Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben Aquaristik-Zentrum Innsbruck
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Platy und Guppy im "Gartenteich"!
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischforum -> Teichforum
Themenstarter Nachricht
blackmollyfan17
Mitglied
Mitglied



Alter: 27
Tierkreiszeichen: Schlange
Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 217
Wohnort: Hartberg
Fische: 843

Status: Offline

BeitragBeitrag #1 vom 14.04.2007 - 16:12  Titel:  Platy und Guppy im "Gartenteich"!

Hallo!
Ich hätte da eine Frage: Grübeln
Ich habe in meinem 160 Liter Becken sehr sehr viele Junge (Platy und Guppy), die ich gerne raushätte. Da schon alle meine "abnehmer" genug fische von mir haben und auch keine mehr brauchen, und ich niemanden mehr weiß, habe ich mir überlegt:

Soweit ich weiß kann man Platys und Guppys über den Sommer in den Teich geben.
Ich habe draußen eine Wanne, wo wasser aus unserem Brunnen reinfließt (werte: ph: 7-7,5; Kh: 4 dh, Gh: 9 dh, NO2: <0,3 mg/l, NO3: 12,5 mg/l). Die habe ich heute gereinigt (natürlich nur mit wasser und bürste Zunge zeigen ) und das Wasser gewechselt. Dort will ich die Fische reintun.

Nun meine Fragen:
1. Kann ich die Platys und Guppys überhaupt da reintun?
2. Wann kann man diese Fische allgemein nach draußen geben (Monat?, Wassertemperatur?)
3. Kann ich sie schon nächste Woche rausgeben, wenn sich am Wetter nichts ändert?
Also heute hat es in der Sonne mind. 24 Grad gehabt, und die Wassertemperatur hat 18 Grad betragen.

MfG und 1000 thx,
blackmollyfan17



Arno.R
Mitglied
Mitglied



Alter: 31
Tierkreiszeichen: Büffel
Anmeldungsdatum: 28.12.2006
Beiträge: 598
Wohnort: Wien12
Fische: 2546

Status: Offline

BeitragBeitrag #2 vom 14.04.2007 - 17:16  Titel:  

hallo,
najaaaa.... du weißt aber schon dass du dann vermutlich das 5fache an fischen wieder rausbekommst beim abfischen vorm winter.. was machst du dann mit den fischen wenn sie keiner will?

mit 3 lebendgebährenden arten in einem 160er muss es ja knapp werden mit der zeit. du könntest probieren weniger pflanzen (weiß nicht wie dicht dein aqua bepflanzt ist) zu halten damit mehr jungtiere von den eltern gefressen werden.

lg
arno
Martin-
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 6112
Wohnort: Schweiz
Fische: 18880

Status: Offline

BeitragBeitrag #3 vom 14.04.2007 - 17:30  Titel:  

Hi

Ich werde das dieses Jahr auch machen(Mit Platys und einer Barbenart),sie werden es bestimmt überleben.

mfg
Markus1014
Mitglied
Mitglied



Alter: 44
Tierkreiszeichen: Ratte
Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beiträge: 60
Wohnort: Neuhofen im Innkreis / Wien
Fische: 460

Status: Offline

BeitragBeitrag #4 vom 14.04.2007 - 19:36  Titel:  

Hallo,
ich hatte letztes Jahr einige meiner Platy von Anfang Mai bis Mitte September in einer Mörtelwanne auf der Terasse und muß sagen, daß die Farben intensiver als bei Aquarienhaltung waren. Und das Nachswuchsproblem war trotz explosionsartiger Vermehrung der Vallisneren auch nicht dramatisch.
Also raus mit ihnen!
lg Markus
blackmollyfan17
Mitglied
Mitglied



Alter: 27
Tierkreiszeichen: Schlange
Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 217
Wohnort: Hartberg
Fische: 843

Status: Offline

BeitragBeitrag #5 vom 14.04.2007 - 19:42  Titel:  

Hallo Markus1014!
Also kann ich sie schon nächste Woche rausgeben, wenn sich natürlich nichts ändert?

Was ich vorher vergessen habe: Ich hab auch noch ein paar Black Mollys zu viel.

Kann ich die auch raustun?

MfG,
blackmollyfan17
Martin-
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 6112
Wohnort: Schweiz
Fische: 18880

Status: Offline

BeitragBeitrag #6 vom 14.04.2007 - 19:47  Titel:  

Hi

Mein Tümpel(Ca 200l) hat etwa 25°,wenn es bei euch auch so shcön ist nur raus damit!

mfg
blackmollyfan17
Mitglied
Mitglied



Alter: 27
Tierkreiszeichen: Schlange
Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 217
Wohnort: Hartberg
Fische: 843

Status: Offline

BeitragBeitrag #7 vom 15.04.2007 - 12:25  Titel:  

Hallo!
was ich noch vergessen habe. Ich muss ja auch ein paar Planzen reingeben. Da mein "Teich" ja eigentlich nur eine Wanne ist, und ich somit keinen Boden habe, wo Planzen anwurzeln können, kann ich ja nur Schwimmpflanzen nehmen.

Ich habe mir schon ein paar Planzen, die in Frage kämen, rausgesucht. Das wären Wasserhyazinthe, Wasserlinse, Froschbiss, Moosfarn, Schwimmgras, Muschelblume und Büschelfarn.

Jetzt wollte ich wissen, welche ihr mir davon zu meiner Wanne (unten) empfehlen würdet? (Wenn ihr natürlich bessere Pflanzenarten wisst, schreibt sie nur!)

Zur Wanne: Es sind scho schätzungsweise über 200 Liter drinnen. Die Wassertiefe schwankt zwischen 34 und 40 cm.
Länge: ca. 160 cm, und Breite: ca. 50 cm

MfG,
blackmollyfan17
Martin-
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 6112
Wohnort: Schweiz
Fische: 18880

Status: Offline

BeitragBeitrag #8 vom 15.04.2007 - 12:28  Titel:  

Hi

Wieso machst du nicht einige Cm Sand rein?

Ich würde dir Hornkraut ans herz legen,verankert mit Steinen ist nach einigen tagen der teich zugewuchert.

mfg
blackmollyfan17
Mitglied
Mitglied



Alter: 27
Tierkreiszeichen: Schlange
Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 217
Wohnort: Hartberg
Fische: 843

Status: Offline

BeitragBeitrag #9 vom 15.04.2007 - 12:37  Titel:  

Hallo!

Zitat:

Wieso machst du nicht einige Cm Sand rein?


Das könnte ich machen. Aber deshalb kann ich ja auch Schwimmpflanzen nehmen, dann muss ich das ja nicht machen. Deshalb habe ich ja gefragt welche ihr mir empfehlt.

danke,
blackmollyfan17
Martin-
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 6112
Wohnort: Schweiz
Fische: 18880

Status: Offline

BeitragBeitrag #10 vom 15.04.2007 - 13:20  Titel:  

Hi

Dann siehst du ja die Fische net mit schwimmpflanzis.

mfg
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischforum -> Teichforum Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Was im Gartenteich so los ist - bilder 27 corry 16397 14.06.2007 - 19:44
max93 Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Stör im Gartenteich? 4 kokiyo 11747 30.08.2005 - 11:34
kokiyo Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Brauche Rat zu dem Thema GARTENTEICH 8 Daniel Z. 12096 29.04.2005 - 18:25
Daniel Z. Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Aquariendünger auch für Gartenteich? 6 Kathy 11381 01.04.2005 - 23:04
Kathy Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Schnecken aus dem Gartenteich ins Aquarium??? 7 David 11725 18.03.2005 - 13:50
David Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at