Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

ZKF-Kaulquappenaufzucht (mit vielen Fotos)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13  Weiter
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischforum -> Amphibien-Ecke
Themenstarter Nachricht
Trix
Mitglied
Mitglied



Alter: 42
Tierkreiszeichen: Tiger
Anmeldungsdatum: 01.09.2007
Beiträge: 94
Wohnort: Schweiz
Fische: 319

Status: Offline

BeitragBeitrag #101 vom 21.04.2008 - 10:14  Titel:  

huhu Bunny

nein, das ist kein Albinofrosch.. Sehr froh!
er hat ja auch keine roten Augen... Smile

und so viel ich weiss, gibt es keine Albino-Zwergkrallenfrösche..
die Albino-Zwergkrallenfrösche die oft im Laden verkauft werden, haben sich noch immer als Krallenfrösche entpuppt.. Grübeln

aber es gibt immer wieder einmal Tiere, weche ein bisschen heller sind...
und wer weiss, vielleicht habe ich ja einen solchen... Überrascht!

Grüsschen

Trix



Ulli_S
Mitglied
Mitglied



Alter: 48
Tierkreiszeichen: Affe
Anmeldungsdatum: 06.11.2007
Beiträge: 3221
Wohnort: Wien-Ottakring
Fische: 9898

Status: Offline

BeitragBeitrag #102 vom 21.04.2008 - 12:17  Titel:  

Hi Trix,
schön sind sie schon geworden, die Minis! Schade, jetzt fehlt nur mehr ein halbes Zentimeterchen bis zur Abgabe. Sie werden mir fehlen... Tränen
LG
Ulli
(Zwergkrallenfrosch-Fanclub)
Trix
Mitglied
Mitglied



Alter: 42
Tierkreiszeichen: Tiger
Anmeldungsdatum: 01.09.2007
Beiträge: 94
Wohnort: Schweiz
Fische: 319

Status: Offline

BeitragBeitrag #103 vom 23.04.2008 - 17:42  Titel:  

hallo Ulli

also sie dürfen schon noch etwas grösser werden, die Süssen....
Sehr froh!

ich will sie wirklich richtig stark haben, bevor ich sie abgeben werde...
damit sie wirklich gute Chancen haben...

schliesslich will man seinen Kleinen ja nur das Beste...


hihi




übrigens...
meine Grossen haben wieder den Frühling gespürt..
ich habe heute Morgen wieder mindestens 200 Eier abgeschöpft... Lachen

Grüsschen


Trix
deni
Mitglied
Mitglied



Alter: 35
Tierkreiszeichen: Hahn
Anmeldungsdatum: 21.04.2005
Beiträge: 1097
Wohnort: Irgendwo am Bodensee, Vorarlberg
Fische: 1527

Status: Offline

BeitragBeitrag #104 vom 24.04.2008 - 09:34  Titel:  

versorgst den kompletten schweizer raum mit zkf? Lachen
Martin-
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 6112
Wohnort: Schweiz
Fische: 18880

Status: Offline

BeitragBeitrag #105 vom 24.04.2008 - 11:45  Titel:  

Hallo

Ja klar... Ihr Nachwuchs kann sich bei mir auch noch vermehren Grinsen
Trix
Mitglied
Mitglied



Alter: 42
Tierkreiszeichen: Tiger
Anmeldungsdatum: 01.09.2007
Beiträge: 94
Wohnort: Schweiz
Fische: 319

Status: Offline

BeitragBeitrag #106 vom 26.04.2008 - 23:12  Titel:  

Hallo Zusammen

meine Babys sind nun 51 Tage alt....
ich habe die grössten Tierchen nun ins Garnelenbecken übersiedelt...
es waren so 20 Stück...

vermutlich könnte ich noch mehr Fröschli umsetzten, aber es eilt ja nicht...
so hat das Garnelenbecken auch Zeit, sich an die neuen Mitbewohner und die neuen Fütterungsmengen zu gewöhnen...

hier ein paar Bilder..


http://i268.photobucket.com/albums/jj8/Beatrice_B/IMG_3313.jpg

http://i268.photobucket.com/albums/jj8/Beatrice_B/IMG_3319.jpg

http://i268.photobucket.com/albums/jj8/Beatrice_B/IMG_3328.jpg

die anderen Bilder sind nix geworden, da die Scheiben nicht so sauber sind...

Sehr froh! Lachen


Grüsschen

Trix
Tatjana
Mitglied
Mitglied



Alter: 48
Tierkreiszeichen: Affe
Anmeldungsdatum: 15.02.2004
Beiträge: 5965
Wohnort: 6252 Breitenbach
Fische: 21544

Meine Auktionen:
Mein ebay

Status: Offline

BeitragBeitrag #107 vom 26.04.2008 - 23:23  Titel:  

Hi Trix,

einfach genial! Ich glaube ich werde meinem "Fröschli" auch eine Dame gönnen. Zwinker Hab nämlich ein Männchen soweit ich weiss.
Martin-
Mitglied
Mitglied





Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 6112
Wohnort: Schweiz
Fische: 18880

Status: Offline

BeitragBeitrag #108 vom 27.04.2008 - 09:18  Titel:  

Hallo

Sües sehr schön die chline Frösch.

