Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben Aquaristik-Zentrum Innsbruck
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Bodenfilter
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Technikforum
Themenstarter Nachricht
GARNELENHAUS
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 29.05.2009
Beiträge: 2033
Wohnort: Wien 12
Fische: 6744

Status: Offline

BeitragBeitrag #11 vom 01.03.2014 - 13:54  Titel: Zwinker 

Sei net so bööös Zwinker

Würde jeden zu einen Bodenfilter abraten,egal ob 30l oder 80l .
Du bringst den Mulm nie weg.
Als ich das Becken ausräumte stank es echt wie auf einer Müllhalde und jede Menge Planarien .

Monika



SexyTiger
Mitglied
Mitglied



Alter: 32
Tierkreiszeichen: Ratte
Anmeldungsdatum: 14.09.2012
Beiträge: 138
Wohnort: Österreich
Fische: 438

Status: Offline

BeitragBeitrag #12 vom 02.03.2014 - 23:41  Titel:  

Zitiertes Original-Posting ansehenGARNELENHAUS meint:
Sei net so bööös Zwinker

Würde jeden zu einen Bodenfilter abraten,egal ob 30l oder 80l .
Du bringst den Mulm nie weg.
Als ich das Becken ausräumte stank es echt wie auf einer Müllhalde und jede Menge Planarien .

Monika


Hy moni wenn ich so sagen darf zu dir also das was du böse nennst is eh noch harmlos weil ich schau eh das ich mich zamreis aber wenn einem dann so einer unterkommt der sich kindischer aufführt als meine drei kleinen töchter weis ich das ichs mit meinen töchtern leichter hab.

LG TIger

Hinzugefügt nach 3 Minuten:

Zitiertes Original-Posting ansehenGARNELENHAUS meint:
Sei net so bööös Zwinker

Würde jeden zu einen Bodenfilter abraten,egal ob 30l oder 80l .
Du bringst den Mulm nie weg.
Als ich das Becken ausräumte stank es echt wie auf einer Müllhalde und jede Menge Planarien .

Monika


Anbei ich hatte mal so einen fall wollte den aussenfilter reinigen hab aber am gleichen tag via post meinen neuen bekommen vor lauter freude den alten im bad stehen lassen ungereinigt den neuen installiert und nach ca drei wochen als ich im hochsommer am abend ins bad komme hats im bad gestunken wie im abwasserkanal war regelrecht zum kotzen der geruch.

LG TIger

Hinzugefügt nach 1 Minuten:

mal schauen ob mir als altem hobbybastler vl eine gute idee kommt wie man das mit dem boden filter verbessern könnte vl fällt mir wieder mal was gutes ein.

LG TIger

Hinzugefügt nach 23 Stunden 31 Minuten:

Hallo mal was ich noch sagen wollte es tut mir Leid wenn ich etwas schroff geworden bin nur ich hatte diese Woche nicht leicht ein guter Freund den ich mittlerweile 13 jahre gekannt hab hat mich am Montag noch bei der Arbeit besucht hat sich in keiner Weise was anmerken lassen und sich danach im Wald hinter meiner Arbeitsstelle aufgehängt und ich hänge seit dem Vorfall nur noch her und mache mir vorwürfe das ich es verhindern hätt können nur war es laut Polizei nicht zu verhindern er hat generell alle Freunde besucht heist es war der verabschiedungsweg für ihn weil er vor seiner Untersuchung wegen dem krebs wieder stand und sich aufgegeben hatte also nochmal sorry von mir ich wüsste nicht was ich ohne meine Frau und meine Kinder machen würde.

LG Tiger
maddin71
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 07.10.2016
Beiträge: 72

Fische: 356

Status: Offline

BeitragBeitrag #13 vom 15.11.2016 - 22:38  Titel:  

Hallo Gemeinde!

Ist zwar ein älteres Thema (bei dems nicht immer freundlich zuging ;) ), aber egal.......

....mir kommt da ein Gedanke! Wäre es nicht interessant einen "Bodenfilter" mittels eines eigenen Aussenfilters in UMGEKEHRTER Weise zu betreiben? Ich meine damit das man das Wasser von unten durch den Bodengrund drückt und der Bodengrund auf diese Art gereinigt bzw. durchgespült wird......ist wie gesagt nur so ein Gedanke, könnte mir aber denken das es funktionieren könnte.......

