Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben Aquaristik-Zentrum Innsbruck
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Fressen Kugelfische Garnelen?

Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischforum -> Brackwasser-Ecke
Themenstarter Nachricht
andrea1982
Mitglied
Mitglied



Alter: 34
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 08.05.2006
Beiträge: 222
Wohnort: Persenbeug(NÖ)
Fische: 681

Status: Offline

BeitragBeitrag #1 vom 03.02.2010 - 14:32  Titel:  Fressen Kugelfische Garnelen?

servus!

bei der frage geht es um red fire.



HappyTime
Mitglied
Mitglied



Alter: 32
Tierkreiszeichen: Ratte
Anmeldungsdatum: 03.09.2009
Beiträge: 107
Wohnort: Wien, 11. Bezirk
Fische: 388

Status: Offline

BeitragBeitrag #2 vom 03.02.2010 - 14:40  Titel:  

Hi Andrea !

da Kugelfische auch Schnecken verspeisen gehe ich davon aus das Garnelen keine Chance haben..... Schämen
liquid sky
Wasserfloh
Wasserfloh



Alter: 45
Tierkreiszeichen: Schwein
Anmeldungsdatum: 30.12.2008
Beiträge: 43
Wohnort: Wien 20
Fische: 152

Status: Offline

BeitragBeitrag #3 vom 30.03.2010 - 00:07  Titel:  

Hallo Andrea,

bei deiner Frage "geht" es nicht so sehr um die Garnelenart (Red Fire, Rückenstrich, etc...) sondern mehr darum, um welchen Kugelfisch es sich hier dreht. ^^

Kugelfische allgemein betrachten beinahe JEDE Schnecke als Futter, egal wie gross.

Am Garnelen-knacken hindert sie eigentlich nur der Panzer. Von daher ist es auch nur problematisch wenn:

*) Die Garnele sich gerade gehäutet hat und unvorsichtig im freien Gewässer herumschwimmt. Überrascht!

Oder:

*) Die Kufi-Art gross genug ist damit der Snack ins Maul passt.

Vom Nachwuchs kommt halt nur durch wer sich gut genug Verstecken kann. Ein gut bepflanztes Becken ist da von Vorteil. Alles klar!

mfg
Andreas

Ps:
Ich wage mal zu behaupten, daß mein ungesicherter Aussenfilter schon mehr Junggarnelen auf dem Gewissen hat, als meine Kufis. Shocked
andrea1982
Mitglied
Mitglied



Alter: 34
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 08.05.2006
Beiträge: 222
Wohnort: Persenbeug(NÖ)
Fische: 681

Status: Offline

BeitragBeitrag #4 vom 30.03.2010 - 09:01  Titel:  

er würde um einen erbsenkugelfisch gehen. aber zur zeit bin ich eh eher abgekommen von diesen fisch auch wenn ich weiterhin im grossen becken schnecken sammel sollte vielleicht doch mal dieser kleine fisch bei mir einziehen Lachen
Romares
Mitglied
Mitglied



Alter: 42
Tierkreiszeichen: Tiger
Anmeldungsdatum: 15.06.2008
Beiträge: 676
Wohnort: Kärnten/ Pubersdorf
Fische: 2732

Status: Offline

BeitragBeitrag #5 vom 30.03.2010 - 19:18  Titel:  

Hi!

Mein Kugi knackt jede Garnele das es nur so kracht, wenn Schnecken kein Problem sind wieso also keine Garnelen Grübeln

Lg Martina
andrea1982
Mitglied
Mitglied



Alter: 34
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 08.05.2006
Beiträge: 222
Wohnort: Persenbeug(NÖ)
Fische: 681

Status: Offline

BeitragBeitrag #6 vom 31.03.2010 - 08:09  Titel:  

ich würde wenn eh nur die kugelfische im artbecken halten und nicht mit den garnelen
Romares
Mitglied
Mitglied



Alter: 42
Tierkreiszeichen: Tiger
Anmeldungsdatum: 15.06.2008
Beiträge: 676
Wohnort: Kärnten/ Pubersdorf
Fische: 2732

Status: Offline

BeitragBeitrag #7 vom 31.03.2010 - 19:55  Titel:  

Ich halte die Tiere getrennt, nur ab und zu werden welche vefüttert.
wenn du mich gemeint hast Grinsen

lg
liquid sky
Wasserfloh
Wasserfloh



Alter: 45
Tierkreiszeichen: Schwein
Anmeldungsdatum: 30.12.2008
Beiträge: 43
Wohnort: Wien 20
Fische: 152

Status: Offline

BeitragBeitrag #8 vom 01.04.2010 - 00:11  Titel:  Ein Auto ... SUV oder Polo?

Hy Romares,

kommt ganz auf die Kufi-Art und Grösse an.

Kleine Kufi´s "Stalken" ihre Opfer (Schnecken) regelrecht, beissen zu und "Zuzeln" danach den bedauerlichen Schneckenrest aus dem Gehäuse.

Einige wenige Garnelen sind m.M. nach auch mehr gefährdet, als ein ganzes Garnelenrudel! Die werden dann ganz, ganz mutig und testen schon mal aus, ob man über einen Kufi einfach darüberkrabbeln kann. Shocked

-----------------------------------------------------------------------------------

Btw, eine meiner "Erbsen" hat sich einen exotischen Schlafplatz ausgesucht. Das Netz meines Co²-Diffusors! Frage Könnte der kleine irgendwann wegen Sauerstoffmangel nicht mehr aufwachen und den Löffel abgeben? Stumm

mfg
Andreas
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischforum -> Brackwasser-Ecke
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Palembang Kugelfische 1 miriam_sch 7838 17.05.2009 - 21:59
Dani+Michi Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge garnelen->wer bin ich 3 chris und marlene 4406 31.01.2008 - 21:33
chris und marlene Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at