Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben Aquaristik-Zentrum Innsbruck
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

HMF oder Schwammfilter?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Technikforum
Themenstarter Nachricht
Uwi
Mitglied
Mitglied



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2218
Wohnort: Bregenz
Fische: 6834

Status: Offline

BeitragBeitrag #11 vom 27.10.2016 - 09:49  Titel:  

Hallo , früher war ich der Meinung, dass Außenfilter die besten Lösung ist, da der Schmutz eben aus dem Aquarium gelangt, was bei Innenfiltern nicht der Fall ist. Teilweise umgeschwenkt, als ich mich mit den Thema Mulm befasste und den guten Bakterien darin. Dies ist ja quasie auch schon Filtern, wobei hier Kiesboden wieder vorteilhafter ist als wie Sand. Natürlich immer in Betracht, Wasservolumen und Fischbesatz. Der Filter macht es den Aquarianer leichter, Wasservolumen und dabei Anzahl der Fische (Endgröße beachten) zu erhöhen.
LG . . .



levento
Mitglied
Mitglied



Alter: 39
Tierkreiszeichen: Schlange
Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 118
Wohnort: Korneuburg
Fische: 476

Status: Offline

BeitragBeitrag #12 vom 01.11.2016 - 19:19  Titel:  

Hallo!

Also meine Entscheidung ist jetzt gefallen, da es sich (wie so oft im Leben) einfach von "ganz allein" ergeben hat. Habe heute ein paar AQ-Zubehör-Dingens bei jemandem gebraucht erstanden und der hat auch noch einen Eheim professional 3 Außenfilter zum Verkauf gehabt, sehr günstig. Den hab ich jetzt einfach mitgenommen. Jetzt muss ich mir noch überlegen, wie ich die Schläuche in mein Rio krieg, aber ansonsten glaub ich, werd ich mit dem Teil ganz glücklich werden Alles klar!

Danke für eure Meinungen!

lg Nadine
Uwi
Mitglied
Mitglied



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2218
Wohnort: Bregenz
Fische: 6834

Status: Offline

BeitragBeitrag #13 vom 01.11.2016 - 19:47  Titel:  

Hallo Nadine, freut mich zulesen, dass du nun eine Filtertechnik erstanden hast.
LG . . .
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Technikforum Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Schwammfilter mit Luftpumpe?!? 7 Lufti1985 2949 17.10.2006 - 19:56
Lufti1985 Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Stärke der Luftpumpe bei Schwammfilter 5 DaKoarl 1692 24.07.2006 - 11:51
DaKoarl Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Schwammfilter 15 Theresa 3212 22.01.2006 - 13:00
Viktor Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Dreieckfilter oder Schwammfilter f. Aufzuchtbecken? 4 Chica 3737 04.01.2005 - 15:47
shary Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Eheim Schwammfilter ausreichend für 160l? 7 Silvia 3241 29.09.2004 - 14:40
ManniAT Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at