Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben Aquaristik-Zentrum Innsbruck
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

xaxim rückwand

Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Mein Aquarium kurz vorgestellt -> Terraristik-Ecke
Themenstarter Nachricht
ölsardine
Mitglied
Mitglied



Alter: 52
Tierkreiszeichen: Drache
Anmeldungsdatum: 17.01.2011
Beiträge: 64
Wohnort: saalfelder höhe
Fische: 236

Status: Offline

BeitragBeitrag #1 vom 21.03.2013 - 10:28  Titel:  xaxim rückwand

Hallo liebe User,

hat jemand von Euch Erfahrung mit diesem Material?mich interessiert hauptsächlich um wie viel od wenig es sich beim Einweichen ausdehnt.
Ist ja nicht gerade billig u ich möchte nicht unnötig mehr bestellen.
Danke für Antworten,
Gruß Simone



fred007
Kurz reingeschneit
Kurz reingeschneit





Anmeldungsdatum: 21.12.2007
Beiträge: 17

Fische: 77

Status: Offline

BeitragBeitrag #2 vom 21.03.2013 - 16:18  Titel:  

Habs im Paludarium, allerdings nicht dauerfeucht. Wenn du es dauerfeucht verwendest, läßt es sich zwar begrünen (manchmal aber auch nicht, wenn du Pech hast), hast aber speziell in der Anfangsweise meistens Schimmelprobleme. Gibt einiges dazu im web. Ausdehnen tut es sich meines Wissens auch bei starker Befeuchtung kaum, beim Materialbedarf also vernachlässigbar.
Da ich's wie gesagt nicht dauerfeucht verwende, habe ich die Platte zerbröselt, eine (vorher strukturierte) Styropor-Rückwand mit Fliesenkleber (mit brauner Abtönfarbe versetzt) beschichtet und in den feuchten Kleber die Xaxim Fasern eingestreut. Sie gut aus (keine Übergänge/Spalten) und ist günstig weil man viel weniger Xaxim braucht auch wenn man einige größere "Brösel" einarbeitet.

lg Fred
ölsardine
Mitglied
Mitglied



Alter: 52
Tierkreiszeichen: Drache
Anmeldungsdatum: 17.01.2011
Beiträge: 64
Wohnort: saalfelder höhe
Fische: 236

Status: Offline

BeitragBeitrag #3 vom 21.03.2013 - 17:54  Titel:  

Hallo Fred,
meine Frage ist damit beantwortet.Ich werd es dauerfeucht halten,wenn die selbstgebaute Tröpfelanlage funktioniert Lachen
Danke u ciao
Gram
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 11.03.2013
Beiträge: 71
Wohnort: El Favorita
Fische: 230

Status: Offline

BeitragBeitrag #4 vom 21.03.2013 - 19:18  Titel:  

Xaxim hat ja nur dann Sinn wenn es ständig feucht gehalten wird. Weil sonst werden die Farnsporen nicht austreiben. Falls sie austreiben:-) Zum Hintergrund begrünen ist getrocknetes Javamoos welches im Mixer zerrrieben wird und in Fliesenkleber eingearbeitet ist viel besser. Hatte das bei meinen Dendro-Würfeln das hat super funktionert.
lg Tom
ölsardine
Mitglied
Mitglied



Alter: 52
Tierkreiszeichen: Drache
Anmeldungsdatum: 17.01.2011
Beiträge: 64
Wohnort: saalfelder höhe
Fische: 236

Status: Offline

BeitragBeitrag #5 vom 22.03.2013 - 09:38  Titel:  

Ja Tom,
das wird eh ein Glücksspiel,weil man vorher nicht weiß,ob wirklich was austreibt.Aber ich bin ein Pflanzenfreek u hoffe einfach,das es gelingt.Ansonsten hab ich jede Menge Pflanzen,die auf feuchtwarmes Klima stehen ,die kann ich dann immer noch anbringen.
lg Simone
Gram
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 11.03.2013
Beiträge: 71
Wohnort: El Favorita
Fische: 230

Status: Offline

BeitragBeitrag #6 vom 22.03.2013 - 10:37  Titel:  

Da geb ich dir recht, bei Xaxim ist es echt ein Glücksfall falls es aber passiert hast du wunderschöne Farne im Terrarium:-) Wünsch dir vie lGlück damti. Tipp je älter die Matte ist umso weniger wirds was.Du kanst Xaxim aber super für aufsitzerpflanzen verwenden da wächst sich alles schön fest:-)
lg Tom
* Einloggen, um Links zu sehen
ein Video meiner Frösche die leider alle voriges Jahr Opfer der Hitze wurden :-([/video]
ölsardine
Mitglied
Mitglied



Alter: 52
Tierkreiszeichen: Drache
Anmeldungsdatum: 17.01.2011
Beiträge: 64
Wohnort: saalfelder höhe
Fische: 236

Status: Offline

BeitragBeitrag #7 vom 23.03.2013 - 09:08  Titel:  

Du kennst nicht zufällig nen seriösen Anbieter(net);der keine "alten"Platten unterjubelt?Bei uns hier gibts das garnicht in der Zoohandlung;nur auf Bestellung u dann zu horrenden Preisen.
Übrigens geht das Video leider nicht zun Anschauen Traurig
lg Simone
Gram
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 11.03.2013
Beiträge: 71
Wohnort: El Favorita
Fische: 230

Status: Offline

BeitragBeitrag #8 vom 23.03.2013 - 09:49  Titel:  

oh das ist blöd, guck mal direkt auf meinem Youtube-Channel * Einloggen, um Links zu sehen das Video heißt auch House of Exotic. Mit Handy gehts aber nicht, ka warum.

ich hab Online immer alles da bestellt. * Einloggen, um Links zu sehen (sry für werbung) bzw. dann auf der Messe direkt an seinem Stand.
lg Tom
ps: mit dennen kannst du gut komunizieren sind sehr hilfsbereit
ölsardine
Mitglied
Mitglied



Alter: 52
Tierkreiszeichen: Drache
Anmeldungsdatum: 17.01.2011
Beiträge: 64
Wohnort: saalfelder höhe
Fische: 236

Status: Offline

BeitragBeitrag #9 vom 24.03.2013 - 09:21  Titel:  

Hi Tom,
jetzt hab ich erst mal ne halbe Std Frösche geguckt Sehr froh!
Vielen Dank für Deine Hilfe,schönen Sonntag noch,
Gruß Simone
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Mein Aquarium kurz vorgestellt -> Terraristik-Ecke
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Mein neues Terrarium...... 17 Gitti 6484 01.03.2006 - 23:06
ExodusAE Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Kokos Rückwand Pflanztasche 2 baba 2867 08.03.2005 - 05:05
Gitti Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at