Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben Aquaristik-Zentrum Innsbruck
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Panzi Aquarium
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 57, 58, 59, 60  Weiter
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Mein Aquarium kurz vorgestellt
Themenstarter Nachricht
Uwi
Mitglied
Mitglied



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2221
Wohnort: Bregenz
Fische: 6843

Status: Offline

BeitragBeitrag #571 vom 28.10.2016 - 09:43  Titel:  Bisschen was Neues

Hallo, gestern war ich mal wieder bei D*HNER ZOO ua ein digitales Thermometer meinen Welschen gegönnt. Auch die geköpfte Monstera treibt neu aus Alles klar!
http://uwe.edatasystem.com/aquarium2016/100neu2810.jpg

04.11.
Seit 18.09. hatte ich ja Schilfrohr im Test, was auch Anfangs gut funktionierte. Heute bei den monatlichen Sandverschieben , habe ich das Rohr wieder heraus genommen, da es sehr gerochen hat. Vielleicht zu lange im Becken gelassen oder in Zukunft ausklammern. Eichenlaub ist weiterhin recht stabil.

07.11.
Mal mein Aquarium gefilmt/gesnapt . . . ähmm....das orange in der Mitte ist die Leselampe von meiner besten Hälfte . . .
http://uwe.edatasystem.com/aquarium2016/101becken0711.JPG
. . .
LG . . .



Uwi
Mitglied
Mitglied



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2221
Wohnort: Bregenz
Fische: 6843

Status: Offline

BeitragBeitrag #572 vom 07.11.2016 - 18:01  Titel:  3 JAHRE METALL PANZERWELSE

Hallo, vor über drei Jahren (4.11.) habe ich zu meinen 5 Marmor PWs noch Gesellschaft gesucht und hier in Bregenz 4 Metallies dazu gekauft. Davon ist leider einer heuer verstorben, aber auch 5 Selbstgezogene dazu gekommen.
http://uwe.edatasystem.com/aquarium2016/1023jahremetallies.jpg
LG . . .
levento
Mitglied
Mitglied



Alter: 39
Tierkreiszeichen: Schlange
Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 118
Wohnort: Korneuburg
Fische: 476

Status: Offline

BeitragBeitrag #573 vom 07.11.2016 - 18:07  Titel:  

Hallo Uwi!

Deine Metallies sind echt süß! Ich mag die Zwinker
Wünsch dir noch ganz viel Freude mit ihnen!

lg Nadine
Uwi
Mitglied
Mitglied



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2221
Wohnort: Bregenz
Fische: 6843

Status: Offline

BeitragBeitrag #574 vom 11.11.2016 - 10:34  Titel:  11.11. 10.14h fast Karneval Beginn

Hallo, kam gerade vom Einkaufen und checkte mein Aquarium. Plötzlich entdeckte ich ein neues Gelege,
mitten in der Strömung und der "Sonne". Paar Eier waren anders gefärbt und so denke ich,
dass es von gestern stammen. Wer das war....0 Ahnung Lachen
http://uwe.edatasystem.com/aquarium2016/105eier1011.jpg
Nun paar Tage anständig füttern, nicht dass die Herrschaften auf diebische Gedanken kommen.

23.11.
Kann berichten, dass die Eier drei Nächte gut überstanden haben. Nun tiefgründig forschen. Lachen .

25.11.
Heute mal die Fütterung gefilmt/gesnappt. Es gab Wasserflöhe.
http://uwe.edatasystem.com/aquarium2016/106fuetterung251116.jpg
Später schwamm das Futter im ganzen Aquarium umher
und ich denke, dass es ganz ganz
nah an lebende WF erinnerte.
Die Welse hatten ihren Spaß daran.
LG . . .
Uwi
Mitglied
Mitglied



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2221
Wohnort: Bregenz
Fische: 6843

Status: Offline

BeitragBeitrag #575 vom 07.12.2016 - 13:42  Titel:  PROJEKT 2017

PROJEKT 2017

Hallo, dass Jahr neigt sich zum Ende und man(n) macht einen Rückblick.
So auch bei meinen 160l Aquarium. Nach zwei Jahren wird es Zeit, um
"eingeschleppte Fehler" zu korrigieren, auch mit der Gefahr,
dass Neue sich einfinden. Möchte darauf hinweisen, dass nie
das Leben der Panzerwelse in Gefahr war.

