Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

na toll.......Hydra!

Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischkrankheiten und Plagegeister
Themenstarter Nachricht
maddin71
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 07.10.2016
Beiträge: 69

Fische: 347

Status: Offline

BeitragBeitrag #1 vom 06.11.2016 - 12:13  Titel:  na toll.......Hydra!

Hallo Gemeinde!

Ich glaub ich dreh bald durch......nachdem ich gestern diesen komischen Wurm in meinem Becken entdeckt habe, habe ich heute zu allem Überfluss auch noch die allseits beliebte Hydra entdeckt.......sie sitzen auf Holz, Pflanzen und auf den Scheiben.
Hydra ist ja angeblich ein Indikator für "gutes" Wasser.....aber das sehe ich auch mit den Tests, da brauch ich diese Mistviecher nicht dazu Zornig

Wie werde ich diese Mistviecher wieder los?....... Zornig



Leo
Team Zierfischforum
Team Zierfischforum



Alter: 44
Tierkreiszeichen: Ratte
Anmeldungsdatum: 07.10.2003
Beiträge: 4053
Wohnort: Hall i. T.
Fische: 15165

Status: Offline

BeitragBeitrag #2 vom 06.11.2016 - 12:42  Titel:  Hydra

Hallo maddin,

Ruhe bewahren - Übersicht verschaffen.
Was willst Du in dem Hydra-Becken nachziehen?


Servus!

Leo
maddin71
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 07.10.2016
Beiträge: 69

Fische: 347

Status: Offline

BeitragBeitrag #3 vom 06.11.2016 - 13:45  Titel:  

Hallo Leo!

In dem Becken befindet sich ein Schwarm Neoheterandria elegans, Neocaritina Garnelen und C.pygmaeus.

Natürlich sollten alle im Idealfall Nachwuchs bringen, da aber die Garnelen sowie auch die Kärpflinge sehr klein sind habe ich da schon so meine Bedenken bzgl. Nachwuchs / Hydra Grübeln

Gruß vom Maddin Fisch
Leo
Team Zierfischforum
Team Zierfischforum



Alter: 44
Tierkreiszeichen: Ratte
Anmeldungsdatum: 07.10.2003
Beiträge: 4053
Wohnort: Hall i. T.
Fische: 15165

Status: Offline

BeitragBeitrag #4 vom 06.11.2016 - 17:30  Titel:  Hydra

Hi maddin,

wenn Du die Hydro loswerden willst: besorg dir dieses Entwurmungsmittel für Hunde - das war früher schon mal Thema hier - Hydra u. Planarien gehen drauf ;) - und ich glaub dass die Schnecken sterben können dran, aua, aber ich bin grad zu faul zum Selber-Suchen Lachen

Die Hydra wird den erwachsenen Fischen nichts anhaben - aber den Jung-Nellies nachstellen, ausserdem wirds wenn Du diesem Besatz angepaßtes Lebendfutter gibts rasch mehr werden mit der Hydra.


Servus!

Leo
maddin71
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 07.10.2016
Beiträge: 69

Fische: 347

Status: Offline

BeitragBeitrag #5 vom 06.11.2016 - 17:44  Titel:  

Hi Leo!

Ich habe das da gefunden.....* Einloggen, um Links zu sehen ......das Zeug kommt aus Taiwan, der Hochburg der Garnelenzucht und soll absolut unschädlich für Garnelen und Fische sein. Es wird auf verschiedenen Seiten als sehr gut bewertet und rafft sowohl Planarien als auch Hydren dahin. Turmdeckelschnecken können dabei auch den Löffel reichen, aber Posthörner und Blasenschnecken soll es angeblich nichts ausmachen.
Ein reines Naturprodukt aus Betelnusspalme Extrakt.....

Ich denke mir wird nichts anderes übrig bleiben als zu reagieren bevor die Hydra sich zu stark vermehrt.

Gruß vom Maddin Fisch
Leo
Team Zierfischforum
Team Zierfischforum



Alter: 44
Tierkreiszeichen: Ratte
Anmeldungsdatum: 07.10.2003
Beiträge: 4053
Wohnort: Hall i. T.
Fische: 15165

Status: Offline

BeitragBeitrag #6 vom 06.11.2016 - 19:19  Titel:  

Hi,

habs gefunden: Panacur heißt das Zeug. aber obs das noch gibt - keinen blassen schimmer, war vor 3-4 Jahren volle "in" gg. Planarien ;)

Servus!

