Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben Aquaristik-Zentrum Innsbruck
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Wasserstellen im Garten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischforum -> Teichforum
Themenstarter Nachricht
Merlins
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 12.11.2009
Beiträge: 1468
Wohnort: NRW
Fische: 4495

Status: Offline

BeitragBeitrag #21 vom 17.07.2014 - 00:01  Titel:  

Hallo Rebecca,

echt schade, dass ich keinen Gartenknecht habe und in meinem Alter auch kaum noch Aussichten auf einen habe. Du bist aber noch jung und wenn du dich gut orientierst, hast du noch gute Chancen. Alles klar!

Wenn ich nicht zu faul wäre (oder einen Gartenknecht hätte), würde ich den jetzigen Teich abschaffen und mir auch einen neuen, höher gelegenen und mit einer Guckscheibe anlegen. Der jetzige ist sowieso schon seit langem kein Teich mehr, sondern auch nur noch ein Biotop. Guck mal was da super gedeiht (die Fotos habe ich heute gemacht, das Ding ist mind. 5 cm groß):

http://s14.directupload.net/images/140717/mqk7bf6a.jpg

http://s7.directupload.net/images/140717/jzvir8at.jpg

So sehr ich mich dafür auch schäme, ich muss gestehen, dass ich mich vor den armen, pottenhässlichen Libellenlarven immer noch fürchterlich ekle und ich deswegen nur ungerne im Teich/Biotop herumhantiere.


Zum Ausgleich jetzt auch 2 Bilder von meinen niedlichen Kübelmieter:

http://s7.directupload.net/images/140717/d9aq32bf.jpg

http://s14.directupload.net/images/140717/ff7jl6ox.jpg

Sind schön gewachsen die Kleinen, oder? Die auf dem Foto haben die Durchschnittsgröße, habe aber auch 1-2 gesehen die 1 1/2 mal größer sind.

LG auch an Miss Ellie
Dana



Harold Weiss
Team Zierfischforum
Team Zierfischforum



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 04.06.2011
Beiträge: 2425
Wohnort: Mödling
Fische: 156

Status: Offline

BeitragBeitrag #22 vom 17.07.2014 - 06:03  Titel:  

Wunderbare Fotos, Dana! Ich freue mich mit Dir!

Liebe Grüße

Harold
Merlins
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 12.11.2009
Beiträge: 1468
Wohnort: NRW
Fische: 4495

Status: Offline

BeitragBeitrag #23 vom 07.06.2015 - 16:27  Titel:  

Hallo,

an meinen Wasserstellen im Garten hat sich nichts viel geändert: die Kübel produzieren brav mal mehr und mal etwas weniger Lebendfutter, eine neue Generation Molche ist vor ca 2-3 Wochen hinten im Garten, im eingebuddelten Kübel geschlüpft und der Teich ist schon wieder komplett zugewuchert und müsste etwas aufgeräumt werden, damit die Goldfische auch schwimmen und nicht nur robben können.

Teich
http://fs2.directupload.net/images/150607/qqd8r5tt.jpg

Die ersten Blüten vom Straußfelberich (Lysimachia thyrsiflora)
http://fs2.directupload.net/images/150607/5g97tzof.jpg



Jetzt, wo ich täglich mit Unmengen abgefallenen Blüten kämpfe, schaue ich nostalgisch auf die Bilder einiger meiner Lieblings-Blütenwunder in voller Pracht.

Amerikanischer Kriechflieder (Ceanothus) unter Feuerdorn (Pyracantha)
http://fs1.directupload.net/images/150607/ds7fodf5.jpg

Blauregen (Wisteria)
http://fs1.directupload.net/images/150607/soroe4aq.jpg

http://fs1.directupload.net/images/150607/2a2lzdyr.jpg

http://fs2.directupload.net/images/150607/m7rrdta3.jpg

Etagenschnellbal (Viburnum watanabe, wird zum Glück noch viele Nachblüten, den ganzen Sommer über, produzieren)
http://fs1.directupload.net/images/150607/4fwujbzu.jpg

