: 955

Fische: 3280

Status: Offline

BeitragBeitrag #21 vom 11.08.2016 - 15:55  Titel:  

Hi Uwi,

oh, das ist echt eine Schönheit. Satt und zufrieden

Das wollen wir echt nicht, Charly soll noch ganz lang leben
Zufrieden!

Hinzugefügt nach 21 Stunden 35 Minuten:

Heute geht es los mit dem Unterbau.

6 Ytong Steine P2 15 x 25x 62,5 cm
3 Säulen a 2 Steine

Boden ist eine OSB Platte 170 cm

oben drauf kommt eine Arbeitsplatte 70 x 170 cm 3,8 cm dick

Als Rückwand kommt noch eine OSB Platte.

Wenn das alles fertig ist und es am richtigen Platz steht, kann das Becken endlich drauf Zufrieden!

https://abload.de/img/13995505_120921370577wysfu.jpg
https://abload.de/img/13937902_120921373244w6sii.jpg



Uwi
Mitglied
Mitglied



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2221
Wohnort: Bregenz
Fische: 6843

Status: Offline

BeitragBeitrag #22 vom 11.08.2016 - 16:30  Titel:  

Hallo Meli, mit Ytong Steinen habe ich beruflich
nach der Wende da erste mal zu tun gehabt.
Lassen sich schöne Sachen daraus "schnitzen"
und schon oft hier im Forum als Unterbau gesehen.

Wenn ich jetzt rechne....25x2+3,8+OSB Platte , über
den Daum 2cm gelange ich einer Standhöhe bei 55,8cm.
Ist das nicht zu tief für das später Beobachten oder
rückst du dir eine "flachen" Sessel hin?
Unsere Becken stehen in 1,10m Höhe.
Aber schätze, du wirst dir da schon Gedanken
gemachten haben, da 4 Ytong Steine übereinander,
ohne Verband wohl eine Kebelbude werden.
Bin gespannt wie es weiter geht.
LG . . .
nightangel78
Mitglied
Mitglied



Alter: 38
Tierkreiszeichen: Pferd
Anmeldungsdatum: 03.06.2009
Beiträge: 955

Fische: 3280

Status: Offline

BeitragBeitrag #23 vom 11.08.2016 - 17:33  Titel:  

Hallo Uwi,

das passt schon so, sonst würde ich nicht mehr ins Becken langen können gg
Bin ja nicht die Größte. Lachen

Die Steine sind noch zusätzlich geklebt. Sicher ist sicher.

Morgen geht es dann weiter, hoffe das es spätestens Samstag dann steht Zufrieden!
nightangel78
Mitglied
Mitglied



Alter: 38
Tierkreiszeichen: Pferd
Anmeldungsdatum: 03.06.2009
Beiträge: 955

Fische: 3280

Status: Offline

BeitragBeitrag #24 vom 14.08.2016 - 13:08  Titel:  

Hi Leute,

so, endlich geschafft.

Unterbau fertig, Aquarium steht auch schon am Platz.


https://abload.de/img/20160814_134226_resiz7tss1.jpg
https://abload.de/img/20160814_134258_resizpisuh.jpg

https://abload.de/img/20160814_103722_resizrlsy1.jpg

Jetzt noch Plexi zuschneiden, dann kann ich anfangen einzurichten Zufrieden!
nightangel78
Mitglied
Mitglied



Alter: 38
Tierkreiszeichen: Pferd
Anmeldungsdatum: 03.06.2009
Beiträge: 955

Fische: 3280

Status: Offline

BeitragBeitrag #25 vom 16.08.2016 - 16:25  Titel:  

Geschafft!

Es ist eingerichtet

Sandstein mit Rockzolid Riverstone Modulen und einer von Europet Bernina.

