Zierfischforum.at :: Foren-Übersicht
Schauaquarium-Wettbewerb Show | Wiki | Ratgeber | LeseEcke | Zierfisch-DB | Galerie | IRC-Chat
Im Forum werben Aquaristik-Zentrum Innsbruck
Einloggen, um alle Funktionen im Zierfischforum kennenzulernen Login Jetzt Registrieren, um Zierfischforum.at kennenzulernen Registrieren Suche Suche Einstellungen im Profil ändern Profil Private Nachrichten (PN) lesen oder schreiben Private Nachrichten Fragen zum Forum - FAQ FAQ Forum in der Portalansicht Portal Startseite Forum Aquaristik-Zentrum Innsbruck Shop  

Zwergkrallenfrosch "Teich"

Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischforum -> Amphibien-Ecke
Themenstarter Nachricht
elli_kind
Mitglied
Mitglied



Alter: 47
Tierkreiszeichen: Hahn
Anmeldungsdatum: 22.05.2011
Beiträge: 293
Wohnort: Wien(Klosterneuburg)
Fische: 972

Status: Offline

BeitragBeitrag #1 vom 26.01.2014 - 18:38  Titel: Zwinker Zwergkrallenfrosch "Teich"

Hi,
Ich hab da mal eine Frage.
Ich hab mir heute gatsch und Wasser aus unserem Teich geholt und will mir jetzt einen kleinen Indoorteich machen. Frösche dürfen nicht fehlen doch die frage ist ob die kleinen kleinlibellenlarven fressen, da ich mir klarerweise welche eingeschleppt habe.
Weiter wollte ich fragen ob es irgendwelche kleinen tierchen gibt die für die ZKF gefährlich werden können? Käfer oder larven o.ä.
Wollte ich nur abklären sonst "filter" ich den Gatsch noch ^^
Danke schonmal.



Harold Weiss
Team Zierfischforum
Team Zierfischforum



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 04.06.2011
Beiträge: 2395
Wohnort: Mödling
Fische: 66

Status: Offline

BeitragBeitrag #2 vom 27.01.2014 - 11:41  Titel:  

Hallo Elli!

Es lässt sich nicht ganz ausschließen, dass im Schlamm Tiere sind, die eine räuberische bzw. auch parasitische Lebensweise haben. Ich würde ihn sicherheitshalber wieder raus geben. Ist ja nicht notwendig.

Und: Es muss Dir bewusst sein, dass Zwergkrallenfrösche, obwohl sie an sich eine rein aquatile Lebensweise haben (sich also praktisch nur im Wasser aufhalten), schon aus einem nicht abgedeckten Behälter entweichen können. Da Dein Indoorteich vermutlich nicht abgedeckt ist Smile , sehe ich Frösche nicht so als den idealen Besatz an. Zumal Du sie da drin so gut wie nicht sehen würdest - also nicht viel von ihnen hättest (außer dem Wissen, dass sie drin leben [vermutlich]).

Lieben Gruß

Harold
elli_kind
Mitglied
Mitglied



Alter: 47
Tierkreiszeichen: Hahn
Anmeldungsdatum: 22.05.2011
Beiträge: 293
Wohnort: Wien(Klosterneuburg)
Fische: 972

Status: Offline

BeitragBeitrag #3 vom 27.01.2014 - 14:42  Titel:  

Hi also das mit dem "teich" hatte ich mir eher so vorgestellt :* Einloggen, um Links zu sehen
Also eh ein aquarium ^^
Harold Weiss
Team Zierfischforum
Team Zierfischforum



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 04.06.2011
Beiträge: 2395
Wohnort: Mödling
Fische: 66

Status: Offline

BeitragBeitrag #4 vom 27.01.2014 - 16:03  Titel:  

Ach sooo Smile - eh ein Aquarium. Na, dann spricht gar nix gegen Zwergkrallenfrösche. Du wirst sehen, welch interessantes Verhalten die an den Tag legen, wenn man sie in der Gruppe, jedoch ohne Fische pflegt.
elli_kind
Mitglied
Mitglied



Alter: 47
Tierkreiszeichen: Hahn
Anmeldungsdatum: 22.05.2011
Beiträge: 293
Wohnort: Wien(Klosterneuburg)
Fische: 972

Status: Offline

BeitragBeitrag #5 vom 28.01.2014 - 08:35  Titel:  

Also derzeit sieht das Becken so aus : http://up.picr.de/17190612ms.jpg
Harold Weiss
Team Zierfischforum
Team Zierfischforum



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 04.06.2011
Beiträge: 2395
Wohnort: Mödling
Fische: 66

Status: Offline

BeitragBeitrag #6 vom 28.01.2014 - 09:25  Titel:  

Super! Gefällt mir sehr gut. Ideal für Zwergkrallenfrösche. Ist es abgedeckt?
elli_kind
Mitglied
Mitglied



Alter: 47
Tierkreiszeichen: Hahn
Anmeldungsdatum: 22.05.2011
Beiträge: 293
Wohnort: Wien(Klosterneuburg)
Fische: 972

Status: Offline

BeitragBeitrag #7 vom 28.01.2014 - 09:38  Titel:  

Jap, es hat mit gitter verschlossene luftlöcher und eine , auf den schlauch angepasste, öffnung :)
Da die apfelschnecke die ich zur probe reingesetzt hab, den deckel nicht öffnen kann sind die frösche auch nicht viel stärker, denk ich ^^
Harold Weiss
Team Zierfischforum
Team Zierfischforum



Alter: 58
Tierkreiszeichen: Hund
Anmeldungsdatum: 04.06.2011
Beiträge: 2395
Wohnort: Mödling
Fische: 66

Status: Offline

BeitragBeitrag #8 vom 28.01.2014 - 15:20  Titel:  

Passt! Smile
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Auf Beitrag antworten    Zierfischforum.at Foren-Übersicht -> Zierfischforum -> Amphibien-Ecke
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen   Antworten   Themenstarter   Ansichten   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Hilfe ich glaube mein Zwergkrallenfrosch verhungert??? 14 Ogbeide 14895 28.03.2006 - 20:34
Martin Truckenbrodt Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Zwergkrallenfrosch 6 Gast 9220 15.11.2005 - 23:21
Rene_F Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Zwergkrallenfrosch *grübel* 4 Piper 5980 11.07.2005 - 19:12
Rene_F Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Zwergkrallenfrosch 8 Gast 9759 26.03.2005 - 23:09
Alex Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Keine neuen Beiträge Was ist mit meinem Zwergkrallenfrosch los? 2 Jonny 8101 02.09.2004 - 08:28
wklotz Letzten Beitrag im Zierfischforum anzeigen
Thema übersetzen:  

Impressum | Gruppen | Team | Nutzungsbestimmungen  Zierfischforum.at Themen RSS feed | Zierfischforum.eu
Aquarium-Datenbank 2005 | Aquarium-Datenbank 2006 | Aquarium-Datenbank 2007

Powered by phpBB © phpBB Group
© 2003-2016 Zierfischforum.at