Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben Aquaristik-Zentrum Innsbruck
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Leitwert

Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Wasserwerte, Wasserchemie, physikalische Zusammenhänge
Themenstarter Nachricht
maddin71
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 07.10.2016
Beiträge: 72

Fische: 356

Status: Offline

BeitragBeitrag #1 vom 04.11.2016 - 19:48  Titel:  Leitwert

Hallo Gemeinde!

Ich hab da mal eine Fraaaage........was sagt denn eigentlich der Leitwert aus? Mit ist schon klar das er die Leitfähigkeit eines Mediums in Mikrosiemens angibt.......aber erkennt man NUR am Leitwert die Wasserqualität? Ich kenne einige Aquarianer die messen weder ph, Gh, Kh, Nitrat oder Nitrit sondern ausschließlich den Leitwert.

Gruß vom Maddin Fisch



wienerblut
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 06.04.2015
Beiträge: 229

Fische: 519

Status: Offline

BeitragBeitrag #2 vom 04.11.2016 - 21:44  Titel:  

Hallo Maddin,
der Leitwert ist ansich ein super Wert für Leute die ihr Wasser kennen.
Aber bevor ich mir hier die Finger wund tippe, hier ein Link.
* Einloggen, um Links zu sehen

Beste Grüße Tobi
maddin71
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 07.10.2016
Beiträge: 72

Fische: 356

Status: Offline

BeitragBeitrag #3 vom 04.11.2016 - 22:10  Titel:  

Hallo Tobi!

Dann kann ich mir die Kohle für so ein Leitwertmessgerät ja getrost sparen! Und WW mache ich sowieso regelmäßig 1 x pro Woche ca. 1/4 bis 1/3.
Obwohl ich wohl in Zukunft eher die WW Menge auf 1/2 erhöhen werde, weil ich jetzt ein offenes Becken habe und "zwangsläufig" ab und zu mal Wasser nachfüllen muss, und extra zum Nachfüllen werde ich mir sicher keine Osmoseanlage kaufen Grinsen

Gruß vom Maddin Fisch
Dan1el
Wasserfloh
Wasserfloh



Alter: 33
Tierkreiszeichen: Schwein
Anmeldungsdatum: 24.03.2013
Beiträge: 37
Wohnort: Wien
Fische: 131

Status: Offline

BeitragBeitrag #4 vom 05.11.2016 - 11:04  Titel:  

Hallo Maddin,

die spezifische elektrische Leifähigkeit (LF) ist ein Überblick für die Gesamtheit der gelösten Ionen. Allerdings ist es quasi ein "Summenparameter".
Angenommen du bekommst einen Wert von 600 µS/cm. Das Wasser könnte nun von NaCl, Gips, anthropogenen Einflüssen etc. oder anderen Einflüssen"mineralisiert" sein. Die beteiligten Ionen kannst du mit der LF Messung nicht differenzieren.

Meiner Meinung ist das nur sinnvoll wenn man die Inhaltsstoffe des Aquariumwassers recht gut kennt. So wie oben von Tobi beschrieben. Auch hilfreich umz.B. Mischungen zu kontrollieren oder Verdunstungen festzustellen.

Vorteil an der Messung ist einfach die Schnelligkeit, sprich du musst die Sonde nur reinhalten und brauchst dir wegen der Kalibrierung (z.B. verglichen zu pH) wenig Gedanken machen.

LG
Daniel
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Wasserwerte, Wasserchemie, physikalische Zusammenhänge
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge hoher Leitwert vs. Leitungswasser-LW 12 Irene 4456 24.06.2008 - 06:25
Irene Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Torf: Leitwert zu hoch 2 Scooby 2597 11.05.2007 - 15:57
Scooby Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe Leitwert ! 4 shaky 3110 08.09.2006 - 22:52
Fryday Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge wie misst man den "leitwert" 6 BlueHawk 5115 29.09.2005 - 18:35
Viktor Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Was genau ist der Leitwert? 2 Diana 2337 17.03.2005 - 11:59
Ingo Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at