Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben Aquaristik-Zentrum Innsbruck
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Lebendes frisches Meerwasser vom Meer?

Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischforum -> Meerwasser
Themenstarter Nachricht
Fischli16
Kurz reingeschneit
Kurz reingeschneit





Anmeldungsdatum: 21.07.2016
Beiträge: 1

Fische: 5

Status: Offline

BeitragBeitrag #1 vom 21.07.2016 - 23:56  Titel:  Lebendes frisches Meerwasser vom Meer?

Hallo zusammen, habe im Internet eine schweizer Seite gefunden, welche lebendes Meerwasser frisch vom Meer anbietet. Habt Ihr Erfahrungen damit? Was sind die Vorteile bzw. Nachteile? Ich wäre froh um jeden Tipp, da ich gerne ein Abo für den Meerwasserversand abschliessen würde.



Harold Weiss
Team Zierfischforum
Team Zierfischforum



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 04.06.2011
Beiträge: 2426
Wohnort: Mödling
Fische: 159

Status: Offline

BeitragBeitrag #2 vom 22.07.2016 - 07:03  Titel:  

Grüß Dich (Ein Name zum Ansprechen wäre fein)!

Ich habe dieses "lebende Meerwasser" mal probiert - brachte rein gar nichts. Mit gutem Meersalz bist Du besser (und günstiger) dran.

Liebe Grüße

Harold
evchen
Mitglied
Mitglied



Alter: 36
Tierkreiszeichen: Affe
Anmeldungsdatum: 07.07.2009
Beiträge: 697
Wohnort: Wien
Fische: 2247

Status: Offline

BeitragBeitrag #3 vom 22.07.2016 - 09:26  Titel:  

warum ist das "lebend"? wegen der mikroorganismen?

ich find, das muss nicht sein punkto ökologischer fussabdruck..
wienerblut
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 06.04.2015
Beiträge: 229

Fische: 519

Status: Offline

BeitragBeitrag #4 vom 26.07.2016 - 02:54  Titel:  

Ahoi,
wäre prinzipiell bei Universalmitteln etwas skeptisch.
Diese Dinge können rein theoretisch am ehesten funktionieren, wenn sowohl AQ-Design, Besatz, Wasserwerte und Herkunft des Mittels einigermaßen übereinstimmen. Das sollte ansich selten der Fall sein. Daher halte ich sowas eher für Geldmacherei.

Zum ökologischen Fußabdruck sollten wir uns evtl. mal alle hier selbst an die Nase fassen(Neonröhren, LED, Futter, Glas, Silikon, Strom, Wildfänge, Meersalz, Wasserverbrauch, Filteranlagen,.......)

Beste Grüße,
Tobi.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischforum -> Meerwasser
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge 12 Liter Meerwasser 11 zoe1803 14751 08.03.2014 - 19:52
Arian S.Z. Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge 112L Meerwasser 63 taucher1 17312 01.12.2012 - 17:36
taucher1 Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie gefährlich sind Anemonen für Guppys im Meerwasser? 3 MR.Stonebärbling 7241 19.09.2012 - 09:58
MR.Stonebärbling Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Überlegung Meerwasser 11 suxi 6102 12.07.2012 - 07:55
helmut257 Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Meerwasser 5 Oberhexe 4357 11.07.2012 - 14:15
Teddybär Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at