Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Würde mich freuen über Verbesserungsvorschläge und tipps
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Forum für Einsteiger
Themenstarter Nachricht
Martin1b
Wasserfloh
Wasserfloh





Anmeldungsdatum: 22.09.2016
Beiträge: 48
Wohnort: Großraum Linz
Fische: 161

Status: Offline

BeitragBeitrag #11 vom 06.12.2016 - 18:35  Titel:  

Also ein bisschen konkreter würde es schon gehen.

Welche Fadenfische?
Welche Beilbäuche (wird damit aber zuviel, brauchen auch lebendfutter glaube ich und springen an die Decke!)

Ich würde:
2 Zwergfadenfische
15 Perlhuhnbärblinge
6 Dornaugen
1 Antennenwels
Eventuell der Fische, der noch im Becken ist



eva15
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 03.01.2015
Beiträge: 258

Fische: 871

Status: Offline

BeitragBeitrag #12 vom 06.12.2016 - 19:59  Titel:  

Hallo Mani


Bei den Dornaugen

Anstelle des Steines kannst eine Schieferplatte reinlegen, dann hätten sie ein Versteck, bis du ein grösseres Becken mit Sand anbieten kannst.

Auf alle Fälle scheint das Licht auf dem Boden gedämpft zu sein wegen der Wasserpflanze, was ja schon sehr gut ist.

Was die Bepflanzung im ersten Becken betrifft, da scheinen es mir noch recht junge, sprich kleine Pflanzen zu sein.
Hab ich das richtig gesehen?
Manilakafi
Wasserfloh
Wasserfloh





Anmeldungsdatum: 06.07.2016
Beiträge: 32

Fische: 108

Status: Offline

BeitragBeitrag #13 vom 07.12.2016 - 11:56  Titel:  

Ja so werde ich besetzten nir über den schwarmfisch bin ich mir nicht sicher welcher es werden soll
Eva Danke für deine Antwort
Lg mani

Hinzugefügt nach 2 Stunden 48 Minuten:

Habe jetzt umdisponiert
Habe die neons zu den sbb
Und die guppies in das große
Werde jetzt noch die schwerträger abgeben und dann weiter sehen

Hinzugefügt nach 3 Stunden 4 Minuten:

Kleines update würde mich freuen wenn ihr vorbeischaut * Einloggen, um Links zu sehen
Martin1b
Wasserfloh
Wasserfloh





Anmeldungsdatum: 22.09.2016
Beiträge: 48
Wohnort: Großraum Linz
Fische: 161

Status: Offline

BeitragBeitrag #14 vom 07.12.2016 - 14:28  Titel:  

Hallo Manuel.

Du verwendest den Nano Cube als Aufzuchtbecken? Ich sage dir nur eins, meine Guppys sind alle männlich, da ich in ungefähr 30 Threads gesehen habe, wie Leute aus Verzweiflung schon um Rat fragen, was sie mit den hunderten von Guppys machen sollten.

Wenn du mehrere Guppys willst, wird es dann also doch kein Asienbecken? Was ist mit den Dornaugen passiert? Und die Schrägschwimmer?

Ich weiß nicht, aber mein Gefühl sagt mir, dass 16 Neons zu viel für 80 Liter sind. Noch dazu mit den sensiblen SSB, für die du nicht mal perfekte Wasserwerte hast. Auf jeden Fall häufige Wasserwechsel!

Finde ich irgendwie schade, dass du die tolle Idee, dein Becken auf Asien umzukrempeln, aufgegeben hast!

LG, Martin.
Manilakafi
Wasserfloh
Wasserfloh





Anmeldungsdatum: 06.07.2016
Beiträge: 32

Fische: 108

Status: Offline

BeitragBeitrag #15 vom 07.12.2016 - 15:04  Titel:  

Lieber martin
Zuerst werde ich sobald die guppys ein bisschen gewachsen sind zu meinen verkäufer des vertrauens bringen das hab ich mit ihm schon ausgemacht
Ich habe die neons auf beide becken aufgeteilt das habe ich vergessen zu erwähnen
Eine frage was sind den die perfekten wasserwerte ? Die gibt es meiner meinung nicht oder sind schwer zu erreichen ( vorallem bei den werten die bei mir aus der leitung kommen )
Und das mit dem asia becken ist nicht von heut auf morgen realisierbar
Ich habe es nicht aufgegeben und finde es schade das man gleich verurteilt wird
Lg mani
Martin1b
Wasserfloh
Wasserfloh





Anmeldungsdatum: 22.09.2016
Beiträge: 48
Wohnort: Großraum Linz
Fische: 161

Status: Offline

BeitragBeitrag #16 vom 09.12.2016 - 08:58  Titel:  

Hallo Manuel!

