Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Moosgumpe 375
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Mein Aquarium kurz vorgestellt
Themenstarter Nachricht
helmut256
Mitglied
Mitglied



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 23.05.2014
Beiträge: 1018
Wohnort: Am Wasser
Fische: 3299

Status: Offline

BeitragBeitrag #41 vom 10.12.2015 - 08:21  Titel:  

Zitiertes Original-Posting ansehenrichi2000 meint:


@helmut: Was hattest du ca. für Werte zur Zucht bei deinen A. dorsigera (oder lassen wirs bei Tüpfelbuntbarsch- die systematischen Bezeichnungen ändern sich sicher noch öfters wenn erstmal genetische Unterschiede noch mehr ins Gewicht fallen)- die würde ich schon gerne mal ansetzen? Vielen Dank für den Tip mit dem Heckels Buntbarsch- ist zwar auch grenzwertig von der Größe, vomTyp her in Richtung Geophagus aber durchaus sehr interessant und mit den ausgezogenen Flossen auch sehr attraktiv. Hast du die schon mal gehabt? Soll nicht immer leicht züchtbar sein. Zumindest hier in Tirol habe ich die noch nicht gesehen. Geophagus gibt es anscheinend ein paar (wenige), Diskus auch, sonst jede Menge Malawis..


ich wohnte damals noch im 10. bezirk und da kam das zuchtwasser aus der leitung. soll heissen, wr. hochquellenleitungswasser. Zwinker

die heckelis pflegte ich nur groß, weil ich wissen wollte wie sie als adulte fische aussehen.
in wien hat man es natürlich leichter, mein händler ums eck hat die sogar schwimmen oder er hat sie auf seiner stockliste und bestellt sie. evtl sind das die nächsten wenns mal die red head nimmer gibt.
versuch es mal über die grenze zum großen nachbar. Zwinker da solltest du sie bekommen.



richi2000
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 09.11.2008
Beiträge: 246
Wohnort: Zirl
Fische: 802

Status: Offline

BeitragBeitrag #42 vom 10.12.2015 - 19:01  Titel:  

Hallo! Ja das ist der Nachteil wenn man Teil eines Bergvolkes ist wo 6 Monate Winter ist- es gibt nur wenige tropische Fische Zwinker
Momentan wechsle ich jetzt eh nicht, die Pfütze ist ja noch nichteinmal 1Jahr alt und die meisten Fische noch nichtmal geschlechtsreif. 1 mal Nachwuchs wäre schon wünschenswert, bevor gewechselt wird.
Finde derzeit Fische aus dem Geophagus Kreis recht interessant, deshalb hab ich nachgefragt. Halten und vermehren möchte ich derzeit trotzdem erstmal die L-Welse und echte (nichthybridisierte) Endler. Die Endler sind zwar vom Schwierigkeitsgrad "Guppy", reine Stämme gibt's aber gerade hier so gut wie keine und farblich kommt eigentlich nichts nur annähernd ran. L-Welse sollten möglich sein, hatte ich bisher aufgrund zeitmangels keine Möglichkeit. Die dorsigera würde ich nebenbei als optischen Aufputz mitnehmen.
Berger
Mitglied
Mitglied



Alter: 30
Tierkreiszeichen: Tiger
Anmeldungsdatum: 07.12.2008
Beiträge: 327
Wohnort: 8200
Fische: 1003

Status: Offline

BeitragBeitrag #43 vom 10.12.2015 - 19:22  Titel:  

Hallo Richi!

Tolles Becken! Aber für einen Geschmackk baust du zu oft um Smile
Bin den gesamten Thread kurz Überflogen, das derzeitige Layout gefällt mir bislang mit Abstand am Besten!
Kannst du ruhig so lassen Dafür!
Ganz nach meinem Geschmack!

Ja, die Heckelii dürften tolle Tiere sein!
Hab ich vor den Geophagus auch mit dem Gedanken gespielt sie anstelle denen zu nehmen.
Helmut, der Andreas von Aquaristik für Freunde hat derzeit ziemlich große in seinem 3m Becken. Vor 2 Monaten haben sie erstmals Gruben gegraben und gebalzt... wäre eh neugierig ob da schon was geworden ist draus!

