Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben Aquaristik-Zentrum Innsbruck
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Haie oder Tintenfische im Aquarium?!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischforum -> Meerwasser
Themenstarter Nachricht
ghhe
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 02.05.2014
Beiträge: 876
Wohnort: Wien
Fische: 2729

Status: Offline

BeitragBeitrag #21 vom 13.02.2015 - 07:59  Titel:  

Hallo Nicole,

ich muss mich nun hier auch zu Wort melden. Ich verstehe schon, dass du uns vermitteln willst, dass du gut für deine Tiere sorgst. Aber das tun fast alle hier.

Aber ganz ehrlich halte ich deine Ausführungen für ein wenig widersprüchlich. Wieso sollten 12 jährige Kinder etwas aus einem Aquarium nehmen?! Du wirst deinem Sohn mit 12 Jahren wohl sagen können, dass die Tiere im Becken bleiben müssen.
Weiters verstehe ich deine Argumentation nicht: "Es sollte etweder ein Tier sein, dass man auf keinen Fall aus dem Wassernehmen darf (weil kein Luftatmer)(...)". Erkläre mir mal wo der Unterschied ist? Wenn das Tier also keine Luft bekommt nimmt ihn dein Sohn nicht heraus? Wenn er aber weiß, dass das Tier atmen kann (du ihm aber verboten hast Tiere aus dem Becken zu nehmen) nimmt er es heraus? Sorry für mich ist das Unsinn.

Und um die Verwirrung komplett zu machen: du hattest einen Skorpion und nie Angst, dass die Freunde deines Sohnes diese fallen lassen? Sei mir nicht böse aber für mich drehst du dich hier im Kreis.

Wenn du Aquarientiere suchst, die du wie Terrarientiere auch mal herausnehmen kannst, dann bist du hier fehl am Platz. Tiere im Aquarium bleiben auch in diesem. Selbst wenn sie Luft atmen könnten. Somit ist dies einfach kein Grund mehr.

Außerdem glaube ich, dass du die Ratschläge von Harold falsch auffasst. Er will dir nicht unterstellen, dass du nicht für das Wohl der Tiere eintrittst. Es geht ihm einfach darum, dir von Tieren abzuraten die zuhause und ohne die notwendige Fachkenntnis nicht zu halten sind.

Nur meine Meinung zu dem Thema ;). Viel Spaß bei der weiteren Diskussion.



helmut256
Mitglied
Mitglied



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 23.05.2014
Beiträge: 1018
Wohnort: Am Wasser
Fische: 3299

Status: Offline

BeitragBeitrag #22 vom 13.02.2015 - 08:52  Titel:  

servus nicole,

mir gehts gar nicht um die ernsthaftigkeit deines anliegens und so wie du beim oder vor dem erwerb der tiere vorgegangen bist, so setze ich es auch voraus.
ob der hund nun vom gnadenhof kommt oder vom züchter als welpe, ist vollkommen wurscht oder ist man ein besserer mensch wenn man tiere vom gnadenhof nimmt?
wir fuhren auch zigmal zig kilometer um unsere welpen zu besuchen, bevor wir sie mitnehmen durften.
da ich seit 35 jahren aquarianer bin, hab ich in dieser zeit schon einiges an fischarten gehalten, viele erfolgreich sogar nachgezogen.
ich kenne einige tierhalter, aquarianer nenne ich sie nicht, die haben ein aquarium, einen hund, eine spinne oder was weiß ich, nur um damit eindruck zu erwecken. keine frage die tiere werden gut gepflegt aber man merkt, es steckt nicht sehr grosses interesse dahinter, sondern es ist wohl imagesache und so wie du in deinem 1. post geschrieben hast, habe ich den eindruck, daß es bei dir genauso sein könnte.
ein aussergewöhnliches tier mit gebrauchsanweisung, kommen bekannte oder verwandte, dann präsentiert man stolz den aussergewöhnlichen mitbewohner.
vllt irre ich mich und es steckt tatsächlich ernsthaftigkeit hinter der sache aber dafür war deine anfrage falsch gestellt. Alles klar!
Stephan
Mitglied
Mitglied



Alter: 47
Tierkreiszeichen: Hahn
Anmeldungsdatum: 31.08.2004
Beiträge: 1402
Wohnort: Wien
Fische: 5205

Status: Offline

BeitragBeitrag #23 vom 17.02.2015 - 08:35  Titel:  

Hallo,
im Fischgeschäft sah ich letzte woche einen Hai in einem Verkaufsbecken. Er war auf keinen Fall günstig und weitere Information bekommst du hoffentlich beim Verkäufer.
ghhe
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 02.05.2014
Beiträge: 876
Wohnort: Wien
Fische: 2729

Status: Offline

BeitragBeitrag #24 vom 17.02.2015 - 14:07  Titel:  

@Stephan: Sarkasmus oder meinst du das ernst? Wenn ja: wo sollte es solche Fische geben?
Stephan
Mitglied
Mitglied



Alter: 47
Tierkreiszeichen: Hahn
Anmeldungsdatum: 31.08.2004
Beiträge: 1402
Wohnort: Wien
Fische: 5205

Status: Offline

BeitragBeitrag #25 vom 17.02.2015 - 14:20  Titel:  

Hallo Gerald,
Zoo&Co
Brünner Straße 73a in der hintersten Meerwasserecke in Bauchhöhe.

Allerdings sind die Fische nicht ganz genau beschriftet - ob es ein echter Hai ist hab ich nicht überprüft.


Bei Interesse mach ich beim nächsten Mal ein Foto.
Harold Weiss
Team Zierfischforum
Team Zierfischforum



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 04.06.2011
Beiträge: 2395
Wohnort: Mödling
Fische: 66

Status: Offline

BeitragBeitrag #26 vom 18.02.2015 - 07:17  Titel:  

Hallo!

Haie werden immer wieder im Zoofachhandel angeboten. Von daher ist es nicht besonderes, dass der Brünnerstraßenzoo einen hat. Meistens handelt es sich um tropische Katzenhaie. Welche Art dort gerade angeboten wird, weiß ich natürlich nicht, weil ich ihn noch nicht gesehen habe.

Lieben Gruß

Harold
helmut256
Mitglied
Mitglied



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 23.05.2014
Beiträge: 1018
Wohnort: Am Wasser
Fische: 3299

Status: Offline

BeitragBeitrag #27 vom 18.02.2015 - 14:43  Titel:  

es handelt sich nicht um zoo und co, sondern um tier&natur, die den katzenhai anbieten.
zoo und co ist zwar auch an der brünnerstrasse aber weiter stadtauswärts und die haben keine meerwassertiere.

Hinzugefügt nach 1 Minuten:

nochwas,

der katzenhai z.b wird nur auf kundenwunsch bestellt.
Stephan
Mitglied
Mitglied



Alter: 47
Tierkreiszeichen: Hahn
Anmeldungsdatum: 31.08.2004
Beiträge: 1402
Wohnort: Wien
Fische: 5205

Status: Offline

BeitragBeitrag #28 vom 18.02.2015 - 17:14  Titel:  

Hallo Helmut,
danke für die Info, dass es in der Brünnerstraße noch ein zweites Aquariumgeschäft gibt! Anhand der HP habe ich das nicht erkannt.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischforum -> Meerwasser Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Meerwasser Aquarium ? 2 kru 2822 28.07.2014 - 15:32
helmut256 Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at