Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Zwergkrallenfrösche, kann man ein zu großes Becken haben

Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischforum -> Amphibien-Ecke
Themenstarter Nachricht
Cheraxi
Mitglied
Mitglied



Alter: 32
Tierkreiszeichen: Ratte
Anmeldungsdatum: 06.01.2008
Beiträge: 1454
Wohnort: OÖ Kremsmünster
Fische: 5424

Status: Offline

BeitragBeitrag #1 vom 19.05.2013 - 06:02  Titel:  Zwergkrallenfrösche, kann man ein zu großes Becken haben

Hallo

Zwergkrallenfrösche wollte ich früher schon ein paar mal und immer wieder hab ich es geschafft, dazu nein zu sagen.

Aber jetzt will ich mich doch nen bissal mehr informieren. Ich hab schon brav gelesen.

Wenn ich Platz für Zwergkrallenfrösche haben sollte, dann bekommen sie ein 80x35x40cm Aquarium, weil ich dies zur verfügung später habe, wenn ich einen Stellplatz nach dem Umzug finde Lachen
Vergesellschaftung soll mit Zwerggarnelen sein :) ich denke da wirds keine Probleme geben, sonst bitte ich um einspruch.
Ein Ancistrus wäre doch sicher auch kein Problem oder?

Na gut, es ging mir vorab um die Becken größe, wäre das genannte Becken zu groß? Ich find es persönlich immer besser meine Tieren was größeres zu bieten, aber bei Zwergkrallenfrösche bin ich mir unsicher.

Hab im Internet gelesen das einer die Erfahrung gemacht hat, dass er beobachten konnte das sie sich im großen Becken nicht wohl gefühlt haben. Grübeln

Ich bin schon bereit eine kleine Gruppe einzusetzten, muss aber auch bedenken das ich sie ja alle ernähren muss. Was so ein Frosch an Futter verputzt und benötigt, weiß ich nicht. Gelesen habe ich, man soll nur alle zwei Tage füttern um eine überfütterung vor zu beugen. Das passt ganz gut bei mir, meine Krabben bekommen auch nur alle zwei Tage was. Und wenn ich mal das ganze Wochenende nicht zu Hause bin, dann sollten die Frösche sicher auch zwei ohne Futter zu überleben :)

LG



Harold Weiss
Team Zierfischforum
Team Zierfischforum



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 04.06.2011
Beiträge: 2395
Wohnort: Mödling
Fische: 66

Status: Offline

BeitragBeitrag #2 vom 19.05.2013 - 06:26  Titel:  

Hallo Martina!

Dein Aquarium ist sicher nicht zu groß für eine Gruppe Zwergkrallenfrösche. Ganz im Gegenteil - sie werden das Platzangebot genießen und ihre Verhaltensweisen super ausleben können.

Du kannst sie problemlos jeden Tag füttern. Ideales Futter für sie sind Tubifex. Wenn sie an Frostfutter gehen, ist das natürlich ideal und bequem, und Du kannst ihnen die ganze Palette an verfügbaren Sorten geben. Hin und wieder Wasserflöhe sind eine feine Sache, denn da haben sie mit dem Fangen etwas zu tun und machen Bewegung. Außerdem sind Wasserflöhe sehr reich an Ballaststoffen, und das ist gut für die Verdauung der Frösche.

Wegen des Wochenendes brauchst Du Dir keinen Kopf zu machen. Wenn sie da zwei Tage nichts bekommen, ist das kein Problem.

Lieben Gruß

Harold
Cheraxi
Mitglied
Mitglied



Alter: 32
Tierkreiszeichen: Ratte
Anmeldungsdatum: 06.01.2008
Beiträge: 1454
Wohnort: OÖ Kremsmünster
Fische: 5424

Status: Offline

BeitragBeitrag #3 vom 19.05.2013 - 06:53  Titel:  

Hallo Harold

Wasserfllohzucht wäre sicher kein Problem, nur hab ich irgendwo mal gelesen das sie sehr sauberes Wasser wollen und ich habe mich nicht mehr daran getraut.

Im Sommer kann ich sie dann wohl auch im Garten ziehen?

Mein Mann wird durchdrehen wenn ich jetzt auch noch mit Fröschen komme *lach*

LG
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischforum -> Amphibien-Ecke
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge häuten sich zwergkrallenfrösche? 11 BlueHawk 18502 18.08.2006 - 15:33
weps1412 Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Zwergkrallenfrösche 11 richi5767 12911 22.12.2005 - 18:43
jas Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Artbecken für Zwergkrallenfrösche einrichten? 27 Silvia 17964 12.12.2005 - 00:19
Annette Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie groß können Zwergkrallenfrösche werden 16 golf3cabrio 14344 21.04.2005 - 01:40
golf3cabrio Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Frösche 18 Bernd 19187 06.08.2004 - 09:44
Martin Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at