Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Eheim Gebrauchsanweisungen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Technikforum
Themenstarter Nachricht
wklotz
Team Zierfischforum
Team Zierfischforum





Anmeldungsdatum: 05.04.2004
Beiträge: 1559
Wohnort: Rum/Tirol
Fische: 5170

Status: Offline

BeitragBeitrag #21 vom 13.06.2008 - 08:09  Titel:  

Liebe Karo!

Wenn du Probleme mit dem Prodokt eines Aquaristik Zubehör Händlers hast ist das eine Sache. Dem Ärger hier im Form Luft zu machen eine andere. Aber auch dafür sollte bis zu gewissen Grenzen hier Platz sein.

Zitiertes Original-Posting ansehenKaro meint:
Liebe Admins: Könnt ihr den Sexisten bitte sagen daß sie sich zusammenreißen sollen weil ihre Ergüsse gegen die Forenregeln verstoßen?

Zitat:
Sorry, hab mich bei meinem letzten Beitrag verschrieben. Liebe ADMINAS hätte es heißen sollen. Daß manche Möchtegern-Machos, die es unter den männlichen Admins leider gibt, ähnliche Ansichten wie Snoopy haben ist ja offensichtlich.


Spätestens hier ist aber Schluss mit Lustig. In diesem Forum gibt es genau einen Admistrator und das ist Jürgen. Das sollte dir als langjähriges Mitglied geläufig sein oder hast du von ihm eine PN bekommen, deren Inhalt dir nicht gepasst hat? Grübeln
Dein Ruf nach Moderation und Einhaltung de Forenregeln überrascht auch etwas. Dort lese ich etwa:

Zitat:
Wir bitten alle Diskussionsteilnehmer um eine engagierte und faire Diskussion und auch bei angeregtem Gedankenaustausch Grundregeln der angemessenen Sprache zu befolgen.
...
Besucher, die nachhaltig unpassende Beiträge veröffentlichen und durch ihr Verhalten die Grenzen sachlicher Diskussion beeinträchtigen oder für Konflikte mit anderen Forumsmitgliedern sorgen, entziehen wir zeitweise oder gänzlich das Privileg der aktiven Teilnahme im Forum.


Auch im Forenknigge ist etwas dazu zu finden:

Zitat:
Jemand tritt Dir oder anderen auf den Schlips?
Wenn Du Dich beleidigt oder in irgendeiner Form verletzt fühlst, melde dies bitte per Privater Nachricht (abgekürzt PN oder im englischen PM für private message) oder der Meldungsfunktion einem Moderator, Supporter der dem Team. Wir versuchen uns der Sache anzunehmen. Bleibe sachlich und werde nicht ausfallend, es sei denn, Du kannst es Dir - in fachlicher Hinsicht - leisten. Man neigt gerne dazu, Geschriebenes allzu wörtlich zu nehmen, vor allem wenn es nicht fachspezifisch bezogen formuliert ist. Eine Nachfrage, wie das nun genau gemeint war, ist allemal besser, als gleich mit vollen Breitseiten zu antworten.



Wenn ich mir hier deine Aussagen in diesem thread durchlese und sie mit den oben genannten Regeln und Richtlinen vergleiche fällt doch auf, dass Sie die Regeln der Höflichkeit und Zurückhaltung gänzlich vermissen lassen.

Umgekehrt magst du dich durch die Äußerungen von snoopy01 möglichcherweise beleidigt oder zumindest nicht verstanden fühlen. Im Vergleich zu deinen Äußerungen würde ich seine Texte aber doch als harmlos einstufen. Wenngleich ein Smiley hinter einigen seiner Aussagen nicht geschadet hätte...

Ich fordere deshalb als Moderator alle hier auf, sich auf die technische Problematik eines undichten Filters zu konzentrieren. Gegenseitige Vorwürfe und Beleidigungen möchte ich in diesem thread nicht mehr lesen, sonst drehe ich hier zu.

Einen schönen Tag noch
Werner



Jürgen
Team Zierfischforum
Team Zierfischforum



Alter: 48
Tierkreiszeichen: Affe
Anmeldungsdatum: 31.01.2003
Beiträge: 4903
Wohnort: Innsbruck
Fische: 8382

Status: Offline

BeitragBeitrag #22 vom 13.06.2008 - 12:21  Titel:  

Hallo,

Möchtegern-Macho, das ist schon diskriminierend Zwinker
Dieses Wortspiel hat in Zeiten der Fussball-EM doch eine ganz besondere Bedeutung: einer möchte gern wie unser Nationaltorhüter Macho im Tor stehen und Bälle halten. Rene und Werner machen das auch nicht anders.

Lasst nur die Filter nicht mehr ganz dicht sein, bitte.

Ah - seit man glücklicherweise keine Schwermetalle mehr als Weichmacher verwendet, werden alle Sauger oder Dichtungen bei Eheim früher oder später bockhart oder brüchig. Bei den Haftsaugern nach etwa einem Jahr, bei den Kopfdichtungen kommt es hauptsächlich darauf an, wie oft man den Filter öffnet. Ein entsprechender Hinweis in den Gebrauchsanweisungen wäre allerdings wünschenswert.