Ich verurteile dich keineswegs. Ich meine nur, dass ich ein Asienbecken schöner fände, das ist alles.

Die perfekten Wasserwerte gibt es so nicht. Wenn du aber die gewünschten Wasserwerte deiner Fische auf eine Liste schreibst, versuche den mittleren Wert für alle Fische herauszubekommen. Und für SSB wären sie ungefähr Ph6 (wie du hast) und Gh und Kh ungefähr 4-5. Aber deine Guppys brauchen wieder einen Ph über 7 und gh und kh über 5-10. Also kannst du diese Fische gar nicht im selben Wasser halten (ich würde allerdings sagen, die Guppys können problemlos bleiben, da sie sehr robust sind).
Übrigens deine bisherigen Wasserwerte, die ich kenne sind echt toll wenn man nicht Lebendgebärende oder Afrikabecken machen will. Bei mir fliest PH8,1 aus der Leitung Verzweifelt .

Was sind denn alle deine Wasserwerte (KH, NO2, NO3)?

Wie lange hast du deine SSB schon?
Wie hast du denn Die Neonsalmler verteilt? 8:8? Ich würde 4 oder mehr Neons abgeben, und dann alle ins 80l Becken geben.
Die Dornaugen sind jetzt wo?

LG, Martin.
Manilakafi
Wasserfloh
Wasserfloh





Anmeldungsdatum: 06.07.2016
Beiträge: 32

Fische: 108

Status: Offline

BeitragBeitrag #17 vom 09.12.2016 - 12:28  Titel:  

Hallo martin
Die sbb hab ich schon über ein halbes jahr
Es sind jetzt 4 neon im 126l und der rest im 80l ( seit dem sie im 80l sind bilden sie einen viel schöneren schwarm 😊)
Die dorn augen werde ich heute noch ins große becken geben und die schwärtträger heute oder morgen abgegeben
Die wasserwerte werde ich heute noch hinzufügen wenn ich zuhause bin

Lg manuel
Manilakafi
Wasserfloh
Wasserfloh





Anmeldungsdatum: 06.07.2016
Beiträge: 32

Fische: 108

Status: Offline

BeitragBeitrag #18 vom 11.12.2016 - 16:27  Titel:  

Die wasserwerte: gh ca7 kh 6 ph 6,8 no2 0
Lg Manuel.
Martin1b
Wasserfloh
Wasserfloh





Anmeldungsdatum: 22.09.2016
Beiträge: 48
Wohnort: Großraum Linz
Fische: 161

Status: Offline

BeitragBeitrag #19 vom 11.12.2016 - 17:00  Titel:  

Das wären ja perfekte Bedingungen für ein Asienbecken.[/url]
Manilakafi
Wasserfloh
Wasserfloh





Anmeldungsdatum: 06.07.2016
Beiträge: 32

Fische: 108

Status: Offline

BeitragBeitrag #20 vom 11.12.2016 - 17:46  Titel:  

Ja das asiabecken muss noch bisschen warten
Möchte mir entweder ein 200. liter oder 300 liter becken anschaffen und da dann wahrscheinlich ein asiabecken machen
Und wenn wir schon dabei sind welche fische würdest für die Größe empfehlen?
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Forum für Einsteiger Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge hilfe und tipps 11 mtm 3403 17.08.2005 - 05:37
Rene_F Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Brauche eure tipps 12 Jule 3389 21.03.2005 - 19:35
Jule Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Muss Malawis abgeben - Tipps dazu 5 Fishi 4630 10.03.2005 - 11:06
Eisbaer Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Brauche Tipps wegen Überbesatz !!!!!!!!!!! 9 skalar88 14199 06.09.2004 - 18:30
gt77 Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Ein paar Tipps zu el_ninos neuem Becken 22 Jürgen 29038 06.07.2004 - 06:47
el_nino Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at