Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben Aquaristik-Zentrum Innsbruck
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Abdeckung und LED Beleuchtung Eigenbau -> Hilfe und Tipps

Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Technikforum -> Bastel-Ecke
Themenstarter Nachricht
Samcro0904
Kurz reingeschneit
Kurz reingeschneit





Anmeldungsdatum: 19.01.2015
Beiträge: 3

Fische: 13

Status: Offline

BeitragBeitrag #1 vom 22.01.2015 - 12:01  Titel:  Abdeckung und LED Beleuchtung Eigenbau -> Hilfe und Tipps

Hi,

bin gerade dabei für mein 80er Becken eine neue Abdeckung zu basteln, da die originale Plastikabdeckung ein Graus ist.

Geplant hab ich den Deckel aus Acrylglas zu bauen, das ganze dann von innen schwarz lackiert, mit Aluwinkelprofilen an den Kanten...

Jetzt möcht ich auch gleich eine neue Beleuchtung einbauen, denk da an LED.

Mir stellt sich jetzt nur die Frage ob, wieviel LED ich für eine ordentliche Beleuchtung benötige.

Gedacht hab ich an folgende LEDs: http://www.leds24.com/XcelLED-high-Power-Star-LED-120-bis-220-Lumen-weiss (hoffe Links sind hier erlaubt)

Kann mir da von euch jemand weiterhelfen, ich hab mir die Threads zu LED - Beluchtungen hier schon gelesen, aber irgendwie helfen mir die nicht weiter.

Die Installation der LED (löten, verkabeln,...) ist nicht das Problem (da hab ich Erfahrung durch RC-Modellbau).

Also Leute ran an die Tasten ;)

LG



Stephan
Mitglied
Mitglied



Alter: 47
Tierkreiszeichen: Hahn
Anmeldungsdatum: 31.08.2004
Beiträge: 1410
Wohnort: Wien
Fische: 5233

Status: Offline

BeitragBeitrag #2 vom 23.01.2015 - 22:17  Titel:  

Hallo,
meine Selbstbauleds haben sich nicht bewährt da mir da meine Lötstellen beim Herumschieben (umbauten und Pflanzenpflege) aufgingen -optisch sahen sie auch nicht gut aus, das Licht war zentriert wie Scheinwerfer im Becken und man sah jede Welle-das gefiel mir.
Deine LED soll also ausreichend gekühlt sein, die richtige Stärke, Farbe (Fischfarben) und Lichtstärke haben.

@ Abdeckung: Ich habe meine aus Dämmplatten mit einer seitlichen Holzverkleidung gebaut :* Einloggen, um Links zu sehen
Benedicta
Mitglied
Mitglied



Alter: 31
Tierkreiszeichen: Büffel
Anmeldungsdatum: 26.10.2011
Beiträge: 82
Wohnort: Wien
Fische: 266

Status: Offline

BeitragBeitrag #3 vom 24.01.2015 - 14:17  Titel:  

Hallo,

bei mir haben sich LEDs der Marke Eigenbau auch nicht bewährt. Sie sind durch die ständige Feuchte über dem Becken sehr schnell korrodiert und sehr schnell sehr schwach geworden. Jetzt habe ich die LEDs aus der Fichtnergasse und bin sehr zufrieden. Sie sind farblich viel schöner, wasserdicht und halten bis jetzt sehr gut.
Samcro0904
Kurz reingeschneit
Kurz reingeschneit





Anmeldungsdatum: 19.01.2015
Beiträge: 3

Fische: 13

Status: Offline

BeitragBeitrag #4 vom 30.01.2015 - 11:03  Titel:  

danke für eure Erfahrungen.

hab mir jetzt in China die LED's bestellt - mal von Haltbarkeit usw. abgesehen - werd mich damit mal ein bissl rumprobieren und dann meine Erfahrungen hier reinschreiben.

lg
udo5766
Kurz reingeschneit
Kurz reingeschneit





Anmeldungsdatum: 11.11.2010
Beiträge: 1

Fische: 3

Status: Offline

BeitragBeitrag #5 vom 08.02.2015 - 10:58  Titel:  

Hi
habe vor 6 Monaten auf Led umgestellt . Ich verwende 24 stk. cree MK-R auf 3 Profilen.
Bei 500 ma für ein Becken 160x60x60. Pac Profile dazwischen 10cm Aluleiste insgesamt 30 cm Breite .Funktioniert tadellos siehe Bild im Link. Da sind nur 2 Leisten a/8stk Led in Betrieb.