1 1/2 Jahre ist allerdings schon sehr wenig, im Schnitt beginnen die Eheim-Filter alle 2-3 Jahre zu rinnen. Ausnahme von der Regel: mein 2028-er, der hält schon 5 Jahre, allerdings wird das Gerät auch nur 1 1/2 mal pro Jahr gereinigt Smile

Lg
Jürgen
Boby
Mitglied
Mitglied



Alter: 40
Tierkreiszeichen: Drache
Anmeldungsdatum: 26.11.2007
Beiträge: 1569
Wohnort: Graz
Fische: 5250

Status: Offline

BeitragBeitrag #23 vom 13.06.2008 - 12:26  Titel:  

Hallo Jürgen!
Eine frage hätte ich nur - wie reinigst den filter 1/2 mal? Grinsen
Gruß
Ulli_S
Mitglied
Mitglied



Alter: 48
Tierkreiszeichen: Affe
Anmeldungsdatum: 06.11.2007
Beiträge: 3221
Wohnort: Wien-Ottakring
Fische: 9898

Status: Offline

BeitragBeitrag #24 vom 13.06.2008 - 12:58  Titel:  

Hi ihr,

Zitat:
Ah - seit man glücklicherweise keine Schwermetalle mehr als Weichmacher verwendet, werden alle Sauger oder Dichtungen bei Eheim früher oder später bockhart oder brüchig. Bei den Haftsaugern nach etwa einem Jahr, bei den Kopfdichtungen kommt es hauptsächlich darauf an, wie oft man den Filter öffnet. Ein entsprechender Hinweis in den Gebrauchsanweisungen wäre allerdings wünschenswert.


So, damit dürfte klar sein, warum w4tels Dichtungen 20 Jahre halten, äh, die von seinem Filter, meine ich natürlich, und wir frisch Gfangten können uns obigfretten und werden dann auch noch von den Alteingesessenen veräppelt, wenn uns die Dichtungen bröseln. Zumindest haben wir keine Schwermetalle im Aqua, da habe ich gerne das Bummerl. Grinsen

Zitat:
Eine frage hätte ich nur - wie reinigst den filter 1/2 mal?

Ich weiß nicht, wie es Jürgen macht, ich mach es so (werde es mir abgewöhnen, um die Dichtungen zu schonen): Aufmachen, reinschauen, wieder zumachen, fertig. Lachen

LG
Ulli (auch nimmer ganz dicht heute)
w4tel
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 8007
Wohnort: Waldviertel
Fische: 16562

Status: Offline

BeitragBeitrag #25 vom 13.06.2008 - 13:20  Titel:  

wer weiß, wofür es gut ist, auch in meinem alter noch zu erfahren, daß gummi's mit der zeit alt werden und bröseln

und daß weichmacher drin sind

wer rechnet denn mit sowas
helmut257
Gast









BeitragBeitrag #26 vom 13.06.2008 - 13:40  Titel:  

und ich depp schau fußball, anstatt solche threads von anfang bis zum bitteren ende zu lesen.
Lachen Lachen
bitte weitermachen.
Ulli_S
Mitglied
Mitglied



Alter: 48
Tierkreiszeichen: Affe
Anmeldungsdatum: 06.11.2007
Beiträge: 3221
Wohnort: Wien-Ottakring
Fische: 9898

Status: Offline

BeitragBeitrag #27 vom 13.06.2008 - 14:25  Titel:  

Geh, Helmut,
gestern abend wars doch eh einmal nicht fad und so frustrierend wie die dreißig Jahre davor! Lachen

@w4tel: Äääähhhh, da fiele mir jetzt schon etwas ein dazu, aber wir sollen ja nur mehr über Filtertechnik diskutieren. Engel

LG
Ulli
w4tel
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 8007
Wohnort: Waldviertel
Fische: 16562

Status: Offline

BeitragBeitrag #28 vom 13.06.2008 - 14:59  Titel:  

ja, was tust denn du?

honi soit, qui mal y pense

und ich will gar nicht wissen, was du da mit dem helmut diskutiert hast
Ulli_S
Mitglied
Mitglied



Alter: 48
Tierkreiszeichen: Affe
Anmeldungsdatum: 06.11.2007
Beiträge: 3221
Wohnort: Wien-Ottakring
Fische: 9898

Status: Offline

BeitragBeitrag #29 vom 13.06.2008 - 16:00  Titel:  

Ha,
jetzt bist es aber du, der schuldig ist im Sinne der Anklage "schlecht denken" (siehst du denn nicht meinen Heiligenschein?). Der Helmut und ich diskutieren nur über pflanzenlose Cichlidenbecken, ich hab das Fußballmatch gemeint. Zwinker
w4tel
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 8007
Wohnort: Waldviertel
Fische: 16562

Status: Offline

BeitragBeitrag #30 vom 28.12.2016 - 18:18  Titel:  

ich kram mal einen alten beitrag (in dem es allerdings nur am rande um gebrauchsanweisungen geht) hervor, nachdem das thema für mich grade akut geworden ist

bei dem 2006 gebraucht gekauften eheim 2128 (siehe #16) ist tatsächlich, wie damals schon von manchen prophezeit, die hauptdichtung durchlässig geworden

das aber erst, als ich den filter an ein anderes becken transferierte, und er dort nun nicht mehr neben dem becken, sondern im kasten darunter aufgestellt werden sollte. diesem druckunterschied hat die dichtung nicht mehr standgehalten (eine neue – danke ziffo-papa jürgen – ist schon in der post. ich bin schon neugierig, wie lange diese halten wird)

die moral von der geschichte: es kommt also nicht nur auf das material der dichtungen, die reinigungsintervalle, sorgfältige behandlung etc an. einen ganz wesentlichen die lebensdauer beeinflussenden punkt kann also auch das setting, die anordnung vor ort, darstellen
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Technikforum Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Eheim Filter streikt 13 Robin 20836 09.07.2004 - 07:55
Richard Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Innenfilter Eheim 3 Apfelschneckal 23531 25.06.2004 - 05:40
Apfelschnecke Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Bodenfluter 4 masterperegrin 23028 21.06.2004 - 20:13
ManniAT Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge filter zu klein?! 6 megaherz 20821 26.05.2004 - 10:52
Klaus R. Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Aussenfilter nachrüsten 7 wicked 22004 03.10.2003 - 12:35
Jürgen Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at