Tamarisk
http://fs2.directupload.net/images/150607/9csbhmxd.jpg


Und hier ein entzückender junger Gast, der einige Tage lang für Aufruhr im ganzen Garten gesorgt hat:
http://fs2.directupload.net/images/150607/jb8vqs55.jpg

Ist er/sie nicht goldig?
http://fs2.directupload.net/images/150607/mhy27tly.jpg

http://fs2.directupload.net/images/150607/gfjv4qc8.jpg

Wenn sie groß genug sind, verlassen die jungen Krähen das Nest und verbringen noch ein paar Tage lang am Boden, wo sie üben, bis sie flügge werden. Dabei werden sie nicht nur von den Eltern, sondern von der ganzen Familie sehr gut bewacht und ggf verteidigt. Sobald sich jemand den Kleinen nähert, wird laut und bedrohlich Alarm geschlagen und die Erwachsenen machen ein Riesentheater, um den Eindringling zu verjagen. Mit Krähen die Nachkömmlinge verteidigen ist nicht zu spaßen, denn sie greifen uU im Team an: ein Vogel lenkt ab, während ein anderer aus einer anderen Richtung im Sturzflug angreift. Der arme Nachbarkater, der nicht schlau genug war um die Warnungen ernst zu nehmen, konnte sich nur im panischen Zickzacklauf retten - das war ein Spektakel! Smile

Seit gestern ist wieder Normalität im Garten eingekehrt und die eingesessenen Vögel, die für einige Zeit den Platz räumen mussten, sind zurückgekehrt.

MfG
Dana
Merlins
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 12.11.2009
Beiträge: 1468
Wohnort: NRW
Fische: 4495

Status: Offline

BeitragBeitrag #24 vom 11.06.2015 - 21:47  Titel:  

Hallo,

und nochmal ein paar nicht-fischige Bilder, diesmal von unseren alten Mitbewohnern, gestern abend frisch aufgenommen.

Erst einer
http://fs1.directupload.net/images/150611/kcfg2rxq.jpg

http://fs2.directupload.net/images/150611/4vf5kicl.jpg

Dann zwei
http://fs1.directupload.net/images/150611/8v6ox8di.jpg

http://fs1.directupload.net/images/150611/xnuiw2zd.jpg

Am Ende drei
http://fs1.directupload.net/images/150611/coazo93h.jpg

http://fs1.directupload.net/images/150611/22vq9egt.jpg

Smile
MfG
Dana

Hinzugefügt nach 13 Stunden 33 Minuten:

Irgendwie bin ich gerade voll auf den Fototrip.

Eine goldene Buchsbaumblüte ist das nicht Smile

http://fs1.directupload.net/images/150611/h3hen7td.jpg


Näher betrachtet sieht man wie es in der Spinnenkinderstube nur so wimmelt

http://fs2.directupload.net/images/150611/fobdi3uk.jpg


So sehen die einzelnen kleinen Racker aus

http://fs2.directupload.net/images/150611/v8djs98x.jpg
MfG
Dana
matte
Mitglied
Mitglied



Alter: 55
Tierkreiszeichen: Büffel
Anmeldungsdatum: 11.11.2006
Beiträge: 2577
Wohnort: An Spree und Havel
Fische: 8024

Status: Offline

BeitragBeitrag #25 vom 22.06.2015 - 13:07  Titel:  

Hallo, Dana,

angesichts der tierischen Vielfalt und Besiedlungsdichte sowie des üppigen, wunderschön anzusehenden Grüns in Deinem Garten fände ich es absolut nicht verkehrt, dieses Kleinod als UNESCO-Weltkulturerbe auszuweisen.

Ich weiß, ich trage einmal mehr ziemlich dick auf.
Doch das ist wirklich nur der Reflex eines besitz- und hilflosen, ergriffenen Bestauners, der sich in seine bescheidenen Künste des sprachlichen Ausdrucks flüchtet. Grinsen Schämen

Alles, alles Gute Smile
Frank
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischforum -> Teichforum Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Tanichthys micagemmae im Garten 5 Johannes 3118 02.06.2010 - 18:30
dieter Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at