Folgende Sachen bleiben nach Neueinrichtung an gewohnter Stelle:
KIESTERRASSE
EFEUTUTE
MONSTERA
HMF

Umzug der Großen Amazonas auf Terrasse geplant und somit
danach direkte Ausleuchtung der Selbigen.
Wurzeln und große Bodenseekiesel werden auf den Sand platziert.

Sandaustausch gegen dunkle Sorte wird wohl erfolgen.
Hier muss ich erst Infos über eine Wahl einholen.
Kauf im ZOOGeschäft vorgesehen.

HMF erhält eine Plastikschale zum besseren Schutz vor Sand,
sowie einen durchgängigen Schwamm. Bisheriger zwei geteilter
knickt bei längeren Betrieb ein. Ausfluß soll Richtung ändern,
um eine Sandwanderung zur Frontscheibe in Zukunft einzudämmen.

Fragen werden kommen und das größte Kopfzerbrechen
wird mir der HMF wohl machen. Ein zurück zu anderer
Filtertechnik steht nicht zur Debatte.

Der Umschwung ist für Jänner geplant und
Ablauf werde ich hier dokumentieren.

10.12.
Umplanung (I)
Sand wird behalten und mit einen Säckle 7kg aufgefrischt.
WARUM? Habe Beige bei Fress*apf in Lindau gefunden und
im Cory Forum mir Rat geholt.
Wegen HMF schon mit den "Hersteller" Kontakt aufgenommen
zwecks zweiteiligen Filterschwamm.

15.12.
Umplanung (II)
"Hersteller" hat mir Tipps gegeben, ua die Schwämme in
kürzeren Abständen, als wie bisher jährlich auszudrücken.
Da der HMF einen vergrößerten Sandschutz erhält,
dürfte eine Entlastung der Schwämme in Zukunft
einfacher werden.

LG . . .
~v
Mitglied
Mitglied



Alter: 35
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 140
Wohnort: Kematen i.T.
Fische: 443

Status: Offline

BeitragBeitrag #576 vom 16.12.2016 - 13:42  Titel:  

Schöne Idee, ein Panzerwelsaquarium - und es hat sich doch auch sehr gut entwickelt - die letzet Gesamtansicht finde ich sehr schön. Viel Erfolg mit den Umbaumaßnahmen!
Uwi
Mitglied
Mitglied



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2221
Wohnort: Bregenz
Fische: 6843

Status: Offline

BeitragBeitrag #577 vom 16.12.2016 - 13:53  Titel:  

Hallo, Danke, eigentlich geht es den Welschen wunderbar,
nur in den letzten 2 Jahren, haben sich ein paar Fehlerchen
eingeschlichen, die zum Glück nicht zum Nachteil der PW
wirken. Eventuell das Brutverhalten stören oder vom Herrchen
die bisherigen Anstubser nicht greifen.
Die PW werden weiterhin nur im Familienverband gepflegt,
ohne Beifische, daran wird sich in Zukunft nichts ändern.

Erste Foto im neuen Ordner 2017. Ob es wieder so viele
Bilder werden, wie dieses Jahr? Ach, ich filme/snippe meine
Welschen ja sooooooooooooo gerne.

http://uwe.edatasystem.com/aquarium2017/001album121216.jpg

21.12.
Grundfläche Aquarium 2017
http://uwe.edatasystem.com/aquarium2017/002becken2017.JPG
Javamoos wird wieder mit eingebracht. Das sich aber mittig die Beleuchtung gewollt verschlechtert, ist der zukünftige Platz noch nicht bestimmt. Auch Filterausfluss ist nur wie vom Werk aus berücksichtigt. Sobald die Teile da sind, kommt extra Bildchen. Was da ist, 10kg beiger Sand Sehr froh! .

27.12.
Morgen werde ich im Keller stöbern, was ich für Teile schon da habe, um die Ausströmrichtung vom HMF zu ändern.
http://uwe.edatasystem.com/aquarium2017/003hmfausfluss.JPG
Gerade das gefunden. Stammt von meinen E*EIM 2222 ab und denke, dass es funktioniert. Ob mit Sauger oder Tischdeckenhaltern eine Befestigung erfolgt, muss noch überlegt werden. Fehlt nun nur noch ein "Schuh" für den Filter.

