Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben Aquaristik-Zentrum Innsbruck
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Wie sieht ein schwangeres Guppyweibchen aus? Foto
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Züchterforum
Themenstarter Nachricht
Dora
Mitglied
Mitglied



Alter: 33
Tierkreiszeichen: Schwein
Anmeldungsdatum: 04.09.2010
Beiträge: 279
Wohnort: Groß-Enzersdorf bei Wien
Fische: 419

Status: Offline

BeitragBeitrag #71 vom 19.11.2010 - 21:39  Titel:  

Ich finde es auch schlimm wenn man Guppys in Guppytanks usw. zum Ablaichen hineinsetzt.
Ich setze meine Weiberl immer in ein kleines AQ und dort laicht sie ab, die Mama kommt wieder in ihr ursprüngliches AQ.
Ich ziehe die Babys in extrabecken auf.
Ich gebe es zu ich habe sehr, sehr, sehr, sehr viele Guppys und züchte sie auch profesionell.

Und wenn sie groß sind teile ich sie dann in AQ's ein.



lg
Dora



soni
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 17.03.2013
Beiträge: 165

Fische: 516

Status: Offline

BeitragBeitrag #72 vom 05.06.2013 - 07:31  Titel:  

Hi,

tolle Sache mit den Fotos zum Veranschaulichen :)

Ich habe vor kurzem mit der Aquaristik angefangen und habe Tiger Endler Guppys gewählt. Später kamen noch C. Habrosus dazu.

Als die Guppys noch alleine waren, hatte ich zufällig mal ein Guppy W mit einem toten, verpilzten Baby entdeckt. Es wurde nach paar maligem Ausspucken aufgefressen. Dann sah ich gleich darauf zwei Neugeborene.

Habe jetzt vor kurzem gelesen, das die Tiger Endler G nur sehr wenige Junge im Vergleich zu den Hochzucht oder den reinen Wildguppys werfen. Finde ich persönlich auch besser so...

Auf jeden Fall sind meine zwei großen Guppyw. schon länger sehr dick und der Bauch des einen W war auch schon so eckig (soll auch ein Zeichen sein, das es kurz vor der Geburt steht). Sie atmete auch sehr angestrengt und schnell und verzog sich dabei auch einmal in die Kokosnusshälfte. Sie ließ dabei keinen anderen zu sich rein. Nach einiger Zeit schwamm sie aber wieder heraus und war wie sonst auch immer. Bis auf das, das sie etwas langsamer schwamm.

Ich muss dazu sagen, das die zwei Männchen, die auch von Anfang an dabei sind, sehr aufdringlich bei den Weibchen sind. Auch, wenn es ihnen offensichtlich nicht sehr gut geht aufgrund der fortgeschrittenen Trächtigkeit :(.
Das ist immer total schlimm anzusehen, jedoch halte ich auch gar nichts von diesen Ablaichkästen. Habe auch noch kein Zweitbecken und denke es ist bestimmt auch stressig, wenn die Weibchen ständig in den Becken hin und her gesetzt werden oder?

Eines der Männchen (haben es als Weibchen erworben..) ist extrem "aggressiv" am Jagen der Weibchen, er schwimmt auch oft richtig schnell und kraftvoll gegen die zwei der großen Weibchen, wenn er wieder mal am umwerben ist...tststs

Die Weibchen sind da viel friedlicher.
Bis auf letztens:
Da war das eine Weibchen auch schon richtig aggressiv meiner Meinung nach.
Durch das ständige bewerben der zwei Männchen ging es dann auf das andere Weibchen los, kam mir so vor.
Und auch ganz kurz auf die Männchen, dann schwamm sie aber wieder weiter, versuchte sich immer wieder zu verstecken, oder "alibihalber" nach Nahrung zu suchen - meine Interpretation.

Was sagt ihr dazu?

Lg Soni
melodie
Kurz reingeschneit
Kurz reingeschneit





Anmeldungsdatum: 15.03.2014
Beiträge: 7

Fische: 25

Status: Offline

BeitragBeitrag #73 vom 21.03.2014 - 22:04  Titel:  

Hallo...

Jetzt doch mal je blöde frage Schämen

Ich möchte auch junge von meinen Damen. Allerdings sind es Partys. Sehr froh!
Habe auch vor ein extra aquarium zu kaufen! Damit Mama in Ruhe die Babys bekommen kann. ( fand die käuflichen baby Becken die man in ein normales Becken setzt auch eher traurig und zu klein) wenn die mutti wieder im gesellschaftsbecken ist und die Babys im eigenen aquarium.... muss ich dann dort auch täglich Wasser Wechsel machen?
Kann ich da auch Sand oder Steine reinmachen und bepflanzen?

Wie richte ich am besten ein schönes baby/ Jugend aquarium ein?
Lg Sehr froh!
Rebecca.
Mitglied
Mitglied



Alter: 27
Tierkreiszeichen: Schlange
Anmeldungsdatum: 16.08.2005
Beiträge: 1446
Wohnort: Saarland
Fische: 4770

Status: Offline

BeitragBeitrag #74 vom 22.03.2014 - 16:31  Titel:  

Hallo Melodie (hier könnte dein Name stehen Sehr froh! ),

wenn es dir nur darum geht ein paar Platys groß zuziehen, dann gestalte einfach dein vorhandes Becken sehr versteckreich. Feinfiedrige Pflanzen, die etwas an der Wasseroberfläche fluten, evtl. Schwimmpflanzen. Bei genügend Verstecken kommen immer welche durch, da brauchste auch kein Extraaquarium, Extrafutter o.ä.

Solltest du dennoch ein separates Aufzuchtbecken haben wollen, dann lass dieses gut einfahren. Achte vorallem auf Nitrat und Nitrtit. Das Becken sollte auch versteckreich sein, da das Muttertier auch den Jungen nachstellt. Die Jungen ziehst du dann mit feinem Flockenfutter, frischen Artemia u.ä. auf. Achte dabei auf eine gute Wasserhygiene. Regelmäßiges Wasserwechseln gehört dazu, allerdings finde ich täglich übertrieben Lachen (alle 2 Wochen ein TW von 30% reicht m.M. nach)
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Züchterforum Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Seite 8 von 8

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Photo vom eierablage? 0 medusa 4794 09.05.2006 - 12:34
medusa Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge fische bekommen- welches futter?wohin damit? 16 Schorsch 11419 29.12.2005 - 09:27
DER KLEENE Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Ist das eine Otocincluspaarung? (Foto) 8 Tatjana 6272 10.08.2005 - 20:06
Leo Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge brauch foto 1 Wasserpest 4781 30.03.2005 - 09:54
Maddin Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Foto 23 unbekannter 6854 21.11.2004 - 20:12
ManniAT Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at