Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben Aquaristik-Zentrum Innsbruck
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Zu viele Babys !!!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Forum für Einsteiger
Themenstarter Nachricht
seepferdchen
Wasserfloh
Wasserfloh



Alter: 43
Tierkreiszeichen: Büffel
Anmeldungsdatum: 19.03.2005
Beiträge: 44
Wohnort: Vöcklabruck
Fische: 159

Status: Offline

BeitragBeitrag #1 vom 22.04.2005 - 21:56  Titel: Unglaublich! Zu viele Babys !!!

Hallo zusammen!
Ich habe heute eine etwas heikle Frage.
In meinem 200l Becken vermehren sich meine fünf Guppys wie verrückt.
Vom letzten Wurf sind 17 ! Babys durchgekommen- ich habe aber schon an die 10 größere von den letzten drei Würfen. Rolling Eyes
In der Tierhandlung legten sie mir drei Prachtschmerlen nahe...die sollten die Babys vermindern und die Erwachsenen Guppys in Ruhe lassen.
Die Drei sind an den Babys aber gar nicht interessiert, sondern gehen auf meine Apfelschnecke. Zornig
So! Tja! Bleibt mir nichts anderes übrig als die Babys herauszufischen. Tun mir richtig leid. Kann aber nicht das ganze Becken mit Guppys anfüllen.
Habt ihr da Tipps dazu???
Artgerechte Verminderung sozusagen!

Liebe Grüße
Seepferdchen



Maddin
Mitglied
Mitglied



Alter: 35
Tierkreiszeichen: Hahn
Anmeldungsdatum: 17.10.2004
Beiträge: 1928
Wohnort: Wien 10.
Fische: 6716

Status: Offline

BeitragBeitrag #2 vom 22.04.2005 - 21:59  Titel:  

hi

ich würde mal an deiner stelle die prachtschmerlen wieder zurückbringen, da sie zu groß füt dein becken sind und ausserdem schnecken zum fressen gern haben.

welche fische sind noch drin??

wenn es die wasserwerte zulassen, hilft sicher ien schwarm salmler. Cool
Alex
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 09.06.2004
Beiträge: 876
Wohnort: Knittelfeld/stmk
Fische: 3155

Status: Offline

BeitragBeitrag #3 vom 22.04.2005 - 22:03  Titel:  

Hallo!

Hats du jetzt 3 Prachtschmerlen drinnen? Normalerweise werden diese als "Mittel" gegen Schnecken verkauft, aber jetzt auch noch gegen Jungfische Rolling Eyes ! Das Problem dabei ist, dass Prachtschmerlen 20-30cm groß werden können und eine Beckengröße ab ca. 450l benötigen, adulte Tiere sogar mehr.
Wesentlich effizienter gegen Jungfische sind Raubfisch, wie die meißten Buntbarsche.
welche Tiere passen, hängt aber von deinen Wasserwerten ab.
Und was tust du mit den Babys die du rausfischt? Todtraurig
Vielleicht kannst du sie ja auch an einen Händler abgeben?!

LG
Alex
seepferdchen
Wasserfloh
Wasserfloh



Alter: 43
Tierkreiszeichen: Büffel
Anmeldungsdatum: 19.03.2005
Beiträge: 44
Wohnort: Vöcklabruck
Fische: 159

Status: Offline

BeitragBeitrag #4 vom 22.04.2005 - 22:13  Titel:  

Haaaaaa....... Schämen ..Hilfe! In meinen schlauen Bücher steht Prachtschmerlen werden in Aquarien selten größer als 14 cm.
Dass die die Schnecken fressen hat mir in der Tierhandlung wieder keiner gesagt.
Habe noch Mollys, Rüsselbarben und einen Tüpfelantennenwels.
Habe ca.16 GH
6-10 KH
7 pH

Nehmen Händler Fische wieder zurück???
Glaube ehrlichgesagt nicht, dass die Tierhandlung bei mir meine Guppys haben will.

Liebe Grüße
Seepferdchen
Leo
Team Zierfischforum
Team Zierfischforum



Alter: 44
Tierkreiszeichen: Ratte
Anmeldungsdatum: 07.10.2003
Beiträge: 4053
Wohnort: Hall i. T.
Fische: 15165

Status: Offline

BeitragBeitrag #5 vom 22.04.2005 - 23:12  Titel:  Re: Jungfischpolitessen

Hallo Seepferdchen!

Was sehr hilft: Dort wo das meiste Licht ist, laß keine Pflanzen bis an die Oberfläche wachsen. (Jungguppys schwimmen ins Licht)
Sei auch mit Schwimmpflanzen Sparsam.
Gute "Politessen" sind: Schlußlichtsalmler, Trauermantelsalmler, Kirschflecksalmler, Schmucksalmler...andere "hochrückige Salmler" - dann kommen in Frage: Ein Trupp Brakatbarben oder Prachtbarben.
Was auch gut geht: die Marmorierten Fadenfische.
Was auch gut geht: Kakadu-Zwergbuntbarsch od. ähnl.