Meld dich eifach wenn sie gross genug sind, es eilt nicht.

mfg
Celes
Kurz reingeschneit
Kurz reingeschneit



Alter: 29
Tierkreiszeichen: Katze
Anmeldungsdatum: 11.08.2005
Beiträge: 21
Wohnort: München
Fische: 75

Status: Offline

BeitragBeitrag #109 vom 27.04.2008 - 12:40  Titel:  

Hallo Trix,

bin soeben mit deinem Zuchtbericht fertig geworden und kann nur großes Lob an dich aussprechen.
Vor ca. 6 Monaten hatte ich selbst auch Kaulquappen (an die 20 Stck.) und es ist leider nur eine durchgekommen, die sich dann zu einem Frosch entwickelt hat, der aber noch bei mir lebt und ganz quirlig ist. :) Bekommt ja nun bald seine Freunde, die sich momentan noch im Quarantänebecken befinden (Thread kennst du ja schon ;)).
Dein Bericht war wirklich sehr informativ für mich und zeigt mir auch, was für Fehler ich gemacht habe. Das nächste Mal verwende ich auch nur kleine Schalen anstelle von 12l Becken und sie werden abwechslungsreicher gefüttert, nicht nur mit Artemia.
Du hast ja gezeigt, wie vielfältig man ihren Speiseplan gestalten kann. :)

Zum Schluss hätte ich aber noch ein paar Fragen zu deinem "Elternbecken".

1)Was hast du für eine Beleuchtung in deinem Becken? Es sieht so schön dunkel aus. Meins wirkt nämlich sehr hell, obwohl ich viele Pflanzen habe, aber die Leuchtstoffröhre strahlt anscheinend ziemlich grell.

2) Hast du in deinem Becken einen Filter? Hab nämlich schon einige Filterlose gesehen und bin am Überlegen ihn zu entfernen.

3) Hast du den Wasserstand bis oben oder nur bis zur Häfte?

4) Du sagtest man kann sie gut mit Garnelen vergesellschaften. Ich würde aus meinem großen Becken gerne ein paar Red Fire Garnis dazusetzen, doch habe Bedenken, dass sie sich dann in ihrem Fortpflanzungsdrang gehemmt bzw. von den Garnelen gestört fühlen?

Wünsche dir noch viel Spaß mit deinen Kleinen und weiterhin ein erfolgreiches Züchten. ;)

Lg,
Celes
Trix
Mitglied
Mitglied



Alter: 42
Tierkreiszeichen: Tiger
Anmeldungsdatum: 01.09.2007
Beiträge: 94
Wohnort: Schweiz
Fische: 319

Status: Offline

BeitragBeitrag #110 vom 27.04.2008 - 16:10  Titel:  

hallo Zusammen

@Tatjana

ich kann es dir nur empfehlen :D
aber auch wenn du keine Dame finden solltest, ein Kollege ist immer nett..

@Martin

ich kann dir nicht sagen, wie süss die sind :D
du darfst dich freuen...
werde mich gerne melden!

@Celes

ich gebe den Lob an dich weiter...
sooo viele Seiten durchzulesen... kompliment... :D

es war genau mein Ziel, Leuten wie dir eine kleine Hilfe zu geben...:D
und wenn ich so, auch das sterben der jungen fröschchen etwas verhindern kann, ist das super!

Ich möchte auch zeigen, dass es auch viel Arbeit und Zeit erfordert...

ich habe ein Tetra Aquaart 60, darin ist die originale Leuchtstoffröhre enthalten...
was das genau für eine ist, keine Ahnung...

ich habe aber auch Wasserlinsen und Pflanzen, die bis nach oben kommen darin, die dämpfen das Licht auch etwas...
mit Schwimmpflanzen kann man einiges erreichen...
du musst nur schauen, dass es nicht zu dicht zu ist, damit die Fröschli auch an die Wasseroberfläche kommen, wenn sie atmen möchten...

ja, ich habe einen Filter darin...
einen normalen Tetra Filter jedoch nicht den Originalen oben offenen Einhängefilter, sondern ein geschlossenes System...

ich würde einen Filter schon empfehlen, denn gerade so kleine Aquarien, mit einer doch recht Wasserbelastenden Fütterung wie in einem ZKF-Becken, können Filter ganz gut gebrauchen...
man muss einfach darauf achten dass die Wasserbewegung nicht zu stark ist, denn das mögen die Fröschli nicht so sehr...


den Wasserstand habe ich meistens bis ganz nach oben, das ist kein Problem...
sogar meine Jungfröschchen eine Wasserhöhe von 22cm...

im Elternbecken habe ich im Moment 27cm, das ist gut so...
ich hatte aber auch schon mal einen tieferen Wasserstand..

bei kleinen Aquarien, in denen es sowieso nur wenig Wasser hat, würde ich schon fast Randvoll füllen, denn das gibt auch eine gewisse stabilität...

wenn aber ein Fröschli krank scheint, ist es gut, wenn der Wasserstand niedrig ist, aber diese kommen sowieso separat, in eine Schale...

wegen der Garnelen...

ich denke kaum, dass die sich vom Vermehren abhalten lassen...
aber die Jungtiere könnten als Mahlzeit enden..
aber wenn du genug Pflanzen oder Moos ins Becken gibst, könnte die eine oder andere Garnele doch gross werden...
:D

Ich selber habe bei den erwachsenen Tieren Amanogarnelen drinn..
das ist sowieso kein Problem..

ich wünsche allen, die das lesen auch viel Spass mit seinen/ihren ZKF :D

Grüsschen

Trix
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischforum -> Amphibien-Ecke Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13  Weiter
Seite 11 von 13

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Frosch frisst Gurke? (Fotos) 13 Tatjana 8653 08.03.2005 - 18:55
Dominik Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at