Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben Aquaristik-Zentrum Innsbruck
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Würde mich freuen über Verbesserungsvorschläge und tipps
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Forum für Einsteiger
Themenstarter Nachricht
Manilakafi
Wasserfloh
Wasserfloh





Anmeldungsdatum: 06.07.2016
Beiträge: 32

Fische: 108

Status: Offline

BeitragBeitrag #1 vom 05.12.2016 - 09:47  Titel: Unglaublich! Würde mich freuen über Verbesserungsvorschläge und tipps

Hallo würde mich freuen wenn ihr mein Video anschauen würdet und mir vorschläge oder tipps geben würdet 😊https://youtu.be/XclhqFPS9_
Lg manilakafi [/url]



Schneckenfreund
Mitglied
Mitglied



Alter: 51
Tierkreiszeichen: Schlange
Anmeldungsdatum: 20.10.2009
Beiträge: 102
Wohnort: nahe Bonn
Fische: 379

Status: Offline

BeitragBeitrag #2 vom 05.12.2016 - 23:18  Titel:  

Hallo manilakafi
Der Link funktioniert nicht
LG H-D
Manilakafi
Wasserfloh
Wasserfloh





Anmeldungsdatum: 06.07.2016
Beiträge: 32

Fische: 108

Status: Offline

BeitragBeitrag #3 vom 06.12.2016 - 05:21  Titel:  

Hallo danke für die Information * Einloggen, um Links zu sehen
tom danio
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 11.12.2011
Beiträge: 539
Wohnort: Wien Umgebung
Fische: 1703

Status: Offline

BeitragBeitrag #4 vom 06.12.2016 - 07:19  Titel:  

Hallo unbekannter Manilakafi!
Du fragst nach Verbesserungsvorschlägen. Ich denke Dir ist klar, dass einiges verbessert werden muss.
30 L nano: da gehören keine Fische hinein. Viel zu klein.
80 l: ziemlich klein für Dornaugen, es gibt nur wenige Verstecke. Hast Du mal eine größere Gruppe Dornaugen in einem größeren Becken erlebt? Das wäre eine Verbesserung.
126l: In einem Wort Fischsuppe. Zuviele Fische, zuviele verschiedene Arten. Etwas klein für Schwertträger oder Platys.
Für alle Becken gilt: Mehr Pflanzen wären eine Verbesserung.

lg Thomas
P.S. Schade um meine Mühe diese Antwort zu verfassen - Du nimmst die Vorschläge eh nicht an.
Traurig
Manilakafi
Wasserfloh
Wasserfloh





Anmeldungsdatum: 06.07.2016
Beiträge: 32

Fische: 108

Status: Offline

BeitragBeitrag #5 vom 06.12.2016 - 14:30  Titel:  

Hallo thomas
Danke für deine Antwort
Zu den 30 liter ja ich weis das das zu klein ist aber die werden wieder abgegeben und durch garnelen ersetzt
80l dornaugen können ab 60 liter gehalten da sehe ich kein problem und um die verstecke werde ich mich kümmern
126 liter schwerträger können ab 100 liter gehalten werden und 3 verschiedene fischarten finde ich persönlich jetzt nicht schlimm
Korrektur 126l : hab nochmal nachgerechnet und muss dir recht geben das es leicht überbesetzt ist 😬 Auch hier werde ich ein paar fische abgeben
Lg manilakafi
Martin1b
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 22.09.2016
Beiträge: 51
Wohnort: Großraum Linz
Fische: 170

Status: Offline

BeitragBeitrag #6 vom 06.12.2016 - 15:29  Titel:  

Hallo manilakafi (?)

Rein optisch gefällt mir das 30l Becken nicht schlecht, allerdings würde ich eine schwarze Rückwand und vielleicht etwas Moos empfehlen. Vor allem auch die "normalen" Guppys brauchen min. ein 54l Standartbecken (und ich pflege sie selbst und finde das schon sehr klein). Toll das du daraus ein Garnelenbecken machen willst Satt und zufrieden - ich würde red fire oder sakura red empfehlen.

Welche Maße hat das 80l Becken?
Schmetterlingsbuntbarsche sind sehr sensible Tiere. Ich kenne deine Wasserwerte nicht, allerdings sollte das der ph schon weit unter 7 und Gh und Kh an der Nullergrenze liegen. Und dann noch 5 Dornaugen Todtraurig . Eindeutig zuviele bodenorientierte Tiere. Ich würde (bei den richtigen Wasserwerten) entweder die Buntbarsche oder die Dornaugen abgeben und vielleicht einen kleinen Salmlerschwarm (zb. Roter Phantomsalmler,...) einsetzen. Falls die Buntbarsche rausgehen würden, könntest du meiner Meinung nach die Dornauge auf 6-8 Tiere aufstocken.
Übrigens: Wenn die Bodenfläche nicht mehr als 60/35 ist gehört der Antennenwels (der auch zum Besatz zählt) auf jeden Fall abgegeben.
Und die Bepflanzung ist wirklich sehr mager, da würd ich auf jeden Fall noch etliches tun.

