Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben Aquaristik-Zentrum Innsbruck
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

60er Becken teilen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Technikforum -> Bastel-Ecke
Themenstarter Nachricht
Merlins
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 12.11.2009
Beiträge: 1468
Wohnort: NRW
Fische: 4495

Status: Offline

BeitragBeitrag #11 vom 10.02.2015 - 19:21  Titel:  

Hi Uschi,

es gibt auch Lösungen, bei denen man die Glastrennscheibe nicht ans Becken klebt und nur eine Pumpe braucht.

Ich gehe von 5 mm Glas aus (muss nicht 5 mm sein)

Man schneidet eine 12 x 23 x 0,5 cm Glasplatte, als Bodenplatte.
Mittig und senkrecht auf dieser Bodenplatte klebt man eine Glascheibe 23 x 29,5 x 0,5 cm, die die eigentliche Trennscheibe sein wird.
Dann klebt man eine einzige 12 x 30 x 0,5 cm Glasplatte senkrecht vor der Bodenplatte und senkrecht auf der Trennscheibe. Diese 3-te Glasplatte wird den gemeinsamen HMF für beide Beckenhälften abgrenzen.

Die ganze Konstruktion mit der HMF-Glasplatte nach hinten, Mitte des Beckens an die Frontscheibe ausrichten.

2 Filterschaumstoff-streifen, je 7,5 x 30 x 3 cm schneiden und diese hinter der HMF-Glasplatte, zwischen HMF-Glasplatte und Beckenrückscheibe so einklemmen, dass ein rechteckiger Filterraum (ca 7 x 6 cm) entsteht.
Der Filterschaumstoff wird gleichzeitig dafür sorgen, dass die Trennscheibe samt Konstruktion drum-herum an die Beckenfrontscheibe gedrückt bleibt.
In dem HMF-Filterraum sollte locker eine kleine Strömungspumpe und ein Heizstab reinpassen (eine Mimouse Pumpe mit 300l/h ist z.Bsp. ca 6 x 4,5 cm groß).
Das Auslassrohr der Strömungspumpe nach oben richten, kleines passendes Steigrohr und dann ein T-stück draufstecken, damit man das gefilterte Wasser in beiden Beckenhälften leiten kann.

Beim Kleben der Trennscheibe an der Bodenplatte, damit die Trennscheibe auch wirklich senkrecht steht, kann man sich mit kleinen T-Leisten aus Kunststoff helfen.

Die Maße der Glasplatten und des Filterschaumstoffes kannst du dir natürlich auch anders berechnen, je nachdem wieviel Platz du im HMF haben willst.

Hoffe ich hab´s halbwegs verständlich erklärt. Smile

MfG
Dana



sarahsmum
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 15.01.2015
Beiträge: 136

Fische: 438

Status: Offline

BeitragBeitrag #12 vom 10.02.2015 - 19:51  Titel:  

Hallo Dana,

ja verstanden hab ichs... danke. Aber das ist mehr aufwendig, als das Becken zum Glaser zu fahren und das Glas einbauen zu lassen um 25,-- - 2 Nano Innenfilter sind schon bestellt :)

Danke trotzdem
Merlins
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 12.11.2009
Beiträge: 1468
Wohnort: NRW
Fische: 4495

Status: Offline

BeitragBeitrag #13 vom 11.02.2015 - 00:55  Titel:  

Hi Uschi,

ich kann über die Glaserpreise bei euch nur staunen. Wenn dein Glaser bis jetzt noch nicht Millionär ist, wird er es sicherlich bald werden.
Hier würde ich für ein komplett neu geklebtes 60 cm Becken samt Trennscheibe bestimmt nicht mehr als 25 EUR bezahlen.

MfG
Dana
sarahsmum
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 15.01.2015
Beiträge: 136

Fische: 438

Status: Offline

BeitragBeitrag #14 vom 11.02.2015 - 07:30  Titel:  

Morgen Dana,

von solchen Preisen können wir hier nur Träumen.
ghhe
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 02.05.2014
Beiträge: 876
Wohnort: Wien
Fische: 2729

Status: Offline

BeitragBeitrag #15 vom 11.02.2015 - 07:55  Titel:  

@Dana: ich finde den Preis für die Platte selbst auch nicht sonderlich hoch im Vergleich zu dem was ich hier kenne.