Hab doch 2 Pflanzen gesetzt, mal schauen ob die es überleben Lachen

https://abload.de/img/20160816_072350_resizfsuc1.jpg
https://abload.de/img/20160816_072053_resiz2cubc.jpg

kleiner Blick von oben :D
https://abload.de/img/20160816_072416_resiz5luhy.jpg
Uwi
Mitglied
Mitglied



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2221
Wohnort: Bregenz
Fische: 6843

Status: Offline

BeitragBeitrag #26 vom 16.08.2016 - 16:31  Titel:  

Hallo Meli, hmm....bisschen gewöhnungsbedürftig die Beleuchtung,
aber das scheint den zukünftigen Bewohnern ja entgegen zukommen.
Auf alle Fälle ist es ein tolles Projekt und ich bin gespannt, wie es weiter geht.
LG . . .
nightangel78
Mitglied
Mitglied



Alter: 38
Tierkreiszeichen: Pferd
Anmeldungsdatum: 03.06.2009
Beiträge: 955

Fische: 3280

Status: Offline

BeitragBeitrag #27 vom 16.08.2016 - 16:34  Titel:  

Hallo Uwi,

ja, das ist jetzt nur die Mondlichtleiste, die richtige LED LEiste folgt noch.
Muß erst Plexiglas Abdeckung zuschneiden, dann kann ich die richtige Beleuchtung anbringen ;)
Uwi
Mitglied
Mitglied



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2221
Wohnort: Bregenz
Fische: 6843

Status: Offline

BeitragBeitrag #28 vom 16.08.2016 - 16:41  Titel:  

Hallo Meli, achso, mit LED Leuchten habe ich mich noch nie beschäftigt.
Habe auch gar keine im Haushalt, zumindest nicht fix am Stromnetz.
Taschenlampe und Weckerbeleuchtung, dass ist schon LED Lachen .

Bin eben noch ein Röhrenfan und habe genug Ersatz
für mein Nanoansteckding.

Sollte es ja mit den Barschbecken werden, könnte ich auf dich
zwecks Tipps zurück kommen.

LG . . .
nightangel78
Mitglied
Mitglied



Alter: 38
Tierkreiszeichen: Pferd
Anmeldungsdatum: 03.06.2009
Beiträge: 955

Fische: 3280

Status: Offline

BeitragBeitrag #29 vom 16.08.2016 - 16:43  Titel:  

Hi Uwi,

Lachen im alten hab ich auch noch Röhren ;)

Ja klar, wenn die LED nicht so teuer wären, hätte ich das Gesellschaftsbecken auch schon umgerüstet.
nightangel78
Mitglied
Mitglied



Alter: 38
Tierkreiszeichen: Pferd
Anmeldungsdatum: 03.06.2009
Beiträge: 955

Fische: 3280

Status: Offline

BeitragBeitrag #30 vom 20.08.2016 - 13:41  Titel:  

So, jetzt mit der richtigen Beleuchtung und die Fische sind auch schon umgezogen.

2 Babys habe ich gefunden.

Besatz

Mbunas
5 Labidochromis caeruleus yellow
4 Labidochromis caeruleus white
5 Labidochromis hongi red
4 Metriaclima estherae OP + 1 Nachwuchs
2 Pseudotropheus elongatus mpanga + 1 Nachwuchs

plus ein NichtMbuna - Big MAMA Sehr froh! Red Parrot (die bleibt bei mir bis sie stirbt, sie ist jetzt schon stolze 8 Jahre bei mir)

Filtertechnik

Eheim Professional 4 + 600
Pumpenleistung(50 Hz) pro Stunde von ca. 1.250,00 l

momentan läuft noch zusätzlich der alte Innenfilter Bio Flow 3.0 mit 1000 Pumpe mit.

Eheim streamOn+4000 Strömungspumpe

Beleuchtung:
eco+ LED-Leiste POLAR 7500K mit
LED Dimmer stufenlos

http://abload.de/img/20160820_0712055sucj.jpg
http://abload.de/img/20160820_071245akuij.jpg
http://abload.de/img/20160820_071424e7uv7.jpg
http://abload.de/img/20160820_071432fcua6.jpg
http://abload.de/img/20160820_0714532puuz.jpg
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Mein Aquarium kurz vorgestellt Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 3 von 6

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Mein Malawi Becken noch Mal:) 9 nixanbal 18472 30.12.2006 - 09:52
nixanbal Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Malawi 540er Panorama 8 wickie 4157 01.12.2006 - 18:32
wickie Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Mein etwas anderes Malawi Becken! 25 Tom K. 9093 21.03.2006 - 12:07
EsKiller Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge 200er Malawi Becken 15 jonnydot 7388 16.11.2005 - 21:13
jonnydot Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Mein 375 Liter Becken (leider noch leer, später dann Malawi) 16 Smiley 5754 17.08.2005 - 09:47
unicornsb Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at