Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Bio CO2 - bitte um Hilfe!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Technikforum -> Bastel-Ecke
Themenstarter Nachricht
geko86
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 22.08.2010
Beiträge: 215
Wohnort: 1160, Wien
Fische: 713

Status: Offline

BeitragBeitrag #31 vom 13.03.2014 - 09:09  Titel:  

Hi!

Hab ihn selbst nie probiert, aber das Problem ist dass die Blasen sich nicht 100% auflösen weil sie zu kurz im Wasser sind bzw zu groß sind. Vielleicht bist du mit der Erweiterung gut unterwegs, kA. Viel Glück beim Probieren. Und hör auf deinen Dauertest Zwinker



seska
Mitglied
Mitglied



Alter: 32
Tierkreiszeichen: Ratte
Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beiträge: 402
Wohnort: Wien
Fische: 1435

Status: Offline

BeitragBeitrag #32 vom 13.03.2014 - 12:06  Titel:  

Hallo,

das stimmt - beim kurzen haben sich die Blasen nicht ganz aufgelöst, aber kleiner sind sie auf ihren Weg nach oben schon geworden!
Jetzt mit der Verlängerung muss ich dann heute Abend mal beobachten ob sie sich nun ganz auflösen.

Dauertest zeigt leider nach wie vor blau an - ich habs befürchtet, dass es gar nichts nutzt :-(
Jetzt warte ich noch 1-2 Tage ab und sollte er sich gar nicht in Richtung grün verändern werde ich es wohl mit einer eigenen Mischung versuchen müssen, damit ich mehr Blasen/Minute schaffe.

Danke Zwinker

Lg
Birgit

Hinzugefügt nach 2 Stunden 38 Minuten:

Hallo,

eines fällt mir noch ein - wenn sich der Dauertest wirklich nicht ändern sollte - kann ich theoretisch auch in die bestehende Flasche (Mischung ist die von JBL) ein wenig Hefe dazu geben um die Produktion zu steigern?
Oder würde das bei der fertigen Mischung von JBL nichts nutzen?

Lg
Birgit
geko86
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 22.08.2010
Beiträge: 215
Wohnort: 1160, Wien
Fische: 713

Status: Offline

BeitragBeitrag #33 vom 13.03.2014 - 15:14  Titel:  

Weiß nicht was da drinn ist, aber ich nehme an nichts anderes als zucker und hefe. also probiers einfach mal.
seska
Mitglied
Mitglied



Alter: 32
Tierkreiszeichen: Ratte
Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beiträge: 402
Wohnort: Wien
Fische: 1435

Status: Offline

BeitragBeitrag #34 vom 13.03.2014 - 15:52  Titel:  

Alles klar, dann warte ich jetzt noch 1-2 Tage wie es sich entwickelt und wenn sich nichts tut versuch ich es einfach mal mit der Hefe - wird schon nichts schlimmes passieren Smile

Danke und LG
Birgit
Pre
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 20.08.2004
Beiträge: 758

Fische: 2594

Status: Offline

BeitragBeitrag #35 vom 13.03.2014 - 20:19  Titel:  

die Blasen werden auf dem Weg nach oben nie 100% lösen, da sie auf dem Weg Gas (z. B. Sauerstoff) aufnehmen.
seska
Mitglied
Mitglied



Alter: 32
Tierkreiszeichen: Ratte
Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beiträge: 402
Wohnort: Wien
Fische: 1435

Status: Offline

BeitragBeitrag #36 vom 14.03.2014 - 08:09  Titel:  

Hallo Pre,

danke für die Info - dachte mir schon, dass kann es ja nicht sein, dass der Taifun noch immer zu kurz ist Smile
Die Blasen werden jetzt durch die Verlängerung zwar nochmals kleiner auf dem Weg nach oben, aber ganz lösen tun sie sich nicht. Aber dann ist das ja so anscheinend auch ok.

Mein Dauertest ist jetzt am zweiten Tag noch immer dunkelblau Traurig
Gestern habe ich einen WW von ca. 50% gemacht - da habe ich den Test davor aus dem Becken genommen, wegen diesem Luftpolster, der ja unten sein soll und nach dem WW wieder rein ins Becken - hoffe das war so richtig?

Wie lange dauert es denn bis sich Wasser mit CO2 anreichert?

Also bitte nicht falsch verstehen, ich erwarte mir keine Wunder! Mir war schon klar, dass ich mit dem Bio CO2 nicht so viel erreichen werde, aber sogar mit meinen Ausgangsdaten ohne CO2 von PH 7,5 und KH 6 hätte ich ja lt. Rechner 7,9mg CO2 im Becken. Dieser Wert sollte ja lt. Dauertest schon so ein hellblau / türkis sein - nein nicht mal auf das verfärbt es sich!
Dauert das einfach noch ein wenig? Mach ich was falsch?

