Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben Aquaristik-Zentrum Innsbruck
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Innenfilter gegen außenfilter tauschen

Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Allgemeines zum Thema Aquaristik
Themenstarter Nachricht
Punti
Kurz reingeschneit
Kurz reingeschneit





Anmeldungsdatum: 17.07.2016
Beiträge: 12

Fische: 44

Status: Offline

BeitragBeitrag #1 vom 01.12.2016 - 15:19  Titel:  Innenfilter gegen außenfilter tauschen

Habe mich heute dazu entschieden einen aussenfilter für mein Aquarium zu kaufen. Ich habe ein 120 Liter Becken und habe mich für einen jbl crystal Profi 701 Filter entschieden. Der sollte von 60-200l gehen(sollte ich mich mal entscheiden ein größeres aq zu kaufen)

Jetzt zu meiner Frage die hilfreichen Bakterien sitzen ja in meinen alten Filter,sollte ich da beide Filter laufen lassen oder die weißen Steine in den neuen Filter legen? Wobei ich nicht weis ob nicht die Bakterien im flies sitzen (was ich ja eher denke)! Oder ein Mittel kaufen und in den Filter leeren?

Ich würde gerne das ausstrahlrohr,ansaugrohr und den Heizstab auf dieser Seite lassen wo jetzt der filterkasten hängt,oder meint ihr das das nicht gut ist?

[img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img0022zn6txfuew5.jpg

Danke für eure Hilfe! [/img]



malawi
Mitglied
Mitglied



Alter: 44
Tierkreiszeichen: Ratte
Anmeldungsdatum: 17.06.2005
Beiträge: 999
Wohnort: 1140 Wien
Fische: 3744

Status: Offline

BeitragBeitrag #2 vom 01.12.2016 - 18:20  Titel:  

Hallo
beide Filter parallel laufen lassen über mehrere Wochen, bis sich im Außenfilter eine Kultur aufgebaut hat.
was meinst du denn mit weißen Steinen ?
Ausrichtung müsste so eigentlich passen, wie du das vor hast.
lg roman
Punti
Kurz reingeschneit
Kurz reingeschneit





Anmeldungsdatum: 17.07.2016
Beiträge: 12

Fische: 44

Status: Offline

BeitragBeitrag #3 vom 01.12.2016 - 19:11  Titel:  

Hab mal geschaut wie die heißen "Keramikringe" da meinte ja die Verkäuferin es reicht wenn ich die in den neuen Filter mache.
Ja beide laufen zu lassen dachte ich mir auch,jetzt schaute ich nach und das heist ich müsste Löcher in die Abdeckung schneiden das ich den ausenfilter wo anders mal rein lass. Und eben dann wenn ich den innenfilter weg hab,wider neue Löcher schneiden 😞

Was wäre wenn ich Einlauf und Ablauf in den filterkasten gebe und das alte Filtermaterial drinn lass,dann müsste ja die Strömung durch beide Filter gehen,nur nehme ich halt die Pumpe vom innenfilter raus das ich Platz hab


Was mich ich auch noch intressiert was macht man wenn die Pumpe kaputt wird und man schnell in die Zoohandlung fährt. Den gleichen Filter gibt es aber nicht mehr?

Jetzt halt im worst case
Leo
Team Zierfischforum
Team Zierfischforum



Alter: 44
Tierkreiszeichen: Ratte
Anmeldungsdatum: 07.10.2003
Beiträge: 4053
Wohnort: Hall i. T.
Fische: 15165

Status: Offline

BeitragBeitrag #4 vom 01.12.2016 - 21:28  Titel:  Filter tauschen

Hallo Punti,

es gibt mehrere Methoden für diesen Fall, beide Filter parallel laufen lassenist ziemlich sicher eine gute Idee, nach zwei, drei Wochen gibst den Innenfilter weg.
Man kann auch den Aussenfilter mit dem "Dreck" vom Innenfilter animpfen - und gleich umstellen - ich seh am Foto dass da nur ein Trupp Neons drinsteht, bei nicht ganz fettem Besatz und einem gut eingelaufenem Becken geht das sicher auch - die Bakterien sitzen nicht nur im Filter, sondern auch am Kies und an anderen Oberflächen ;).

Die Pumpe eines Außenfilter geht sehr seher selten kaputt, da fährst kein Risiko und wenn doch: im schlimsten Fall greift man auf die weltbeste und effizienteste Filtermethode zurück: den Eimer!

Servus!

Leo
Punti
Kurz reingeschneit
Kurz reingeschneit





Anmeldungsdatum: 17.07.2016
Beiträge: 12

Fische: 44

Status: Offline

BeitragBeitrag #5 vom 01.12.2016 - 21:36  Titel:  

😀ok danke,naja es sind 15 Neons,ein Pärchen purpurbrachtbarsche,4 pandarwelse,5schnecken 3 goldplattys und 4 Guppys drinnen. Trotzdem danke für deine schnelle und hilfreiche Antwort.
Also zur Not kann ich den neuen Filter mit den dreck vom alten auch befüllen,also befüllen muss ich ihm sowieso also könnte ich auch die Schwämme über den neuen auswaschen
wienerblut
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 06.04.2015
Beiträge: 228

Fische: 516

Status: Offline

BeitragBeitrag #6 vom 01.12.2016 - 22:42  Titel:  

Hey,
sollten deine Pflanzen schon länger so gesund aussehen und nicht direkt vorm Photo eingesetzt worden sein, gehe ich davon aus, dass dein Becken auch problemlos ohne Filter zurecht kommen würde.

Da ich weiß, dass sich hier vermutlich die Geister scheiden würden, rate ich dir auch zum Animpfen des neuen Filters. Wie Leo schon richtig geschrieben hat, fungiert ja schon das Aquarium selbst als Filtermedium.

Beste Grüße,
Tobi.
Punti
Kurz reingeschneit
Kurz reingeschneit





Anmeldungsdatum: 17.07.2016
Beiträge: 12

Fische: 44

Status: Offline

BeitragBeitrag #7 vom 01.12.2016 - 22:56  Titel:  

Ok danke Tobi nein die Pflanzen sind seid Anfang an drinnnen (also ca 5-6monate)bis auf die 2 kleinen im Vordergrund links da war ne wasserpest die dauern hoch schwimmte weil die Fische daran gezupft haben!
Darum ersetzte ich den Fleck,ich weis manche sagen zu viel aber ich hab gern das strahlend grüne!

Lg
Tom
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Allgemeines zum Thema Aquaristik
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Außenfilter zu Schwach ? 20 Virus1120 3800 06.05.2007 - 19:02
Virus1120 Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Außenfilter 1 Virus1120 1652 02.05.2007 - 08:16
Andy83 Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Schnecken im Außenfilter 5 Halil 2986 14.07.2006 - 18:55
Stephan Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Außenfilter wohin mit Heizstab??? 2 Uschal 2793 04.06.2005 - 17:29
Stephan Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Montage Außenfilter 3 wolfi701 3137 05.03.2005 - 20:30
Ringi Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at