Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben Aquaristik-Zentrum Innsbruck
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Kamera Einstellungen ?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Mein Aquarium kurz vorgestellt -> Aquarium-Fotografie
Themenstarter Nachricht
Xrom
Mitglied
Mitglied



Alter: 27
Tierkreiszeichen: Schlange
Anmeldungsdatum: 14.05.2011
Beiträge: 167

Fische: 537

Status: Offline

BeitragBeitrag #1 vom 13.02.2013 - 14:25  Titel:  Kamera Einstellungen ?

Hallo zusammen.

Wolle vor kurzem mein Aq online Stellen, und siehe da, es ist gar nicht so einfach schöne Bilder zu bekommen.

Wie stellt ihr eure Kameras ein um optimale (best mögliche) Bilder zu bekommen.

Ich habe eine Nikon Coolpix S8000

Datenblatt

Hab bis jetzt nicht viel herumgespielt weil ich ja eigentlich keine Ahnung von der Photographie habe.

Danke schon mal im Voraus für Antworten.

Sorry falls es den Beitrag schon gibt aber die Suche Funktion ist nicht gerade Hilfreich gewesen.



Uwi
Mitglied
Mitglied



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2151
Wohnort: Bregenz
Fische: 6625

Status: Offline

BeitragBeitrag #2 vom 13.02.2013 - 14:57  Titel:  

Hallo Philipp!

Hatte diese Probleme in der Anfangszeit auch. Die besten Erfolge erzielte ich von ca 1m Abstand ablichten (ohne ranzoomen) und dann den/die Fisch/e Bilder bearbeitet. Ausgeschnitten , Nachgeschärft und Kontrast verbessert. Geht mit PhotoScape prima. Fotos waren dann zum Schluss zwar nur noch ca 500 Pixel breit, dafür ich aber glücklich.

Mein Freund gab mir noch einen Tipp. Auf Stativ mit Selbstauslöser. Habe das noch nicht gemacht.

Viele Erfolg
wünscht Uwi
XClaudiaX
Mitglied
Mitglied



Alter: 29
Tierkreiszeichen: Katze
Anmeldungsdatum: 26.02.2012
Beiträge: 874
Wohnort: 20 Minuten südl. von Schwechat
Fische: 2777

Status: Offline

BeitragBeitrag #3 vom 13.02.2013 - 16:16  Titel:  

Hey,

also mit der Spiegelreflex meiner Mama (Nikon keine Ahnung was) hab ich ohne Blitz noch kein einziges scharfes Bild hinbekommen...
Hab aber auch kein Makro-Objektiv, wundert mich also eher nicht dass das nie klappt Lachen
clia
Mitglied
Mitglied



Alter: 30
Tierkreiszeichen: Tiger
Anmeldungsdatum: 25.11.2009
Beiträge: 502
Wohnort: Gnadenwald
Fische: 1669

Status: Offline

BeitragBeitrag #4 vom 13.02.2013 - 19:02  Titel:  

Hej!

Bei der Digicam gehst am Besten auf Marko (es sei denn du willst ein Bild vom ganzem Becken machen) für den Anfang würde ich den Blitz ausschalten (sonst hast die Spiegelnung vom Blitz drinnen und für die Tiere ist es mMn auch angenehmer). Evt. kann man noch was bei der Belichtung einstellen, aber das wars dann wohl schon mit den Möglichkeiten.
Bei einer Digitalen Spiegelreflex hast dann schon mehr Möglichkeiten. Makro drauf, Blende, ISO, Belichtungszeit, Weißabgleich einstellen und los gehts Lachen
Xrom
Mitglied
Mitglied



Alter: 27
Tierkreiszeichen: Schlange
Anmeldungsdatum: 14.05.2011
Beiträge: 167

Fische: 537

Status: Offline

BeitragBeitrag #5 vom 13.02.2013 - 19:29  Titel:  

Hallo zusammen.