Gruß vom Maddin Fisch
Kual
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 14.08.2015
Beiträge: 105
Wohnort: Nähe Tulln
Fische: 323

Status: Offline

BeitragBeitrag #14 vom 16.11.2016 - 10:26  Titel:  

Hallo Maddin,

wie stellst du dir das technisch vor, dass hier der gesamte Bodengrund gleichmäßig duchströmt wird? Da müsstest du doch flächig unter dem Bodengrund eine flache Ansaugeinrichtung haben, die überall gleichmäßig ansaugt. Das kann ich mir jetzt von der Umsetzung gar nicht vorstellen.

Vielleicht beschreibst du deine Idee ein bisschen näher.

LG
Christian
maddin71
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 07.10.2016
Beiträge: 72

Fische: 356

Status: Offline

BeitragBeitrag #15 vom 16.11.2016 - 12:11  Titel:  

Hallo Christian!
Ich meinte nicht das unter dem Bodengrund abgesaugt wird. Ich meinte das ganz normale Gitter für Bodenfilter verbaut werden, aber das Wasser vom Aussenfilter ganz normal im Becken angesaugt wird und unter den Gittern wieder ausströmt und durch den Bodengrund nach oben gedrückt wird. So würde der Grund immer leicht von unten gespühlt und es kann sich (teoretisch) nichts absetzen was im Kies zu gammeln anfängt.....klar soweit?

Gruß vom Maddin
Kual
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 14.08.2015
Beiträge: 105
Wohnort: Nähe Tulln
Fische: 323

Status: Offline

BeitragBeitrag #16 vom 17.11.2016 - 07:46  Titel:  

Hallo Maddin,

Hmm, verstehe...

Hier habe ich keine Erfahrungen, aber ich kann mir vorstellen, dass das

a) nur für sehr kleine Aquarien in Frage kommt
b) nur ohne Pflanzen funktioniert

Generell denke ich Bodenfilter sind was für kleine Becken, da mit steigendem Abstand zur Ansaugstelle der Durchfluß abnimmt, d.h. entferntere Bodenschichten werden nicht mehr durchströmt.

Bei einem umgekehrten Bodenfilter wird das sicher ähnlich sein.

Trotzdem, es ist eine sehr interessante Idee und das in einem 30l Becken o.ä. zu probieren könnte sich lohnen. Die Abstimmung zwischen Substrat - Größe & Form der Grundfläche des Beckens - Größe des Außenfilters ist sicher wichtig, damit das evt. funktioniert.

LG
Christian
Leo
Team Zierfischforum
Team Zierfischforum



Alter: 44
Tierkreiszeichen: Ratte
Anmeldungsdatum: 07.10.2003
Beiträge: 4053
Wohnort: Hall i. T.
Fische: 15165

Status: Offline

BeitragBeitrag #17 vom 17.11.2016 - 11:44  Titel:  Bodenfilter

Hallo zusammen,

ich habe selber nie einen Bodenfilter betrieben - aber ich war mal in einer Anlage, wo drei Becken nebeneinander mit Eigenbau-Lufthebe-Bodenfilter gelaufen sind - es waren kleine Becken mit 40 cm Kantenlänge und dadrin standen Kafis. Das mit dem Bodenfilter geht sehr lange sehr gut - aber irgendwann muss das Ganze generalgereinigt werden, weil ansonsten durch Fäulnisprozesse ausgelöste Schadstoffe ins Wasser kommen - und dann ist aus die Maus, da brauchst nur einmal zu viel am Bodengrund ankommen.

Aaaber: für Jungfischbecken eine ideale Sache, da gibts kein "vom Filter gefressen werden" - z.B. auch komfortabel, wenn man mit lebender Artemia füttert - und ein gut eingelaufener Bodenfilter hat eine im Verhältnis zum Becken riesige Filterfläche und entlastet das Wasser dementsprechend.

das sind meine zwei Cent zum Thema.

Servus!

Leo
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Technikforum Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge CO2 + luftbetriebener Bodenfilter? 6 Matze222 3667 22.06.2010 - 11:52
Boby Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Bodenfilter und Bodengrund passt das zusammen? 15 SLM 5655 08.10.2009 - 17:21
SLM Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Bodenfilter 17 Pangio kuhlii 2835 07.10.2009 - 08:46
Pangio kuhlii Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage zum Bodenfilter 4 jutta76 2238 12.10.2007 - 13:41
Subsub Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Bodenfilter 4 Welsfan 1500 28.09.2005 - 12:07
Welsfan Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at