Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Palembang-Kugelfisch (Tetraodon biocellatus)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischforum -> Brackwasser-Ecke
Themenstarter Nachricht
ch
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 113

Fische: 381

Status: Offline

BeitragBeitrag #21 vom 10.04.2006 - 09:47  Titel:  

Die meisten Aussagen zum Palembang-Kugelfisch besagen das er ein Brackwasser-Fisch ist. Hier nun mal ein anderer Link, der mir auch einen kompetenten Eindruck macht:
* Einloggen, um Links zu sehen

Bei uns lebt der Palembang jetzt seit 4 Monaten im Süßwasser-Gesellschaftsbecken und ist allen gegenüber friedlich (bis auch die Schnecken Alles klar! )

Viele Grüße
CH



Re-Mark
Mitglied
Mitglied



Alter: 41
Tierkreiszeichen: Katze
Anmeldungsdatum: 15.01.2006
Beiträge: 634
Wohnort: Berlin
Fische: 1949

Status: Offline

BeitragBeitrag #22 vom 10.04.2006 - 10:07  Titel:  

Hi,

Tetraodon biocellatus soll bis zu 18 Jahre alt werden können, also ist deiner vielleicht noch als jugendlich zu bezeichnen. Das Bedürfnis nach Brackwasser soll mit zunehmendem Alter größer werden.

Der von dir genannte Link ist eine Arten-Datenbank, die angezeigten Daten dürften also aus der Literatur stammen, und dass es da bezüglich der Kugelfische haufenweise falsche Angaben gibt (z.B. im Mergus) ist bekannt.

Die Aggressivität soll von Exemplar zu Exemplar stark unterschiedlich sein.

Grüsse,
Robert
(der noch immer keinen Kugelfisch hat, aber weiter daran arbeitet)
ch
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 113

Fische: 381

Status: Offline

BeitragBeitrag #23 vom 10.04.2006 - 10:27  Titel:  

Hallo Robert,

zweifelsohne besagen fast alle Aussagen im Netz das er ein Brackwasserfisch ist Traurig .

Meiner ist mittlerweile ca. 5 cm groß und ich hoffe, daß es gut geht...

Ingendwo hier im Forum (ich glaube Zierfische) habe ich was von Zwerg-Kufis gelesen, die sich gut im Süßwasser halten lassen und recht verträglich sind.

Viele Grüße
CH
Seraphina
Wasserfloh
Wasserfloh





Anmeldungsdatum: 18.04.2005
Beiträge: 39

Fische: 206

Status: Offline

BeitragBeitrag #24 vom 10.04.2006 - 11:05  Titel:  

Hallo

also meinen ersten hatte ich auch in süsswasser. war alles kein problem, auch nicht mit den anderen fischen. ich muss dazusagen ich war damals sehr unerfahren und die verkäuferin meinte auch das man die ohne probleme in süsswasser halten kann. dann wurde der zahn immer länger weil er ja keine extra schnecken bekommen hat. abhilfe wurde geschaffen in form einer nagelschere. danach lebte er noch froh und munter ca. 1 jahr und ohne irgendwelcher anzeichen lag er von heute auf morgen tot im becken.
also für mich kommen die kleinen nur noch in brackwasser.

lg

sera
ch
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 113

Fische: 381

Status: Offline

BeitragBeitrag #25 vom 10.04.2006 - 12:00  Titel:  

Hallo!

Hier nochmal ein Link zum Zwergkugelfisch...ist ja vielleicht ganz interessant: * Einloggen, um Links zu sehen

Viele Grüße
CH
engelchen51702
Gast









BeitragBeitrag #26 vom 06.10.2006 - 09:29  Titel:  

Hallo zusammen!

Ich will auch gerne Kugelfische. Wusste aber garnicht dasdie so schwer zu halten sind. ICh weiß nciht was ichmachen soll. Hab mich so efreut und hab schon das BEcken eingerichtet und jetzt muss ich feststellen das sie BRackwasser kein Süßwasser brauchen. Das das BEcken riesig sein muss. MEins ist 60 x 30 x 30 und fasst 54 l ZU klein?

Der im Geschäft sagte, da kann ich bis 5 Kugelfische reinsetzen.

Habe in meinem Aquarium aber keinen Sand sondern kleine Steine. Und habe eine Putzkolonne aus welsen eingesetzt. Hab Angst das di auch gefressen werdne. Das würde mir für dich Fischis echt Leid tun!

Wünsch mir aber so sehr diese süßen Kugelfische!

Jetzt brauche ich auch noch eine Schneckenfarm.. :(


Na ja werde ncoh mal mit dem Verkäufer sprechen.

Bis dann
skalar8
Kurz reingeschneit
Kurz reingeschneit





Anmeldungsdatum: 03.11.2006
Beiträge: 3

Fische: 11

Status: Offline

BeitragBeitrag #27 vom 08.11.2006 - 20:17  Titel:  

Hallo Engelchen,
leg dir Zwergkugelfische oder auch Erbsenkugelfische zu, weil die brauchen Süßwasser und machen Deinen Welsen nichts und die Größe Deines Aquariums paßt dann auch.Und die Steine kannst auch drin lassen.Schnecken braucht er trotz
dem.
MfG Skalar8 Satt und zufrieden
Cyrus
Kurz reingeschneit
Kurz reingeschneit





Anmeldungsdatum: 18.04.2007
Beiträge: 2
Wohnort: Wien
Fische: 24

Status: Offline

BeitragBeitrag #28 vom 26.05.2007 - 23:08  Titel:  

hi

habe zwei stück
fressen echt viel schnecken
können höchstens als jungtiere im süßwasser gehalten werden
später nur brack
hatte sie vorher in einem gesellschafts becken und waren sehr friedlich

es gibt aber auch viele reine süßwasser kufis in den verschiedensten größen

mfg

stefan
igelfisch
Wasserfloh
Wasserfloh





Anmeldungsdatum: 13.10.2006
Beiträge: 33

Fische: 107

Status: Offline

BeitragBeitrag #29 vom 28.12.2007 - 16:36  Titel:  

Zitat:

abhilfe wurde geschaffen in form einer nagelschere.


Kannst Du das genauer beschreiben,wie Du das gemacht hast?
lg
krycek
Kurz reingeschneit
Kurz reingeschneit





Anmeldungsdatum: 17.08.2009
Beiträge: 1

Fische: 3

Status: Offline

BeitragBeitrag #30 vom 17.08.2009 - 11:29  Titel:  

hallo ich habe mir am sa auch einen Palembang-kufi gekauft.war schon lange ein wunsch von mir...der kleine(spike Satt und zufrieden ) wohnt alleine in einem 60er becken solange er noch so klein ist.

Nun zu meiner Frage...Wieviele Schnecken braucht der Kleine?ich will ihn ja nicht überfüttern.

Schnecken habe ich dank meiner Schneckenzucht,die ich vor 3 Monaten schon begonnen habe genug und habe jetzt auch schon raus welche Größe für ihn gut zu knacken ist.

und noch eine zweite Frage: kann eine Schnecke im Maul stecken bleiben?denn Gestern hatte er eine 5 min oder so im schnabel... Traurig

ich freue mich auf eure antworten...
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischforum -> Brackwasser-Ecke Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge es ist soweit...ein KufiAQ muss her 13 igelfisch 7602 07.04.2007 - 17:58
igelfisch Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at