Gruß Thomas
richi2000
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 09.11.2008
Beiträge: 246
Wohnort: Zirl
Fische: 802

Status: Offline

BeitragBeitrag #44 vom 11.12.2015 - 19:25  Titel:  

Hallo Thomas!
Danke für die Komplimente!
Umbauten: Soo oft hab ich jetzt auch noch nicht umgebaut. Bisschen Steine dazu, Pflanzen von links nach rechts und umgekehrt, Äste rein, Äste raus... soll ja besser werden und fast nichts ist perfekt von Anfang an. Smile
Vorläufig bleibt das Layout auch so.
Für den rechten Bereich hätte ich noch gern eine gut verzweigte Wurzel, die an die bestehende Wurzel angeschlossen einen schräg von links nach rechts oben, bis knapp unter die Wasseroberfläche ansteigenden Wurzelunterstand bilden soll; ev. sogar bis zur Oberfläche, damit hier mit Moos und emersem Farn eine kleine Insel an der Oberfläche entstehen kann. Für künftige größere Fische wie Geophagus oder Skalare stelle ich mir das gut passend vor.
Zu viele Wurzeln und Steinaufbauten? Sehr froh!
richi2000
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 09.11.2008
Beiträge: 246
Wohnort: Zirl
Fische: 802

Status: Offline

BeitragBeitrag #45 vom 10.04.2016 - 00:10  Titel:  

So mal wieder Updates: Besatz unverändert; Vallisneria und Hygrophila sowie Ludwigia sind ausgelichtet bzw. entfernt. Holz und Steine auch unverändert- nur leicht durch die Welse eingegraben. Die Endler sind derzeit auf etwa 50 Stück eingestellt und sind mittlerweile bereits sehr gut nach der Wildform durchselektiert (Form war nicht so wie vorgestellt). Heute auch die ersten L-129 Jungfische zwischen den Steinplatte gesichtet Smile Und das obwohl.die Dorsigera dauernd im Gestrüpp vor den Welshöhlen unterwegs sind. Bin gespannt wie viele es sind. Offenbar sind die L-129 mit ca. 1 Jahr geschlechtsreif.
pix gibt's später - nach der Gärtnerei optisch grad noch nicht top.
Uwi
Mitglied
Mitglied



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2140
Wohnort: Bregenz
Fische: 6592

Status: Offline

BeitragBeitrag #46 vom 10.04.2016 - 08:36  Titel:  

Hallo Richi, Danke für den Bericht. Bin gespannt auf das/die neue/n Foto/s .
Weiterhin viel Spaß
wünscht . . .
GARNELENHAUS
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 29.05.2009
Beiträge: 2033
Wohnort: Wien 12
Fische: 6744

Status: Offline

BeitragBeitrag #47 vom 10.04.2016 - 08:52  Titel: Grossartig! 

Hallo Richi ,
schon sehr sehr schöööön Dein Becken Zwinker
Las mir nochmals alles durch ,wie doch die Zeit vergeht und sich alles vermehrt.

Echt super Beschreibungen ,viele Meinungen dazu Grübeln ,einfach super !

Und von den Diskus bist ganz weggekommen ?
richi2000
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 09.11.2008
Beiträge: 246
Wohnort: Zirl
Fische: 802

Status: Offline

BeitragBeitrag #48 vom 10.04.2016 - 12:18  Titel:  

Hallo! Vielen Dank fürs Feedback! Ja war die letzte Zeit nicht sonderlich aktiv hier- neuer Job, Kurse etc. fordern Tribut.
Da ist es von Vorteil, wenn das Becken stabil und ohne großen Aufwand läuft! Füttern und Ww, hin und wieder die Scheibe sauber machen und ein paar Pflanzen rauswerfen- low maintenance Aquaristk. Aber im Prinzip möchte ich das auch so haben: Besatz/Becken/Wasserwerte stabil und angepasst- ergibt problemloses Becken.
Werde wohl noch eine Zeit lang bei den Endlern und L-Welsen bleiben. Fürs Wohnzimmeraquarium genau richtig: Lebendig, bunt und da in der Natur bereits gefährdet ist ein verantwortungsvoller Umgang mit reinen Stämmen durchaus reizvoll.
Zu den Disken: Wie oben geschrieben sind sie für dieses Becken zu groß und vom Wasser leider nicht passend. Heimliches Ziel sind sie immer noch. Wenn ich irgendwo Wildfänge zu sehen bekomme, kann ich nicht vorbei. Leider kann ich derzeit kein größeres Becken aufstellen. Denke so ab 700 aufwärts wäre es langsam interessant- aber leider..
Macht einstweilen nichts, da ich auch an kleinen Fischen Spaß habe Sehr froh!
richi2000
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 09.11.2008
Beiträge: 246
Wohnort: Zirl
Fische: 802

Status: Offline

BeitragBeitrag #49 vom 16.05.2016 - 23:49  Titel:  Update 05/2016

Hallo die Runde!