126l (und 80cm Länge) ist auf jeden Fall zu klein für Schwertträger (die gut mal über 12 cm lang werden). Welche Neons hast du? Für die Roten sollte der ph in Richtung 6 gehen, beim Neonsalmler geht könnte es ruhig mehr sein. 2 Schwärme in 126l ist auf jeden Fall sehr viel, wenn du die Schwertträger abgibst, sollte es aber passen (ich würde dann die Schrägschwimmer noch auf 10 aufstocken). Dann könntest du theoretisch noch die Dornaugen oder das Schmetterlingsbunbarschpärchen (nur bei den richtigen Wasserwerten) und den Antennenwels in die 126l übersiedeln. Die Gabunfächergarnele wird mit 16cm (!) zu groß für das Aquarium. Falls die Berggarnelen "Atyopsis moluccensis" ist, hat sie eher nichts im Gesellschaftsbecken zu suchen (ich kenne mich hierbei nicht aus Grübeln , hab nur einmal den Namen der Garnele eingegeben und das hat es mir Google ausgespuckt)
Und auf jeden Fall eine viel dichtere Bepflanzung und mehr Versteckmöglichkeiten!

Ich schlage dir vor, du informierst dich etwas mehr über deine Tiere und nimmst das, was ich und Tom danio geschrieben habe, wenigstens zur Kenntnis! Auf jeden Fall in den größeren Becken die Verstecke und Die Bepflanzung ordentlich aufstocken.

Und bitte nenne uns deine Wasserwerte! (ph,gh,kh,no2,no3,...)

LG, Martin.

Ps. Was ich vergessen habe zu erwähnen ist, dass Dornaugen eigentlich im Sandboden gahlten werden sollten.

Hinzugefügt nach 11 Minuten:

Und wie hast du nachgerechnet?
Falls irgendwie 1l auf 1cm fisch oder so etwas, diese Formeln sind totaler Mist.

Wenn du beispielsweise in 126l 1 Bodenfischart und den Antennenwels haltest, in der Mitte die Neons und Schrägschwimmer ist das Becken zwar nicht ideal besetzt, aber nicht total überbesetzt.

Was ich vergessen habe:
Wenn du einen der beiden Schwarmfische abgibst (oder beide und eine Bärblingsart einsetzt) könntest du das Becken in ein Asienbecken umgestalten und eine Labyrintherart wie zb. Honigguramis einsetzen. Dann ist allerdings eine Schwimmpflanzendecke Pflicht!

30l:
kleinbleibende Garnelenart

80l:
Schmetterlingsbuntbarschpärchen
10-12 kleinbleibende Salmler (z.b deine Neonsalmler)

126l entweder: (nicht ideal)
7- 10 Schrägschwimmer
16 Neonsalmler
5 Dornaugen
1 Antennenwels

oder:
2 ...Fadenfische (Zwerg oder Honig)
zb. 15 Moskito/Perlhuhn/...bärblinge
5 Dornaugen (würde ich auf 7 aufstocken)
1 Antennenwels
Manilakafi
Wasserfloh
Wasserfloh





Anmeldungsdatum: 06.07.2016
Beiträge: 32

Fische: 108

Status: Offline

BeitragBeitrag #7 vom 06.12.2016 - 15:58  Titel:  

Hallo Martin
Danke für deine Antwort
Die Informationen zu meinen Fischen hab ich aus Aquarium Guide
Ich habe vor generell vor das 80 LITER Becken abzugeben
Wegen den schwerträgern verstehe ich die Aufregung nicht ganz da diese 100 LITER brauchen und ich vorhabe schwarmtiere abzugeben
Allerdings gefällt mir dein vorschlag auch sehr gut für das 126 LITER Becken
Zu den Werten im 80 l pH:6. dgh:8
DANKE für die Antworten
Lg Mani
Ach übrigens da du ein ? Hinter meinen Namen hattest ich hatte wie ich mich hier angemeldet habe einen kampffisch
Martin1b
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 22.09.2016
Beiträge: 51
Wohnort: Großraum Linz
Fische: 170

Status: Offline

BeitragBeitrag #8 vom 06.12.2016 - 17:19  Titel:  

Hallo Mani (den Vornamen wollte ich hören).