* Einloggen, um Links zu sehen
haur
Kurz reingeschneit
Kurz reingeschneit





Anmeldungsdatum: 31.12.2014
Beiträge: 2

Fische: 8

Status: Offline

BeitragBeitrag #6 vom 25.02.2015 - 13:08  Titel:  

Hallo ,du ohne Namen!
Ich hab mir ein Diy led set von Aquastyle online bestellt.Da ist alles dabei was man braucht.Es sind zwar nur Bridgelux leds und keine Cree,dafür kann man das Set aber bezahlen.Ich hab für mein 72 Watt Set mit Versand knapp 100 Euro bezahlt.Allerdings hab ich das Becken noch nicht eingerichtet.Hier mal der Link.http://www.aquastyleonline.com/products/Aquarium-24--LEDs--DIY-Dimmable-Kit.html.
Ich würde dir gerne Bilder schicken ,weiß aber nicht wie ich die einfügen soll.
Das wichtige ist das du die Leds kühlst,sonst halten die keine 6 Monate.Und die Kontakte habe ich alle mit Heisskleber versiegelt.
Kannst ja mal berichten wie es weitergeht!
Viele Grüße Holger
br.lux
Mitglied
Mitglied



Alter: 57
Tierkreiszeichen: Schwein
Anmeldungsdatum: 28.06.2005
Beiträge: 173
Wohnort: A-4563 Micheldorf/ OÖ
Fische: 710

Status: Offline

BeitragBeitrag #7 vom 28.12.2016 - 14:27  Titel:  

Hallo alle zusammen,

ich habe mir von COB- Flutlichtern, in meinem Fall (100l AQ) ein 30W mit 130lm/W auf einen Kühlkörper eines PC gesetzt und kühle diesen mit Thermostat per Lüfter. Zum AQ schaut lediglich die gelbe Oberfläche des COB durch den Ausschnitt der inneren Abdeckung. Somit konnten alle Verbindungen und weitere Bauteile Feuchtigkeitsgeschützt im Lichtkasten untergebracht werden. Mit der nächsten Lieferung kommen auch dimmbare Driver mit, so dass ich dann auch SA und SU simulieren kann. Positiver Nebeneffekt- die Wasserkräuseln durch Fische und Lüftung spiegeln sich am Boden wie in der Natur.... Zufrieden!
Neuerdings gibt es schon COB´s mit einer Platine mit integriertem Driver. Ich halte davon nicht viel, da diese Teile ein hintergründiges Flimmern wie bei den Leuchtstoffröhren haben (der Kondensator zum Glätten nimmt viel Platz ein und wird einfach weggespart) Zwinker. Bei Verwendung als Scheinwerfer im Freien ist es allerdings nicht so tragisch.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Technikforum -> Bastel-Ecke
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Ich bau mir meine Abdeckung selber! 29 Anita 14100 24.11.2006 - 20:08
OESG-1 Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Aquarienrückwand Marke Eigenbau 14 Kampfknödel 16385 20.09.2006 - 17:13
Kampfknödel Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge beleuchtung für mini - paludarium 10 yvmi1 9816 08.08.2006 - 19:41
yvmi1 Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Außenfilter Eigenbau 26 Diktator 17441 04.07.2006 - 18:42
helmut Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge HQI-Eigenbau - die Beleuchtung fürs AQ 5 gilia 17616 22.08.2005 - 07:11
Haidson Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at