Bevor Du jetzt aber losziehst, schau, ob besagte Fische überhaupt ins Becken Passen (Wasserwerte/Restbesatz)

Eine Alternative, die schön aussieht: halte Dir nur Guppy-Männer, ich hab's in meinem großen Becken auch so gemacht: Guppys wollt' ich haben, anfänglich zwei Weiber, hernach die Jungfischflut (zuviel Pflanzendickict und zu gut gefütterte Schlußlichtsalmler...) hinterher gnadenlose Geschlechtertrennung...

Servus!

Leo
Maddin
Mitglied
Mitglied



Alter: 35
Tierkreiszeichen: Hahn
Anmeldungsdatum: 17.10.2004
Beiträge: 1928
Wohnort: Wien 10.
Fische: 6716

Status: Offline

BeitragBeitrag #6 vom 23.04.2005 - 06:19  Titel:  

hi

prachtschmerlen werden bis zu 30cm lang und es ist sogar in österreich gesetzlich verboten sie in becken mit weniger als 150cm zu halten.

hat dein händler gewusst wie groß dein becken ist?

das selbe trifft auf die siamesischen rüsselbarben zu, die brauchen auch ein becken mit min. 150cm beckenlänge.
seepferdchen
Wasserfloh
Wasserfloh



Alter: 43
Tierkreiszeichen: Büffel
Anmeldungsdatum: 19.03.2005
Beiträge: 44
Wohnort: Vöcklabruck
Fische: 159

Status: Offline

BeitragBeitrag #7 vom 23.04.2005 - 07:15  Titel:  

Also Maddin...bin ja froh dass du dich auskennst.
In meinem Aquarien Atlas steht Siamesische Rüsselbarbe L: 16 BL:80 cm
Prachtschmerle L: im Aquaruim selten länger als
16 cm. BL:100cm

Natürlich habe ich beim Händler meine Beckengröße gesagt. Kann es mir nur so erklären, dass er selber keine Ahnung hat.
Falls du einmal einen Handel aufmachst, dann gib mir bescheid.

So, werde jetzt mal versuchen ob er die Prachtschmerlen zurücknimmt.

Liebe Grüße und Danke für die Tipps
seepferdchen
Alex
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 09.06.2004
Beiträge: 876
Wohnort: Knittelfeld/stmk
Fische: 3155

Status: Offline

BeitragBeitrag #8 vom 23.04.2005 - 08:31  Titel:  

Hallo!

Diese Informationen in deinem Buch solltest du schnell wieder vergessen, dass ist meistens sowieso total falsch was drinnen steht.
Wir haben hier einige erfahrene Halter von Prachtschmerlen und sie sollten nicht wie von Martin gesagt unter 150cm Beckenlänge gehalten werden, dass gleiche gilt für die Rüsselbarben.

LG
Alex
seepferdchen
Wasserfloh
Wasserfloh



Alter: 43
Tierkreiszeichen: Büffel
Anmeldungsdatum: 19.03.2005
Beiträge: 44
Wohnort: Vöcklabruck
Fische: 159

Status: Offline

BeitragBeitrag #9 vom 23.04.2005 - 15:47  Titel:  

So. Konnte die Prachtschmerlen erfolgreich zurückgeben.
Die Schnecke freut sich.
Habe statt dessen jetzt zwei Blaue Fadenfische.
Bin ja echt froh dass das noch geklapt hat.

Aber könnte man nicht so große Fische solange sie klein sind (meine Rüsselbarben
haben die Größe von Guppys) in kleineren Aquarien halten und wenn die eine gewisse Größe haben kann man die ja in gute Hände weitergeben. Oder?
Man merkt doch eh wenn sich die Fische nicht mehr wohlfühlen. Oder?

Bitte nicht schimpfen... Schämen Anfänger bin!!!
Kommt mir aber logisch vor. Oder??

Liebe Grüße
Seepferdchen
seepferdchen
Wasserfloh
Wasserfloh



Alter: 43
Tierkreiszeichen: Büffel
Anmeldungsdatum: 19.03.2005
Beiträge: 44
Wohnort: Vöcklabruck
Fische: 159

Status: Offline

BeitragBeitrag #10 vom 23.04.2005 - 15:50  Titel:  

Ach ja LEO!!! Danke für deine Informationen. Habe mir gleich alle angesehen und vorgemerkt, falls die Babyszahl weiter so ansteigt.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Forum für Einsteiger Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Mollys und Babys? 2 Panda 3437 22.06.2005 - 15:00
Panda Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Black Molly Babys - und jetzt ??? 2 BlackVelvet 4246 24.05.2005 - 15:02
BlackVelvet Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Platy Babys?? 2 Fredo 4757 24.03.2005 - 18:14
Fredo Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Guppy babys 12 bibi23 13876 10.03.2005 - 12:15
bibi23 Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine Fische kriegen keine Babys!! 7 jasmin 5925 09.01.2005 - 15:38
jasmin Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at