Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben Aquaristik-Zentrum Innsbruck
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Keilfleckbärblinge und Kaisersalmler

Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischforum
Themenstarter Nachricht
GeoHandy
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 29.10.2011
Beiträge: 69
Wohnort: 1230 Wien
Fische: 265

Status: Offline

BeitragBeitrag #1 vom 16.12.2016 - 10:36  Titel:  Keilfleckbärblinge und Kaisersalmler

Hallo,
aus dem Bekanntenkreis lässt jemand sein AQ auf und er hätte einen Trupp Kaisertetra "loszuwerden". Kann man die mit Keilfleckbärblingen vergesellschaften oder ist das keine gute Idee?

Vielen Dank und
LG



Harold Weiss
Team Zierfischforum
Team Zierfischforum



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 04.06.2011
Beiträge: 2420
Wohnort: Mödling
Fische: 141

Status: Offline

BeitragBeitrag #2 vom 16.12.2016 - 13:52  Titel:  

Hallo (Ein Name zum Ansprechen wäre fein)!

Das hängt hauptsächlich von der Größe Deines Aquariums ab.

Schöne Grüße

Harold
GeoHandy
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 29.10.2011
Beiträge: 69
Wohnort: 1230 Wien
Fische: 265

Status: Offline

BeitragBeitrag #3 vom 16.12.2016 - 16:12  Titel:  

Hallo,
es handelt sich um ein Standard 80cm Becken, also 80*50*35

LG Georg
Harold Weiss
Team Zierfischforum
Team Zierfischforum



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 04.06.2011
Beiträge: 2420
Wohnort: Mödling
Fische: 141

Status: Offline

BeitragBeitrag #4 vom 17.12.2016 - 10:38  Titel:  

Hallo Georg!

Prinzipiell spricht nichts gegen eine Vergesellschaftung dieser beiden Arten. Was ich jetzt natürlich nicht beurteilen kann ist, ob Dein Aquarium schon voll genug ist und mit den Kaisersalmlern überfüllt wäre.

Wenn ich Dir noch Genaueres sagen soll, müsstest Du ein Bild vom Aquarium einstellen und die gesamte Besetzung schreiben.

Liebe Grüße

Harold
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischforum
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Keilfleckbärblinge bei pH 7,5? 9 Sarelle 1494 06.06.2012 - 20:10
Pauli V. Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge schwarze Keilfleckbärblinge 3 Bieni 904 29.12.2011 - 20:26
Oli64 Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Verschiedene Keilfleckbärblinge? 5 t-storm 1841 10.10.2010 - 10:45
t-storm Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche Fische im 96L zu Keilfleckbärblinge und Panzerwelse? 2 ViennaL 1370 22.04.2008 - 10:17
soxontour Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Neue Keilfleckbärblinge 9 U-KIKO 2279 29.08.2005 - 21:50
U-KIKO Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at