Leo
maddin71
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 07.10.2016
Beiträge: 69

Fische: 347

Status: Offline

BeitragBeitrag #7 vom 06.11.2016 - 21:14  Titel:  

Servus Leo!

Panacur ist mir ein Begriff aus meiner Vogelzuchtzeit.....eben ein Entwurmungsmittel.
Ich muss die Tage sowieso zu meinem Tierarzt wegen der Medikamente für den Hund, da werde ich mich gleich mal schlau machen.......wobei ich nicht weiß in wieweit mein TA sich mit der Wasserwelt auskennt....

Ich halt euch auf dem Laufenden.....


Gruß vom Maddin Fisch
eva15
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 03.01.2015
Beiträge: 258

Fische: 871

Status: Offline

BeitragBeitrag #8 vom 06.11.2016 - 22:38  Titel:  

Hallo maddin71

Entschuldigung, wenn ich pingelig bin.

Eine Hydra wäre ein Nesseltier und besteht aus Rumpf mit mehreren Tentaklen.

Wenn du es wurmähnlich beschreibst, meinst dann vielleicht Planarien?

Das wären Würmer und können mit dem mehrfach genannten Wurmittel für Haustiere angegangen werden oder dem sehr spezifischen Mittel mit dem Wirkstoff Arecolin aus der Betelnuss für die Garnelenzucht.

Panacur gibt es auch für Hunde-/ Katzen.
Gibt es als Paste oder Tablette. Fürs Aquarium würde ich die Tablette wählen.

Manchmal werden keine Medis rausgerückt, wenn du nicht das entsprechende Tier vorweist.
Aber einen Hund hast ja.

Ausser dein TA ist Aquarianer sind die Chancen eher gering, dass er sich darin auskennt.

Zweite Frage, bist du dir sicher, dass du Planarien hast?

In der Anfangsphase hatte ich Lebewesen im Becken, die auf den ersten Blick wie Planarien aussahen.
Stellten sich aber als die ungefährlichen Scheibenwürmer oder Wenigborster heraus.
* Einloggen, um Links zu sehen

Frage dich das, weil es mich beim Einfahren des ersten Aquariums fast umgehauen hat als ich immer mehr weisse Würmer entdeckte und gleich an Planarien dachte.

Zuerst kleine Hydras. Darüber war ich froh. Dann die grosse Sorge: Planarien!?
Bis ich herausfand, dass abgesehen von weiss und wurmähnlich, die Ähnlichkeit mit den gefürchteten Plagegeistern aufhörte.

Deswegen frage ich dich: Planarien? Sicher?

Wenn ja, dann viel Glück beim Loswerden
maddin71
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 07.10.2016
Beiträge: 69

Fische: 347

Status: Offline

BeitragBeitrag #9 vom 06.11.2016 - 23:01  Titel:  

Hallo eva!

Das mit den "Würmern" ist ein anderes Thema.......bei dem Thread hier geht's um die Hydren die ich entdeckt habe.....und wenn man weiß wonach man sucht sieht man erst wie viele es eigentlich sind.

Ich habe nie geschrieben das ich Planarien habe.....wieder hier noch da* Einloggen, um Links zu sehen .
Ich bin mir ziemlich sicher das es KEINE Planarien sind, weil alleine schon die Körperform gänzlich dagegen spricht.......aber das ist wie gesagt ja ein anderes Thema.

"No Planaria" wirkt gleichermaßen gegen alles "wurmartige" sowie gegen Hydren und soll allgemein sehr verträglich sein.
Auf Youtube gibt es einige Videos die die Wirkung von "No Planaria" auf Hydren zeigen* Einloggen, um Links zu sehen .

Panacur ist sicher vielfach erprobt, ist aber trotzdem nicht speziell für Aquarien, und bevor ich mich diesbezüglich auf Experimente bzgl. Dosierung, usw. einlasse greife ich lieber zu einem Präparat das speziell für Aquarienbedingungen entwickelt wurde.

Gruß vom Maddin

Fisch
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischkrankheiten und Plagegeister
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Hydra im Welsbecken? 2 Brigitte 2023 17.09.2006 - 10:14
Viktor Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Hydra + Scheibenwürmer 3 BettiChan 2927 25.04.2006 - 20:57
Bernd Kaufmann Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine Plagegeister: Grüne Hydra 16 Gregor H. 4743 04.11.2005 - 16:06
marion aus graz Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Flubenol gegen Hydra 0 Jürgen 5156 15.12.2004 - 13:00
Jürgen Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Würmer und Hydra? in neuem Becken-muß ich mir Sorgen machen? 6 susaana 5030 12.10.2004 - 13:06
Gast Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at