Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben Aquaristik-Zentrum Innsbruck
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Umfrage zur haltbarkeit von aquarien .
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Allgemeines zum Thema Aquaristik
Themenstarter Nachricht
Crowntail Kampffisch
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 28.01.2011
Beiträge: 1602
Wohnort: wien 2.
Fische: 5576

Status: Offline

BeitragBeitrag #1 vom 12.06.2011 - 20:45  Titel:  Umfrage zur haltbarkeit von aquarien .

hi leute !

möchte gern mal ne kleine umfrage starten bezügl. der haltbarkeit oder besser noch der dichtheit von aquarien .

hat jemand von euch ein " uraltes" aqua am laufen wenn ja wie lange schon ?

noch ne interesante frage ist : findet ihr schwarzes oder weisses silikon besser ?

da bin ich ja mal gespannt Zufrieden!

lg : harald



Bossi
Gast









BeitragBeitrag #2 vom 12.06.2011 - 20:56  Titel:  

nabend

ich hab noch ein aquarium am laufen
130*40*40 = 208L
von jarathana lelystad(holland)wahr damahls ein hightec aquarium mit 3leuchtbalken wo der ganze elektronic unten im kasten verbaut ist original vom hersteller und jede der balke neinzel gesteuert ist mit zeit schalter.
mit transparente silikon
und wurde biss jetzt noch nie nach geklebt und lauft jetzt knap 20jahre alles noch original.
muss abersagen das jetzt langsam die nähte nicht mer gut aus sehen für mich wird dem nächst entlehrt/aufgelöscht.

findet ihr schwarzes oder weisses silikon besser ?

schwarzes sieht für mich persöhnlich besser aus
weisses wahre vorteilhafter da man die nähte besser sehen und beobachten kann wegen eventuele zukunftige problemen mit der nähten
WalterG2548
Mitglied
Mitglied



Alter: 86
Tierkreiszeichen: Pferd
Anmeldungsdatum: 02.09.2005
Beiträge: 1078
Wohnort: Terfens, Tirol
Fische: 3580

Status: Offline

BeitragBeitrag #3 vom 12.06.2011 - 21:31  Titel:  

Hallo,

ich zitiere einen früheren Beitrag von mir:

Beitrag #10 vom 24.01.2007 - 11:59 Titel:

Zitat:
Hallo Bine,

aus einem früheren Beitrag von mir:

zur Beruhigung: Im April 1971 habe ich ein 80 l - Becken gekauft, das, wie heute üblich, nur mit Silikon geklebt war und keinen Rahmen hatte. Das war damals noch so neu, dass (laut noch vorhandenem Garantieschein Nr.2847)
ich zitiere: Die Herstellerfirma des Markenaquariums "Golden Gate" garantiert eine kostenlose Reparatur innerhalb von 10 Jahren, vom Verkaufsdatum an, bei Undichtwerden der Klebestellen durch Verschulden des Herstellers (Produktionsfehler).

Weiters übernimmt der Hersteller die volle Haftpflicht über eventuelle Folgeschäden. ....... '

Gekostet hat das Becken damals 718,00 österreichische Schilling, das sind ohne Wertanpassung umgerechnet 52,- Euro.

Nach 30 Jahren wurde eine Naht (transparentes Silikon)oben undicht, sodass tröpchenweise Wasser austrat. Ich habe dann die 4 senkrechten Nähte mit je einem 1,5 cm breiten 2 mm - Glasstreifen überklebt. Das Becken ist immer noch voll in Betrieb.

LG
Walter


Seit 2007 hat sich nichts geändert, das Becken läuft immer noch und ist immer noch dicht.
Ich teile Bossi's Meinung zum transparenten Silikon, bei diesem Becken hat man das Einwachsen der Algen bestens verfolgen können.

LG
Walter
Joschiiie96
Mitglied
Mitglied



Alter: 20
Tierkreiszeichen: Schwein
Anmeldungsdatum: 09.01.2011
Beiträge: 1625
Wohnort: St. Pölten
Fische: 5229

Status: Offline

BeitragBeitrag #4 vom 12.06.2011 - 21:58  Titel:  

Hallo Walter!