Wie jede tolle Internetseite hat auch Aquarium Guide seine Macken. Wenn 98 Prozent richtig sind, sind immer noch 2 Prozent falsch. Unter anderem eben die Haltung von Mollys und Schwertträgern in 100- 150 Liter Aquarien mit unter 100cm Länge. Eine einmal nützliche Formel in der Aquaristik ist, pro cm Fisch min. 10 cm Länge. Das heißt, dass (es gibt auch Ausnahmen) in 100l Liter Aquarien mit 80cm Länge kein Fisch, der länger als 8cm wird, gehalten werden sollte. Und wie du siehst werden die schwimmfreudigen Schwertträger selbst in 100cm Länge mit ihren 10-12 cm ziemlich lang.

Welche Größe hat denn das 126l Becken?

Also bitte gib sie deinen Fischen zuliebe in ein größeres Aquarium ab.

Dein Ph- Wert ist 6? Wow, wollen wir tauschen? Sehr froh!
Ein Gh von 8 ist schon sehr hoch für Schmetterlingsbuntbarsche (also auf jeden Fall für die nicht bolivianischen). Würde ich mit dem Aquarium abgeben. Und die anderen Wasserwerte?

Der Vorschlag mit dem Asienbecken? Mir auch Lachen Lachen

Was ich vergessen habe sind die größeren Eiland, Keilfleck, Bitterlingsbarben. Da würde ich allerdings nur 10-12 nehmen. Bitte keine Sumatrabarben! Diese gehen oft an die Flossen der Fadenfische!

Wenn du das 80l Becken,die Schwertträger und vielleicht die Buntbarsche abgibst, bleiben dann noch deine Salmlerarten übrig. Willst du die den auch abgeben?

LG, Martin

Hinzugefügt nach 13 Minuten:

Ach ja, gib bitte die Fächergarnele ab und informiere dich über die Berggarnelen!

Ich hab gerade in deinem Video einen Fisch im großen Aquarium an der Scheibe hinunterflitzen sehen. War das ein Antennenwels? Denn 2 Antennenwelse in 126l, naja
w4tel
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 8053
Wohnort: Waldviertel
Fische: 16700

Status: Offline

BeitragBeitrag #9 vom 06.12.2016 - 17:52  Titel:  

ich möchte vorausschicken, daß ich noch keine zeit hatte, mir das video anzusehen, ich beziehe mich daher nur ergänzend auf das schon geschriebene

im aquarium berlin lief 19 jahre lang ein versuchsbecken mit schwertträgern (die angaben habe ich von einem beteiligten), in dem die tiere unter optimalen bedingungen bis zum versuchs-abbruch lebten, also ein alter von mindestens 19 jahren - und dabei eine größe von bis zu 25cm - erreichten. das stelle ich ohne weitere wertung der aussage, daß diese tiere 100l brauchen, gegenüber

sowohl die molukkengarnelen als auch die gabun-fächergarnele, die übrigens - wenn sie denn so lange überlebt - noch weit größer werden kann, sind filtrierer und brauchen zur nahrungsaufnahme speziell auf sie zugeschnittene becken und entsprechende fütterung - was wieder die möglichkeiten zur vergesellschaftung einschränkt. du mußt für dich entscheiden, ob solch ein becken, das - abgesehen vom interessanten, aber auf dauer gleichförmigen verhalten der garnelen - nicht sehr viel abwechslung bietet, für dich in frage kommt
Manilakafi
Wasserfloh
Wasserfloh





Anmeldungsdatum: 06.07.2016
Beiträge: 32

Fische: 108

Status: Offline

BeitragBeitrag #10 vom 06.12.2016 - 18:19  Titel:  

Hallo martin
Das becken hat 80x35x45
Ich überlege ob ich umgestalte, das heißt alles abgebe und dann folgend besetzte
2 fadenfische
Einen schwarm beilbauch
Einen schwarm perlhuhnbärblinge
5 dornaugen
Hallo w4tel danke für deine Antwort
Lg mani
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Forum für Einsteiger Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge hilfe und tipps 11 mtm 3417 17.08.2005 - 05:37
Rene_F Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Brauche eure tipps 12 Jule 3398 21.03.2005 - 19:35
Jule Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Muss Malawis abgeben - Tipps dazu 5 Fishi 4646 10.03.2005 - 11:06
Eisbaer Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Brauche Tipps wegen Überbesatz !!!!!!!!!!! 9 skalar88 14218 06.09.2004 - 18:30
gt77 Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Ein paar Tipps zu el_ninos neuem Becken 22 Jürgen 29073 06.07.2004 - 06:47
el_nino Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at