Für das Einkleben 7¤ verlangen finde ich ein bisschen viel. Aber du hast natürlich Recht: wenn du dir eine ganze Kartusche Silikon kaufen musst bist du beim selben Preis.

Man hätte natürlich die Glasplatte auch nur 2/3 lang machen können und bis zur Rückwand dann mittig einen HMF abringen der nach beiden Seiten ausströmt. Ich habe mal ein Bild dazu gehabt ... finde es aber gerade nicht. Möglichkeiten gibt es einige aber wie gesagt ich finde hier zwei getrennte Kammern besser.
sarahsmum
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 15.01.2015
Beiträge: 136

Fische: 438

Status: Offline

BeitragBeitrag #16 vom 11.02.2015 - 09:26  Titel:  

Hi Gerald,

Ich wollte keinen HMF ;) Vor allem da das Becken im SZ stehen wird und die Nanofilter von Dennerle extrem leise sind.

Ausserdem hat es den Vorteil - nach Überlegungen - das so zwei getrennte Kreisläufe sind.
ghhe
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 02.05.2014
Beiträge: 876
Wohnort: Wien
Fische: 2729

Status: Offline

BeitragBeitrag #17 vom 11.02.2015 - 14:14  Titel:  

Hallo,

Den Vorteil mit den zwei getrennten Kreisen habe ich ja ins Spiel gebracht ;).

Aber: wieso keinen HMF wegen der Lautstärke? Das würde ich nur verstehen wenn du ihn mit einer Membranpumpe+Luftheber betreibst. Einen HMF kann man aber genauso gut mit einer Kreiselpumpe betreiben. Die sind genauso leise wie Innenfilter (wenn nicht sogar leiser).

Aber ist sowieso egal weil zwei getrennte Beckenkreisläufe in diesem Fall sicher besser sind.
pog_65
Wasserfloh
Wasserfloh





Anmeldungsdatum: 16.04.2009
Beiträge: 43
Wohnort: Wien
Fische: 135

Status: Offline

BeitragBeitrag #18 vom 11.02.2015 - 14:52  Titel:  

Zitiertes Original-Posting ansehenghhe meint:
Für das Einkleben 7¤ verlangen finde ich ein bisschen viel.


Grübeln abzüglich 2,- für das silikon bleiben 5,-, dass sind bei einem (niedrig angesetzten) handwerkerstundensatz von 45,- also unter 7 minuten.
geiz ist nicht immer geil.... Smile
sarahsmum
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 15.01.2015
Beiträge: 136

Fische: 438

Status: Offline

BeitragBeitrag #19 vom 11.02.2015 - 14:59  Titel:  

Hi Gerald,

genau du bist schuld Zunge zeigen !

wegen HMF :l mit dem hab ich noch nie gearbeitet und dachte es geht nur mit dem, weil bei der Kreiselpumpe ja Garnelen geschredert werden könnten.

Ich glaube einfach für meine Zwecke ist diese Lösung ideal Satt und zufrieden
Merlins
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 12.11.2009
Beiträge: 1468
Wohnort: NRW
Fische: 4495

Status: Offline

BeitragBeitrag #20 vom 11.02.2015 - 15:31  Titel:  

Zitiertes Original-Posting ansehenpog_65 meint:
Zitiertes Original-Posting ansehenghhe meint:
Für das Einkleben 7¤ verlangen finde ich ein bisschen viel.


Grübeln abzüglich 2,- für das silikon bleiben 5,-, dass sind bei einem (niedrig angesetzten) handwerkerstundensatz von 45,- also unter 7 minuten.
geiz ist nicht immer geil.... Smile


Wenn man übersieht, dass der Glaser 25 - 7 = 18 EUR für die 30x30 cm dünne Glasscheibe nimmt, die bei einem Glaser meistens in der Abfallkiste herumliegt, dann kann man so rechnen. Lachen
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Technikforum -> Bastel-Ecke Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge HILFE 120 L Aquarium teilen und mit einem Filter betreiben 21 Cankuna 9454 15.03.2009 - 11:16
Cankuna Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge PROJEKT 54L IN 2 GARNELENBECKEN TEILEN 4 Lesane 6425 30.01.2009 - 12:13
Lesane Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Paffrathschale für 60er Becken 6 Matsi 4185 27.04.2007 - 22:52
andy23 Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at