Wieder mal ein Update- mit PC geht’s doch einfacher als nur übers Handy Zwinker

Im Großen und Ganzen nicht viel Neues geschehen- Pflanzen gerückt, gezupft...

Bepflanzungsänderungen:
Hygrophila angustifolia (?) (vorne rechts)
Vallisneria nana (mitte links)

Anfang Jänner 2016

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/dsc0598ng2xqfcojt.jpg

Anfang Mai 2016

Die E. tenellus bildet langsam einen lichten Rasen...

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/dsc04465bsrec7pgj1.jpg

Selektionen/Nachzuchten:

Endler Guppy:
Die Endler Guppy wurden zwischenzeitlich radikal ausselektiert und bis auf ca. 15 Adulte reduziert; derzeit wieder "genug" Material vorhanden- nächste Auslese steht demnächst wieder an Zwinker

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/dsc04596u64x31g5en.jpg

..ein paar Jungmännchen mit schönem roten Seitenstreifen..

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/dsc045813s79ktdy65.jpg

Jetzt noch ein paar mehr von denen- klar getrennte Farbpartien und guten metallischen Glanz vorzugsweise in grün, mit deutlich gelbem "Oberschwert" (diese ist noch jung, daher noch eher weiß) und mit schön gestreckter Körperform Smile

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/dsc04539kbvc2faeg0.jpg

L129:
Erster Nachwuchs gesichtet (derzeit ca. 4 Stück) am 12.4.2016; derzeitig ca. 1,5 cm Länge. Leider sind die Kleinen äußerst unfotogen Zwinker und verstecken sich meistens so, dass kein brauchbares Bild machbar ist. Geschlechtsreife der Tiere somit mit ca. 1,5 Jahren erreicht und völlig unproblematisch zur Zucht zu bringen.
Die Alten sind eigentlich erstaunlich vielfältig gefärbt, so dass ich schon recht gespannt bin, wie sich die jungen entwickeln. Zwei der Jungen zeigen jedenfalls schon eine wunderschöne klare Streifenzeichnung..

Hier mal die Altfische..

Gelb/Schwarze Variante

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/dsc04498shckloa7p3.jpg

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/dsc05895ng9vl3csk.jpg

gelbraun/grünschwarze Variante

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/dsc045018f6mugi5zh.jpg

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/dsc04574wouvh71atc.jpg

Die D. laetacara sind leider alles Männer- wird wohl nix mit Nachwuchs. Macht nichts- werde sie sowieso wieder abgeben, da sie mir zu viel Unruhe in die Endler bringen und sicher auch den einen oder anderen L129 Jungwels verdrückt haben; es wird zumindest sehr neugierig an den Steinspalten patrouliert- die Red Fire Garnelen sind sicher zu gut 90% auf deren Konto verschwunden.

Meine 2 L201 (Hybriden) sind deutlich im Wachstum gegenüber den L129 zurückgeblieben, sehen aber ganz passabel aus (ja bitte steinigt mich, ich habs noch nicht geschafft sie woanderst unterzubringen Zunge zeigen )

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/dsc04484v9f8m26rtn.jpg

Neuzugänge Fischbesatz:
9 Stück C. habrosus
4 Stück C. pymaeus

So das wars mal wieder, Bilder von den Habrosus hab ich noch keine brauchbaren.
Uwi
Mitglied
Mitglied



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2140
Wohnort: Bregenz
Fische: 6592

Status: Offline

BeitragBeitrag #50 vom 17.05.2016 - 09:52  Titel:  

Hallo Richi, Glückwunsch zu deinen Besatz.
Zitat:
Endler Guppy:
Die Endler Guppy wurden zwischenzeitlich radikal ausselektiert und bis auf ca. 15 Adulte reduziert;. . .

Habe ich das richtig verstanden, dass du die Guppys in den Aquarium "sortierst"? Könnte ja sein, dass die Fischchen wenig Angst vor den Fanggerät haben. Trotzdem, bei der tollen Umgebung stelle ich mir das gar nicht so einfach vor.
Bilder sehen sehr schön aus.
Weiterhin viel Spaß wünscht . . .
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Mein Aquarium kurz vorgestellt Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 5 von 7

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge 375 Liter 5 hosifox 1865 19.03.2007 - 16:55
hosifox Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Mein 375 Liter Becken (leider noch leer, später dann Malawi) 16 Smiley 5568 17.08.2005 - 09:47
unicornsb Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at