Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Antennenwels Laich

Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Züchterforum
Themenstarter Nachricht
Milinga
Kurz reingeschneit
Kurz reingeschneit





Anmeldungsdatum: 26.06.2016
Beiträge: 6

Fische: 26

Status: Offline

BeitragBeitrag #1 vom 26.06.2016 - 13:05  Titel:  Antennenwels Laich

Hallo!
Meine Antennenwelse haben gestern abgelaicht.
Habe jetzt den Laich von der Pumpe Shocked entnommen und in eine Steinhöhle gegeben. Was muss ich beachten, dass die Welse diesmal schlüpfen. Das letzte mal vor ca einem Monat sind keine geschüpft.
Mfg



Uwi
Mitglied
Mitglied



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2146
Wohnort: Bregenz
Fische: 6610

Status: Offline

BeitragBeitrag #2 vom 26.06.2016 - 15:20  Titel:  

Hallo Milinga, Willkommen, dass kenne ich noch nicht, dass man den Laich von Antennewelsen umlagern muss.

Wie viel Antennenwelse sind im Aquarium? M/W?

Die Männchen suchen sich schon einen guten Platz aus, um die Nachkommen zu betreuen. Hast du genug Verstecke im Aquarium, zB Röhren oder halbe Kokosnuss Schalen? Hoffe dein Männchen findet seine Brut wieder.

LG und viel Erfolg . . .
Isa Privat
Mitglied
Mitglied



Alter: 25
Tierkreiszeichen: Ziege
Anmeldungsdatum: 05.01.2014
Beiträge: 1480

Fische: 4668

Status: Offline

BeitragBeitrag #3 vom 26.06.2016 - 15:58  Titel:  

Hallo, hoffe dein Männchen findet den Laich wieder - ansonsten sieht es eher schlecht aus und du muss warten bis er wieder laicht. Die Männchen lernen aus jedem Fehler. Mit der Zeit klappt dies dann auch prima.
Hoffe du hast sichere Abnehmer für eventuellen Nachwuchs?
Lg
Milinga
Kurz reingeschneit
Kurz reingeschneit





Anmeldungsdatum: 26.06.2016
Beiträge: 6

Fische: 26

Status: Offline

BeitragBeitrag #4 vom 26.06.2016 - 20:30  Titel:  

Danke für die Antworten
Habe 2 Antrnnenwelse 1 M/ 1 W
Ja habe mir gedacht dass die Pumpe jetzt nicht gerade der ideale Ort ist um sie 'auszubrüten'
ich kann den Nachwuchs in meine anderen Becken geben oder meinem Onkel der ist Züchter und hat um die 25 Aquarien. Da finden wir sicher einen schönen Platz für die Kleinen.
Habe jetzt den Laich direkt vor die Höle in der Wurzel gelegt wo das Männchen immer drin ist gelegt. Glaube schon dass er sie so findet :) Zufrieden!
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Züchterforum
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Antennenwels(papa)?! 28 Aquapet 9701 13.12.2009 - 13:29
Mani35 Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Antennenwels Babys 62 Bernd 37978 15.10.2008 - 19:36
fischfee1 Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Blauer Antennenwels (Ancistrus cf. dolichopterus) Züchten ? 14 Klein Fisch 19478 24.03.2007 - 21:43
ottocinclus Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge antennenwels nachwuchs 8 armin 8092 09.04.2005 - 17:57
armin Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Antennenwels 4 Christian 6739 21.05.2004 - 18:55
Christian Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at