Zitiertes Original-Posting ansehenWalterG2548 meint:
...Einwachsen der Algen...


Hab mal einige fragen:

1. Wie lange dauert das bis die algen da einwachsen?
2. Nach wie langer zeit sollte man ein aquarium erneuern/neu kaufen?
3. Passiert es oft das ein aquarium "explodiert"?

Danke und LG

Johannes
Crowntail Kampffisch
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 28.01.2011
Beiträge: 1602
Wohnort: wien 2.
Fische: 5576

Status: Offline

BeitragBeitrag #5 vom 12.06.2011 - 22:08  Titel:  

hi

also explodieren kann ein aqua aber nicht ! es würde lange davor rinnen , wenn mich nicht alles irrt ..

lg : harald
andi5612
Mitglied
Mitglied



Alter: 25
Tierkreiszeichen: Ziege
Anmeldungsdatum: 21.11.2010
Beiträge: 224
Wohnort: 1130
Fische: 792

Status: Offline

BeitragBeitrag #6 vom 12.06.2011 - 22:08  Titel:  

hallo

mein 8eckiges aquarium ist nun ca. 15 jahre alt und langsam fangen die silikonnähte sich aufzulösen. es ist noch komplett dicht, aber die nähte sehen aus als hätte man sie angebissen

wenn ich bei euch lese, dass ein becken 20-30 jahre alt wird, werd ich stutzig
hab ich mieße silikonnähte oder ist das normal, dass sich das langsam auflöst und es hält eh noch 10 jahre?
Crowntail Kampffisch
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 28.01.2011
Beiträge: 1602
Wohnort: wien 2.
Fische: 5576

Status: Offline

BeitragBeitrag #7 vom 12.06.2011 - 22:24  Titel:  

hallo

ich hatte auch schon mal was von tiere gelesen die silikon " anfressen " auch süsswassertiere ! , hab sie aber nimmer im kopf : )

lg : harald
w4tel
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 8007
Wohnort: Waldviertel
Fische: 16562

Status: Offline

BeitragBeitrag #8 vom 12.06.2011 - 22:42  Titel:  

sei froh, wenn die sogar silikon anfressen ; )

mein 160er läuft gute 20 jahre, es können aber auch schon fast 25 sein

ein 100er hab ich mir kleben lassen, während ich beim bundesheer war und es kurz danach aufgestellt. demnächst läuft es sogar wieder mit dem selben besatz : )

über 10 jahre sind einige der becken
Crowntail Kampffisch
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 28.01.2011
Beiträge: 1602
Wohnort: wien 2.
Fische: 5576

Status: Offline

BeitragBeitrag #9 vom 13.06.2011 - 06:51  Titel:  

ich hab das jetzt kurz gegoogelt , nein das muss ein gerücht sein das schnecken silikon fressen ;

die fressen bloss die algen , die für uns nicht immer sichtbar sind : )
dieter
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 20.05.2005
Beiträge: 431
Wohnort: Lk Mittelsachsen D
Fische: 1345

Status: Offline

BeitragBeitrag #10 vom 13.06.2011 - 08:06  Titel:  

Hallo

Mein ältestes Aquarium ist seit 1984 bei mir ununterbrochen im betrieb. Es ist mit weissen Silikon (hies in der DDR damals Cenusil) geklebt.


VG Dieter
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Allgemeines zum Thema Aquaristik Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Haltbarkeit von Aquarien? 7 smileycool 7756 18.05.2005 - 14:44
Kati Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Aquarien beim Händler 2 Fischer's Fritz 7177 02.05.2005 - 13:21
Fischer's Fritz Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine neuen Aquarien 3 Herr Fisch 8643 04.03.2005 - 15:01
helmut257 Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Mittagspause bei Beleuchtung von Aquarien. Ist das Gut? 11 Sonic 8548 27.02.2005 - 12:10
Pre Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Große Aquarien und die Deckenbelastung 3 Gregor 11078 19.09.2004 - 17:27
Bernd Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at