Hab mal versucht ein Bild zu machen, dann habe ich es mit Photoshop verkleinert.

http://img803.imageshack.us/img803/5239/neu1o.jpg

Was sagt ihr zu so einem Ergebnis ?
clia
Mitglied
Mitglied



Alter: 30
Tierkreiszeichen: Tiger
Anmeldungsdatum: 25.11.2009
Beiträge: 502
Wohnort: Gnadenwald
Fische: 1669

Status: Offline

BeitragBeitrag #6 vom 13.02.2013 - 19:40  Titel:  

Scheibe putzen Zunge zeigen und möglichst alle Lichter im Zimmer aus und am Besten abends oder nachts fotografieren, dann werden die Spiegelungen weniger
bobbysgirl
Mitglied
Mitglied



Alter: 21
Tierkreiszeichen: Schwein
Anmeldungsdatum: 07.10.2012
Beiträge: 97
Wohnort: Feldkirch
Fische: 320

Status: Offline

BeitragBeitrag #7 vom 15.02.2013 - 17:24  Titel:  

Hallo!

Ich sorge immer dafür, dass es im Zimmer ganz dunkel ist, und im Aquarium das Licht brennt, dann kann es eigentlich garkeine unschönen Spiegelungen geben. :)

Mit Blitz würde ich nie in ein Aquarium fotografieren,
1. Weil das Bild/die Tiere auf dem Bild einfach viel unnatürlicher wirken,
2. Weil der Blitz für die Fische bestimmt auch nicht soo angenehm ist.

Was die Einstellungen (Blende, ISO, Verschlusszeit, ..) betrifft, kann man mit einer Digicam nie so viel machen, wie mit einer Spiegelreflex, aber das braucht es auch nicht unbedingt. :)

Probier einfach ein bisschen rum, es gehört auch Glück dazu. Lachen

Liebe Grüße
Xrom
Mitglied
Mitglied



Alter: 27
Tierkreiszeichen: Schlange
Anmeldungsdatum: 14.05.2011
Beiträge: 167

Fische: 537

Status: Offline

BeitragBeitrag #8 vom 15.02.2013 - 20:27  Titel:  

Hallo

Was würdet ihr den für Cams empfählen wen ich mir eine neue Anschaffen würde ? (ohne die Suche Funktion genutzt zu haben)
bobbysgirl
Mitglied
Mitglied



Alter: 21
Tierkreiszeichen: Schwein
Anmeldungsdatum: 07.10.2012
Beiträge: 97
Wohnort: Feldkirch
Fische: 320

Status: Offline

BeitragBeitrag #9 vom 15.02.2013 - 21:15  Titel:  

Also ich habe eine Canon Eos 1000D und bin SEHR zufrieden damit.
makirsch
Mitglied
Mitglied



Alter: 29
Tierkreiszeichen: Katze
Anmeldungsdatum: 26.05.2010
Beiträge: 220
Wohnort: Gerasdorf bei Wien
Fische: 713

Status: Offline

BeitragBeitrag #10 vom 15.02.2013 - 21:53  Titel:  

Zitiertes Original-Posting ansehenXrom meint:
Hallo

Was würdet ihr den für Cams empfählen wen ich mir eine neue Anschaffen würde ? (ohne die Suche Funktion genutzt zu haben)


Eine DSLR ist sicher das beste was man sich kaufen kann. Hier muss man aber bedenken das man mehrere Objektive benötigt und dann wird es immer teurer und teurer.

die angesprochene 1000D ist z.B. eine gute Einsteigerkamera.

Ich hätte sogar aktuell eine zu verkaufen mit 18-55 und 50-200 Sigma Objektiv. (320¤)


Aber auch nur weil ich auf eine EOS 7D und L Objektive Umgestiegen bin.

lG,
Martin
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Mein Aquarium kurz vorgestellt -> Aquarium-Fotografie Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Mit welcher Digicam fotografiert ihr Eure Fische? 35 Tatjana 17733 21.11.2012 - 16:47
Fischpatrick Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Mit der Kamera meines Onkels... 6 Phönixus 3026 29.05.2008 - 14:52
dweezz Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche Kamera? 8 PeerX 2617 08.04.2007 - 11:50
Janet Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Neue Kamera, neue Bilder! 21 it102 6480 05.09.2005 - 22:52
MatthiasT. Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Neue Kamera ausprobiert (edit: mit noch mehr Fotos ) 32 Tatjana 17431 04.11.2004 - 17:39
Tatjana Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at