LG . . .
Uwi
Mitglied
Mitglied



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2221
Wohnort: Bregenz
Fische: 6843

Status: Offline

BeitragBeitrag #578 vom 28.12.2016 - 22:11  Titel:  Aquarium 2017

Aquarium 2017

Umbauplan

Vorhandene Gerätschaften/Neuteile:
Eimer 2x10l 1x5l
Handsieb / Kehrschaufel / Mulmsauger
Stapelboxen 50l 30l 10l
Rosengitter aus Metall (NEU)
HMF Ausflussverlängerung (NEU)
10l beiger Aquariensand (NEU)

Start:
30l Box mit Aquarienwasser füllen
50l Box zu 1/4 mit Aquarienwasser füllen

HMF ausbauen
Monstera ausbauen und im 50l Box wässern
Java Moos im Gefrierbeutel lagern
Terrasse leer räumen
Steine entfernen
Amazonas auspflanzen und im 50l Box lagern
Jetzt die Welse fangen und in 30l Box parken.
Dazu einen kleinen MotorInnenfilter und Eichenlaub aus dem Aquarium.
Raupi suchen und zu den Welsen tun.

Vorhandenen Sand aussieben und Aquarium bis zu einen Wasserstand
von ca 5cm leeren. Alten Sand im Vordergrund schieben,
Neusand im Hintergrund einbringen.
Standfläche für HMF und Selbigen säubern.
Filter wieder einbauen und Ausfluss fixieren.
Bodengrund einebnen mit Gefälle zur Frontscheibe.
Gereinigte Steine und Wurzeln dekorativ plazieren.
Aquarium bis zu Hälfte füllen.
Monstera an den Rosengitter mit Kabelbindern befestigen und Wurzel großzügig verteilen.
Amanzonas auf die Terrasse pflanzen und Efeutute Wurzel dahinter verstecken.
Java Moos waschen und ggf auf der Terrasse beschweren
Jetzt das Aquarium füllen und HMF im Betrieb nehmen.
Deckscheibe reinigen und Aquariumleuchte über die Terrasse schieben.

Panzerwelse werden erst wieder einziehen, wenn HMF zufriedenstellend arbeitet.
Ich denke, dass es hier einiger Nachjustierungen bedarf.
Eine Woche möchte ich schon der teilweise Neueinrichtung Zeit geben.

ZZ sind es um 22 bis 24 Grad in der Wohnung, im Aquarium bei 23.
Zum Umschwung also die beste Zeit für meine Marmor’s
und Metallie’s.
Bin guten Mutes das es funktioniert.

LG . . .
RoterLöwe
Kurz reingeschneit
Kurz reingeschneit





Anmeldungsdatum: 17.01.2015
Beiträge: 7

Fische: 27

Status: Offline

BeitragBeitrag #579 vom 29.12.2016 - 19:18  Titel:  

Hallo, tolles Becken, haben uns erst spät für Panzerwelse entschieden und etwas gröberen Kies im Becken . Ich denke da werden wir bei nächster Mulmaktion kies absaugen und feinensand ( 1/3 des Beckens) einbringen.
Bilder gibts wenn unsere Algenblüte vorbei ist.
Lg Erich
Uwi
Mitglied
Mitglied



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2221
Wohnort: Bregenz
Fische: 6843

Status: Offline

BeitragBeitrag #580 vom 29.12.2016 - 23:10  Titel:  

Hallo Erich, Dankeschön. Meine Panzerwelse waren auch ein Spontankauf und lebten ca 3 Monate auf Kies. Später auf Nursand und noch später bis heute die Wahl, wo sie wuseln möchten. Kies vom Sand durch eine Staumauer getrennt, so dass ein Vermischen nicht möglich ist.
LG. . .
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Mein Aquarium kurz vorgestellt Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 57, 58, 59, 60  Weiter
Seite 58 von 60

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Das Ein-Millionen-Liter Aquarium 26 Jürgen 51074 29.04.2013 - 20:05
skey66 Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Mein erstes größeres Aquarium 13 Klaus 36168 25.03.2006 - 07:45
Zara-Ayla Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Mein AQ! 16 Morepower 39919 19.06.2004 - 07:38
Klaus R. Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge besonderes aquarium ?! 6 shary 32348 19.06.2004 - 01:22
masterperegrin Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge [ Umfrage ] Robins Becken 30 Robin 45105 02.05.2004 - 07:25
Robin Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at