Also das mit dem CO2 ist irgendwie komplizierter als gedacht Smile

Lg
Birgit
tom danio
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 11.12.2011
Beiträge: 539
Wohnort: Wien Umgebung
Fische: 1703

Status: Offline

BeitragBeitrag #37 vom 14.03.2014 - 08:33  Titel:  

Hi Birgit,
hast Du neben dem Dauertest noch eine andere Testmöglichkeit für pH?
Oder für CO2? Und KH.
Soll mögliche Messfehler aufdecken und falsche Schlussfolgerungen verhindern...
Oder wenn sich die Werte bestätigen, dann bist Du sicher...

Mir stellt sich jetzt die Frage, ob es sein kann, dass ein starker Pflanzenwuchs das zugeführte CO2 gleich verbraucht und sich der pH deshalb nicht ändert?

Du verwendest Bio CO2 - also ohne Nachtabschaltung ;) - also morgens müsste CO2 höher sein, selbst wenn die Pflanzen so viel verbrauchen würden.

Hast Du Luftsprudler, oder starke Oberflächenbewegung, wodurch das CO2 wieder aus dem Wasser entfernt wird?

lg Thomas
felix09
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 08.02.2014
Beiträge: 114

Fische: 382

Status: Offline

BeitragBeitrag #38 vom 14.03.2014 - 09:17  Titel:  

Der Dauertest braucht normalerweise recht lange und wenn du ihn rausnimmst fängt das warten von vorne an...
Lg.
seska
Mitglied
Mitglied



Alter: 32
Tierkreiszeichen: Ratte
Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beiträge: 402
Wohnort: Wien
Fische: 1435

Status: Offline

BeitragBeitrag #39 vom 14.03.2014 - 09:59  Titel:  

Hallo,

ich kann PH und KH noch mittels Tröpfchentest messen - jedoch bin ich mir da nicht sicher wie genau ich das hin bekomme - also beim PH Wert gibt es nur eine Unterscheidung von 7,0 und der nächste Schritt ist dann 7,5 - bei CO2 sind ja aber Werte dazwischen auch nicht so unwichtig wie ich schon gemerkt habe !?

Starker Pflanzenwuchs - naja also das Hornkraut wuchert (das hat es aber schon immer also auch ohne CO2). Die Vallisnerien stehen komplett still - sind davor mal wunderschön gewachsen. Lediglich meine drei Hygrophila (polysperma, corymbosa und difformis) zeigen einen Wuchs. Keinen extrem schnellen, aber ganz langsam werden sie größer.

Luftsprudler habe ich keinen - Oberflächenbewegung denke ich mal ist normal - es macht eine ganz kleine Welle an der Wasseroberfläche, also kein Plätschern oder sonst was, sondern wirklich nur eine kleine Welle.

Der Test zeigt morgens dunkelblau an und Abends dunkelblau - immer die gleiche Farbe!

Felix - wie sollte ich bei einem Wasserwechsel dann am besten vorgehen? Durch diesen Luftpolster, der an der Unterseite ja besthen muss hab ich keinen anderen Weg gefunden als den Test vorübergehend zu entfernen und dann wieder neu rein zu geben, da ich ja beim WW mehr Wasser ablasse als die Höhe wo der Test hängt und ich dann ja den Luftpolster zerstören würde und Wasser dazu gelangt!?

Lg
Birgit
felix09
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 08.02.2014
Beiträge: 114

Fische: 382

Status: Offline

BeitragBeitrag #40 vom 15.03.2014 - 15:15  Titel:  

Was hast du für einen Dauertest? Ich lass den beim wasserwechsel drinnen, du kannst ihn ja tief positionieren. Wenn du jetzt aber noch immer keine Änderung hast, hast wsl wirklich zu wenig co2. Messe mal ph und kh und sag uns das Ergebnis. Aber du hast völlig recht, so genau muss man co2 eigentlich nicht bestimmen.
Lg.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Technikforum -> Bastel-Ecke Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Bauanleitung Bio Co2 (Fotostory) 411 casaria2 155853 11.10.2010 - 06:22
casaria2 Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge CO2 Anlage 8 flost3000 3851 10.08.2008 - 20:58
flost3000 Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge [BildDoku] Mein Garnelenbecken (mit Terrasse, Sand + Kies) 5 AlexP 15095 16.07.2008 - 22:15
evablis Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Bauanleitung Außenreaktor 16 Niels Ole Salscheider 18735 08.07.2008 - 05:54
Thunderboldt Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge CO2 Reaktor im Aussenfilter 1 rolipoli 10051 13.07.2007 - 11:14
PeerX Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at